openelec pvr 1.95.7 -> vdr xvdr client fehlermeldung

  • hi,


    ich habe mir einen htpc (asrock a75m-itx, a5-3500, tv-karte) zusammengebaut und wollte gerne mit openelec auch livetv schauen.
    nach vielen versuchen habe ich sowiet livetv zu laufen gebracht, zumidestens werden jetzt tv-kanäle erkannt und angezeigt.
    aber wenn ich einen kanal sehen will, kommt folgende fehlermeldung: vdr xvdr client: alle empfänger belegt


    woran kan das liegen?
    danke
    gruss schulle

  • Obs das ist, weiß ich nicht, aber Du musst aufpassen: die letzten Versionen des Addons sind nicht mit der Eden Version von xbmc kompatibel, sondern zielen schon auf Frodo. Evtl. downgraden über die Einstellung des Addon mal in Erwägung ziehen. GrK.

  • downgraden geht aber nicht, es wird mir keine vorhergehende version angezeigt... :(


    und da fällt mir ein, dass bei der tv-karte auch ein usb-stick mit treibern und openelec dabei ist.
    hier war eine vorhergehende version von vdr drauf aber es kam die selbe fehlermeldung...

  • Hi,


    Ins Openelec Forum gibts auch ein Thread über diese TV Karte.


    Openelec DVBSky support


    Problem ist dass die Initializierung von diese TV Karte zu lange dauert.


    Das Dynamite-Plugin ist die Lösung für dieses Problem (hoffentlich).


    Gruss,
    Steven

    VDRserver : Asrock n3700 + 8 GB ram + HDD Toshiba 3 TB (video) + 2 x 500 Gb (home) + Sandisk SSD 64 GB (OS) + Digital Devices Octopus Cine S2 + DD DVB T/T2-Operating System : Ubuntu Server (headless) 14.04 64 bit mit stable yavdr ppa


    VDRclient : Wetek Hub mit Libreelec (8.2 community build von kszaq)

  • hi steefjeqv,


    danke für die info. allerdings sehr ich in dem von dir verlinkten beitrag nicht durch, bzw. mein englisch ist nichts das beste.


    habe das plugin unter den einstellungen des vdr gefunden und ist auch aktiviert, dennoch immer wieder die o.g. fehlermeldung...


    danke
    gruss schulle