[ANNOUNCE] yaVDR64-0.5.0

  • Quote

    Zitat von »seahawk1986«
    Diese Version nutzt die stable-PPAs. Nutzer der yaVDR 0.5alpha1/beta sollten durch Umstellend der Einträge in der /etc/apt/sources.list.d/yavdr.list von testing auf stable und ein anschließendes "sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade" auf die stable-PPAs wechseln können. Ein Update von einer früheren yaVDR-Version ist nicht vorgesehen.


    Hi,
    eine Upgrademöglichkeit von 0.4 zu Version 0.5 wird es auch zukünftig in absehbarer Zeit nicht geben? Oder doch?
    Grüße,
    Gerd

  • Nein, wozu auch? Das dauert viel länger als eine Neunstallation und das zurückspielen der zuvor gesicherten Konfigurationsdateien und ist fehleranfälliger.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Nein, wozu auch? Das dauert viel länger als eine Neunstallation und das zurückspielen der zuvor gesicherten Konfigurationsdateien und ist fehleranfälliger.


    bei der Installation von 0.4 hatte ich etwas zu kämpfen, bis ich die TT 6400 mit deren Fernbedienung OHNE NVidia Grafik und alles virtualisiert am Start hatte,
    aber ich versuch's mal die Tage
    Grüße, Gerd

  • Hallo,


    kann es sein, dass beide Downloadlinks nicht funktionieren?


    Muss man nach der Installation noch irgendetwas beachten (mit 0.4 musste ich direkt nach der Installation irgendwelche Patche nachinstallieren, damit alles rund läuft)?



    Danke


    Edit:


    http://www.gwdg.de/index.php?id=90&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=2021&tx_ttnews[backPid]=1&cHash=cff81acde1f62e56fb77637d265428ac
    Ausfall Massenspeicher diverse Systeme betroffen



    Gegenwärtig sind einige Massenspeicher
    ausgefallen, davon sind Syteme wie Aleph, virtuelle Webserver auf
    vweb10.gwdg.de, VLib's, LDAP, Vmware, Powerfolder, Active Directory,
    ftp-Dienste die gwdu115 und weitere Systeme betroffen. Es wird mit
    Hochdruck an der Behebung des Problems gearbeitet. Wir bitten etwaige
    Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


    Gibt es ein torrent für das Image?

  • Moin!


    Muss man nach der Installation noch irgendetwas beachten (mit 0.4 musste ich direkt nach der Installation irgendwelche Patche nachinstallieren, damit alles rund läuft)?


    Müssen tut man gar nichts, aber sinnvoll kann es schon sein, einmal Updates einzuspielen.


    Gibt es ein torrent für das Image?


    Wir bieten keins an, ob das jemand anders macht, weiß ich nicht.


    Lars.

  • :tup DANKE :tup
    Das ist die beste VDR-Distri die ich je hatte!!! Mit der in der Signatur aufgelisteten HW funzt alles ootb (ImonLCD Plugin muss aktiviert/installiertwerden).
    Speziell die sofort funktionierende FB war das beste was ich bisher getestet habe. SPITZE!


    Gruss, pierre

    HTPC: Selfmade Woodcase, semipassiv
    GIGABYTE GA-P965-DS4, Intel E8400 2x3,0Ghz, 2x2GB DDRII-800, Pallit Nvidia GT520
    1x DigitalDevices Cine S2 Dual Tuner, LCD iMON Ultrabay mit RM200
    Blu-Ray Combo Drive SATA LiteOn IHES112-115
    yaVDR 0.7 ansible
    TV: Panasonic TX-P50GT30E
    Sound: Logitech Z-5500

  • Glückwunsch und DANKE für diese großartige Distribution!
    Ich habe seit 2002 so manche VDR Installation gemacht und diese (bzw. der upgrade von yavdr 0.3) war mit Abstand die schmerzloseste, alle wichtigen Features liefen quasi OOTB


    Bernd

    --
    yavdr 0.6.1, Case: Antec Veris Remote, Mainboard: ASUS M5A78L-M/USB3, DVB-S: 2 x TT S2-3200
    Graveyard: Asus pundit, M4N78-AM V2, TeVii S646

  • Is that pastebin option in webui using automatically public paste or private? When it worked.


    pastebin has changed it's api - so this won't work anymore (filed as a Bug at https://bugs.yavdr.com/issues/821)

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)