Release easyVDR 1.0.0

  • Nach langer Entwicklungszeit freuen wir uns easyVDR 1.0.0 stable veröffentlichen zu können.


    Was bietet easyVDR 1.0.0?


    Breite Hardwareunterstützung:
    - NVidia/VDPAU per xineliboutput oder xine (softhddevice experimentell, andere Grafikkarten experimentell)
    - Technotrend FF-6400-Twin-HD
    - Reel eHD
    - FF-SD
    - PVR 350


    Haupt-Features:
    - einfacher Installer mit Festplatten-Erkennung und Einbindung bestehender Mediapartitionen (neu: Offlineinstallation)
    - Umfangreiches Setup zur weitgehend automatischen Einrichtung der Spezial-Hardware
    - Umfangreicher Fernbedienungssupport / automatische Einrichtung der Kanalliste
    - XBMC 11.0-pvr+odk-eden mit einfachem Wechsel von VDR zu Desktop/XBMC per externalplayer und PChanger
    - PChanger. Mit der Fernbedienung problemlos zwischen verschiedensten Desktop-Programmen und VDR wechseln
    - Benachrichtigung auf Updates beim VDR-Start (abschaltbar), Update per OSD möglich
    - ...


    Download:
    http://www.easyvdr-forum.de/dl/easyvdr-1.0.0-stable.iso


    Doku:
    http://wiki.easy-vdr.de/index.php/EasyVDR_0.9
    http://wiki.easy-vdr.de/index.php/%C3%9Cbersicht_EasyVDR_1.0



    Viel Spaß mit der neuen easyVDR 1.0-Distribution


    euer easyVDR Team


    Weitere Infos:


    Zusatz-Features
    - Auf Wunsch Desktop LXDE, XFCE, KDE oder fvwm-crystal installierbar
    - Parallelbetrieb VDR auf FF(SD/HD)-Karte und X11-Desktop auf Graka
    - zahlreiche Plugins
    - easyPortal mit neuen Features (erweitertes Logging, SSH-Zugriff auf den VDR)
    - Steuerung per Android App
    - Live-TV in XBMC
    - Skript für Webradio eingebunden
    - uvm.


    Software:


    - Ubuntu 11.10 "Oneiric Ocelot" als lange getestete Basis
    - Kernel 3.0.0-19 /VDR 1.7.21 (neueres experimentell verfügbar)
    - Xinelib 1.2 / xineliboutput 1.0.7 CVS Mai 2012 / Alsa 1.0.24


    Experimentelles ohne Support:


    - Softhddevice
    - Experten nutzen auch erfolgreich bestimmte Intel / ATI Grafikkarten
    - Die Pakete liegen großteils auch in 64 Bit Ausführung bereit
    - Installation von speziellen Umgebungen möglich (Installation massiv anpassbar, auch Offline möglich)
    -...



    Erklärung der DVD-Optionen:


    Erweiterte Optionen :


    - Check CD for Defects: CD prüfen
    - Rescue a broken System: Rettungssystem
    - Testing Installation: nach Passworteingabe werden stable + testing PPAs bei der Erstinstallation genutzt (nur für Betatester empfohlen - kein Support)
    - Unstable Installation: nach Passworteingabe werden stable, testing + unstable PPAs bei der Erstinstallation genutzt (nur für Entwickler empfohlen - kein Support)
    - easyVDR Installation Alternativ: lässt mehr Einstellungsmöglichkeiten zu, dadurch auch Offline-Installation möglich. (am sichersten: Postfix am besten nicht konfigurieren)
    - CLI Ubuntu Installation: Installiert Ubuntu 11.10 ohne GUI
    - Sdt Ubuntu Installation installiert den normalen Ubuntu Desktop



    Installation nur für Personen die ganz genau lesen können per USB-Stick:
    http://wiki.easy-vdr.de/index.…nstallation_von_USB-Stick


    Bekannte Bugs / ToDos:


    - Mailname darf z.B. nicht lauten "easyvdr.(null)", das ist so und wird auch so bleiben...
    - ServusTV mit Klötzchenbildung bei der NVidia GT5xx -> aktuellen Treiber bei Nvidia laden und installieren


    Credits:


    Dank an:
    - Ubuntu für eine stabile Basis
    - Klaus und alle Pluginentwickler
    - eTobi und das Team von yaVDR für Paket-Sources
    - alle Kernentwickler von easyVDR
    - die Nebenentwickler für tolle Programme
    - die vielen geduldigen Betatester, die unzählige Bugs gefunden haben
    - die diversen Tester, die aktiv Code beitrugen um Bugs zu eliminiere
    - alle für die Geduld auf dem langen Weg zur 1.0.0-stable

  • Herzlichen Glückwunsch...


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy

  • Auch von mir Glückwunsch


    Schön wäre allerdings noch wenn bei klick auf den Downloadlink nicht "File not found" kommen würde :D



    MegaX

    Gruß MegaX


  • link geht nun

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moorviper ()

  • jo jetzt geht der obere link

  • Servus zusammen, aufgrund kleiner Zeitverschiebung geht der Link von oben erst etwas später als geplant. Aber jetzt gehts.


    Antiriad : Somit wäre es nett wenn Du Deinen Link entfernst, denn wir wollen ja den GWDG Mirror nutzen.
    Moorviper : nicht ganz...


    An die Jungs von "noch-ein-anderer VDR": wenn Ihr Lust habt könnten wir auch am 21.07 mal schnacken... (Allerdings recht südlich)
    http://www.easyvdr-forum.de/forum/index.php?topic=13218.0



    Ich würd auch YetAnotherFreibier ausgeben...

  • Herzlichen Glückwunsch zum neuen Release.


    Gerald


    Danke Gerald. Ohne eure Unterstützung per IRC oder mit einigen Pluginsourcen wäre es noch schwieirger geworden.


    Usertreffen steht auch hier:


    easyVDR-Usertreffen - jeder ist willkommen


    Ich würde mich echt freuen, wenn noch der ein oder andere Lust hätte vorbeizukommen.
    Mitfahrgelegenheit am Samstag vom Großraum Nürnberg ist möglich - allerdings dann dort günstig übernachten, denn ich möchte wenigstens
    versuchen die versprochenen Biere der easyVDR-User zu konsumieren.. :prost1


    Und von Heidelberg ist es ja nicht so weit - Hamburg ist da schon schwieriger.


    Andy

  • Moin,


    herzlichen Glückwunsch.
    Ich denke ich werde mal meiner Gen2VDR-Lastigkeit untreu werden und die Installation auf der Activy 330 mit eHD probieren ;)


    Regards
    Globber

    Gen2VDR (V5.3 Update 6)


    - Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
    - Reycom REC100-S2
    - OctopusNet/SAT>IP

  • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu 1.0 ... :thumbup:


    An die Jungs von "noch-ein-anderer VDR": wenn Ihr Lust habt könnten wir auch am 21.07 mal schnacken... (Allerdings recht südlich)

    Ich würde mich echt freuen, wenn noch der ein oder andere Lust hätte vorbeizukommen.

    Hier oben von der Küste ist mir das für einen Abend etwas zu weit ;)


    Naja, es gäbe ja einen Schergen im Süden, mich, kann aber erst am Samstag sagen, ob ich vorbei kommen kann. Da sieht man dann auch ob das Wetter gegen einen kurzen Trip auf die Ostalb spricht ... ^^


    Cheers
    fnu

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Das wäre ja cool.


    Dann kannst du dich evtl. mit 2 Kollegen aus deiner Ecke absprechen


    Ich PN dir mal mein Handynummer - dann melde dich am Samstag einfach


    Andy

  • Dann kannst du dich evtl. mit 2 Kollegen aus deiner Ecke absprechen


    Naja, wenn geht, dann nutze ich die Chance die (Ost-)Alb auf zwei Rädern unsicher zu machen ... :D


    Wenn die Kollegen allerdings ebenso unterwegs sind warum nicht ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • wie siehts mit dem guten alten Digitainer aus? Wird der auch unterstützt?

    VDR- Server: Gigabyte Brix 3150 - (2x Sunteck DVB-C) - jessey - Aufnahme und Streaming-Server (12Watt unter Last)
    Client Wohnzimmer: DQ77KB - i3 - Logitech z-5500 - Blaupunkt 39" TV - Openelec (Streaming)
    Client Büro: Asus AT3N7A-I , yaVDR0.6.1 (Streaming + Cutting) - 19" TFT
    Test Client1: Raspberry Pi & openelec

  • Nein. Softdevice scheint mit Kernel 3.0 nicht mehr zu kompilieren.


    Zudem ist der Digitainer uralt und läuft stabil mit diversen Distris. Da muss man irgendwann alte Zöpfe abschneiden


    Andy

  • Nein. Softdevice scheint mit Kernel 3.0 nicht mehr zu kompilieren.


    Softdevice wird nicht das Problem sein. Der viafb Framebuffertreiber scheint tot zu sein http://git.directfb.org/?p=misc/linux-viafb.git;a=summary und baut schon länger nicht mehr mit aktuellen Kerneln (2.6.35.3 ist der letzte den ich getestet habe).


    Nur damit das korrekt drinsteht.


    cu

  • Danke für die Berichtigung. Ich weiß nur, dass ich es kurz angetestet hatte, aber auch beim googeln nur Infos für Kernel 2.6.36 gefunden habe.


    Aber du hast natürlich recht.


    Andy