Cablecom (grösster Kabelanbieter in CH) schafft Grundverschlüsselung ab

  • Heutige Medienmitteilungdes grössten Kabelanbieters der Schweiz:

    Quote

    upc cablecom lanciert die grösste Umstellung in der Schweizer TV-Landschaft seit der Einführung des digitalen Fernsehens: Zum 1. Januar 2013 werden die 55 beliebtesten TV-Programme (inklusive HD) neu unverschlüsselt und damit ohne Zusatzgerät in allen Haushalten frei digital empfangbar sein. ...

    :D

  • aber dafür sollen doch die gebühren steigen oder hab ich mich da gerade im radio verhört? als wenn man einfach so was geschenkt bekommt...aber wäre schön wenn man in D auch soweit wäre...

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • aber dafür sollen doch die gebühren steigen oder hab ich mich da gerade im radio verhört?

    Ja, um 6% bis 2014 (3.6% mit der Freischaltung in 2013 und dann nochmal um 2.3% in 2014), aber dafür hätten sie sonst wahrscheinlich auch einen anderen Grund gefunden.

  • Im Kabelanschluss der UPC Cablecom ist ab 2013 dann auch 2Mbit Internet automatisch dabei. :D So gesehen sind die monatlichen gut CHF 30.- (€25.-) selbst aus deutscher Sicht nicht wirklich teuer....

  • 2Mbit Internet


    Das war jetzt sicher ein Tippfehler, oder? 2 MBit/s für Kabel-Internet ... wtf ... Steinzeit?

    Mein VDR: OrigenAE/Amisos X15e, ASUS A68HM-K A68H FM2+ mATX, AMD A4 5300, 4 GB DDR3, WD Green 1 TB, Nvidia GT 430 PCIe, KNC One DVB-C Karte, 7" TFT (GraphTFT, ohne Touch), irtrans-Empfänger + Harmony 300i, yaVDR 0.6.2, 32" Toshiba 32XV635D, 2.1 Boxen-Set Edifier C2 rev2, Kabelprovider Wilhelm Tell (ohne Grundverschlüsselung), 10 TB extern (USB) für Serien und Filme.
    Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.

  • Ist halt inklusive. Du kannst natürlich auch 100/7 buchen.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB


  • Das war jetzt sicher ein Tippfehler, oder? 2 MBit/s für Kabel-Internet ... wtf ... Steinzeit?


    Naja, die Banbreite ist für alle Nutzer an einem Knoten Begrenzt (Die Teilen sich ja alle einen Zugang). Würde man pauschal allen 20MBit/s garantieren müsste man wohl etwas ausbauen ;)


    cu


  • Das war jetzt sicher ein Tippfehler, oder? 2 MBit/s für Kabel-Internet ... wtf ... Steinzeit?


    Denke nicht.
    Denn es handelt sich ja um einen

    Quote

    kostenlosen Internetzugangs für alle Kabelabonnenten


    Und für lau finde ich 2Mbit schon voll in Ordnung. Mehr geht/ging sich immer, dann aber wohl gegen Aufpreis.

  • Vor allem reicht 2MBit/s für ein wenig Mail und eBay vollkommen hin.


    cu

  • OK OK, kostenlos automatisch mit dabei. Dann geht das halbwegs. Finde ich dann
    aber trotzdem mit 25 € nicht übermäßig billig, geht aber.

    Mein VDR: OrigenAE/Amisos X15e, ASUS A68HM-K A68H FM2+ mATX, AMD A4 5300, 4 GB DDR3, WD Green 1 TB, Nvidia GT 430 PCIe, KNC One DVB-C Karte, 7" TFT (GraphTFT, ohne Touch), irtrans-Empfänger + Harmony 300i, yaVDR 0.6.2, 32" Toshiba 32XV635D, 2.1 Boxen-Set Edifier C2 rev2, Kabelprovider Wilhelm Tell (ohne Grundverschlüsselung), 10 TB extern (USB) für Serien und Filme.
    Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.

  • In Deutschland wollen einige Kabelanbieter (Unitymedia und Kabel BW) die Grundverschlüsselung 2013 abschaffen. Endlich !


    Grüße Bernd

    VDR : POV Atom 330-1 Mainboard, MSI TV@nywhere Satellite II, 2 GB RAM, natürlich mit yaVDR 0.61. Heimkino mit Onkyo AVR, Nubert-Surround-Boxen und JVC Beamer mit 4K und HDR. HD-VDR für Newbies: www.partyfotos.de/vdr

  • Kabel BW hatte nie eine, wenn ich nicht irre. Sie sind ja mit Unitymedia fusioniert
    und deswegen wollte UM sie dann auch abschaffen.


    Jetzt bitte noch Kabel Deutschland.

    Mein VDR: OrigenAE/Amisos X15e, ASUS A68HM-K A68H FM2+ mATX, AMD A4 5300, 4 GB DDR3, WD Green 1 TB, Nvidia GT 430 PCIe, KNC One DVB-C Karte, 7" TFT (GraphTFT, ohne Touch), irtrans-Empfänger + Harmony 300i, yaVDR 0.6.2, 32" Toshiba 32XV635D, 2.1 Boxen-Set Edifier C2 rev2, Kabelprovider Wilhelm Tell (ohne Grundverschlüsselung), 10 TB extern (USB) für Serien und Filme.
    Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.