[yaVDR_0.5] LifeguardAddon "vergisst" Einstellungen

  • Heute geht es also weiter, der Versuch mein geliebtes yaVDR wieder ans Laufen zu bekommen :)


    Mir ist gerade aufgefallen, dass es mir nicht möglich ist, Einstellungen beim Lifeguard Addon zu speichern. Der Haken sitzt nur bei "Aptitude". Setze ich einen anderen Haken und klicke aus "Speichern" bekomme ich die Meldung: "Einstellungen gespeichert". Rufe ich die Seiten dann erneut auf, sind die Haken wieder weg - bis auf den Aptitude.
    Ich bin ratlos....
    Ich habe mir auch mal die Templates angeschaut, die sehen eigentlich gut aus. Der Befehl

    Code
    1. sudo process-template /etc/vdr/lifeguard.conf


    erzeugt mir aber seltsamerweise nur:



    #################################################################################
    # #
    # The following configuration file is generated automatically by the yaVDR #
    # system. Don't change this file as every update of yaVDR will overwrite #
    # the local changes. Instead put your required customizations #
    # into /etc/yavdr/templates_custom/ based on the original templates #
    # under /usr/share/yavdr/templates. #
    # #
    # http://www.yavdr.org/developer-zone/template-overview/ #
    # #
    # #
    #################################################################################
    #
    # /etc/vdr/lifeguard.conf - configuration file for VDR lifeguard
    #
    # See manpage for vdr-addon-lifeguard (`man vdr-addon-lifeguard`)
    #


    cmd aptitude Aptitude\ is\ still\ running.
    cmd xbmc.bin XBMC\ is\ still\ running.




    Ich habe z.B. auch eine custom template Datei angelegt:

    Code
    1. /etc/yavdr/templates_custom/etc/vdr/lifeguard.conf/030_ipadressen



    Mit dem Inhalt:



    #
    #IP-Adressen die den VDR hindern herunter zu fahren
    #
    #Christian-Hobbyraum
    host 192.168.178.26
    #HTPC Wohnzimmer
    host 192.168.178.40
    #Steffis Laptop
    host 192.168.178.24
    host 192.168.178.35
    host 192.168.178.32



    Diese wird auch komplett ignoriert.

  • Dieses Problem gibt es bei mir übrigens auch. Beim Einstellen über die Weboberfläche "verschwinden" die Haken bei den Lifeguard Überwachungspunkten immer wieder. Ebenfalls yaVDR 0.5.

    Rechner: Asrock ION 330-BD
    TV-Karte: Sundtek MediaTV Pro III (budget)
    Tastatur: Logitech diNovo Mini (auch als Fernbedienungs-Ersatz)
    Distribution: yaVDR-0.6.1
    VDR-Version: vdr 2.2.0-13yavdr0~trusty

  • Der Fred hier ist zwar schon ein paar Monate alt, aber das Problem war für mich unter yavdr05 immer noch aktuell:


    Ein neuer Eintrag unter /etc/yavdr/templates_custom/etc/vdr/lifeguard.conf/0XX_myrules wird konsequent "vergessen" bzw ignoriert, für XX habe ich Positions-Werte 21,31,41,51,61,71,81 durchprobiert. Wahlweise hab ich die <?cs if und <?cs var Tags mit hinzu genommen oder weg gelassen, aber da half alles nichts ...


    Was am Ende funktioniert hat, war anhängen an die 050_else Regel, die man sich aus /usr/share/yavdr/templates/etc/vdr/lifeguard.conf/ holt. cs Tags braucht es nur das eine aus dem Template in Zeile 1. Am Dateiende den Zeilenrücklauf weglassen, sonst hat man im Original ein zusätzliche Leerzeile:


    Code
    1. lou@YAVDR05:~$ cat /etc/yavdr/templates_custom/etc/vdr/lifeguard.conf/050_else
    2. <?cs else ?>
    3. usr lou Active\ User.
    4. tcp rsync Active\ rsync\ Connection.


    Die custom Einträge landen so oberhalb der Webinterface-Regeln , aber das stört das Lifeguard Plugin nicht gross:



    Vielleicht war das in yavdr05 von Anfang an so geplant, und die Portal Suche führte mich auf die falsche Fährte? Eine kurze Kommentarzeile im Stil von "add your custom entries here" im 050_else Template hätte mir sicher geholfen.

    MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD