Lircmap.xml, Keymap.xml, remote.conf?

  • Hallo Leute,


    ich habe eine VRC-1100 ( Hama MCE ) Fernbedienung und versuche Sie für VDR, bzw. XBMC zu konfigurieren. Bin so langsam am verzweifeln. Kann mir bitte jemand erklären was genau der Unterschied ist zwischen remote.conf und Lircmap.xml und Keymap.xml und Lircd.conf , usw... DANKE

  • Hast du yaVDR installiert oder Linux mit XBMC?

    SSD1: Asus AT3IONT-I, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, MLD 5.1 stable, SATA 1TB, Harmony FB 700, Atric Einschaltmodul
    SSD2: Testsystem - Hardware wie SSD1, MLD 5.1 stable
    Raspi3 mit MLD 5.3 stable, DVB-S Stick, FB an GPIO

  • Zur Zeit Openelec (XBMC + PVC + VDR Addon) ansonsten hatte ich auch mal MLD 3.01, yavdr hatte ich früher einmal.


    Mir geht es eigentlich darum, grundsätzlich mal zu wissen, was für was ist?!?!?!

  • Also:
    lircd.conf ist die Konfigurationsdatei für lirc (deine FB)
    remote.conf ist für VDR - zumindest in XBMC/VDR nicht nötig (Wahrscheinlich auch unter openelec)
    lircmap.xml ist Übersetzung von lircd.conf zu XBMC
    keymap.xml ist grob gesagt, was XBMC mit der lircmap.xml machen soll

    SSD1: Asus AT3IONT-I, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, MLD 5.1 stable, SATA 1TB, Harmony FB 700, Atric Einschaltmodul
    SSD2: Testsystem - Hardware wie SSD1, MLD 5.1 stable
    Raspi3 mit MLD 5.3 stable, DVB-S Stick, FB an GPIO

  • ich verzweifel auch grad an lirc. iwie laufen meine ganzen configs nicht mehr. irw gibt mir die passenden tasten aus. nur wie geht es dann weiter was mache ich mit den files ? habe mich bis dato noch nicht wirklich mir lirc auseinander gesetzt und lese nun schon seit 6 stunden alles was ich finde aber nichts funktioniert bis auf die irw ausgabe.


    ich wäre SEHR dankbar für ein kurzes beispiel wie ich das machen kann/muss damit ich das kantholz vorm kopf endlich los werde.


    irw ausgabe : 000000146f9a0000 01 Up Medion_MD8800


    den >Up< - String nutze ich dann in der datei /$HOME/.xbmc/Lircmap


    und dann ? brauche ich da noch eine datei damit xbmc weis was es machen soll ?


    ich versteh grad gar nichts mehr nichtmal bahnhof ... :wand


    ---


    EDIT : ich habs zwar nun hinbekommen aber eher mit ner quik n dirty lösung.


    ich habe die /etc/lirc/lircd.conf des alten systems in das neue system kopiert/ersetzt. nun läuft alles so wie es war.


    was mich nur wundert : ich habe voher die strings aus der lircd.conf ( statt livetv/alt Live_TV/neu ) in der Lircmap.xml geändert und es tat sich nichts.
    aber genau so sollte das prinzip doch laufen ?!


    1. hardware übersetzung der tasten in string -> /etc/lirc/lircd.conf -> > 0xF11C< wird übersetzt zu >livetv<

    Code
    1. livetv 0xF11C


    2. string >livetv< wird in der datei /$HOME/.xbmc/userdata/Lircmap.xml zu obc1 übersetzt

    Code
    1. <obc1>livetv</obc1>


    3. >obc1< wird in der /$HOME/.xbmc/userdata/keymaps/remote.conf in den XBMC befehl übersetzt

    Code
    1. <obc1>XBMC.ActivateWindow(MyTV)</obc1>



    eigentlich bräuchte ich doch jetzt zum steuern von XBMC nur die /user/$HOME/.xbmc/userdata/Lircmap.xml. In der Datei wird der mit /etc/lirc/lircd.conf erzeugte/zugewiesene string ( livetv ) in den xbmc befehl obc1 "übersetzt".
    ich habe aber in voherigen versuchen die Lircmap.xml auf die neue lircd.conf von Ubuntu 12.04 angepasst also statt


    Code
    1. <obc1>livetv</obc1>

    stand dort nun

    Code
    1. <obc1>Live_TV</obc1>

    und Live_TV stand auch bei der hardware zuordnung in der lircd.conf ( ubuntu 12.04 ). Die remote.conf datei dürfte in dem fall ja egal sein da dort die zuordnung

    Code
    1. <obc1>XBMC.ActivateWindow(MyTV)</obc1>

    vorhanden ist.


    warum geht man den umweg über die Lircmap.conf bzw. remote.conf und nimmt direkt eine datei die auf die lircd.conf zugreift ?!


    ich würde durch den lirc kram endlich mal selber durchsteigen und wäre daher sehr froh wenn ihr mir sagen könntet woran diese seltsame config konsterllation scheitert ( die lircd.conf wollte ich eigenlich eher weniger verändern, sonder das ganze sauber mit Lircmap übersetzten - warum willer das nicht ?! )


    in dem sinne
    gn8


    Server : Debian 10 + VDR 2.4.0 on | HP Gen8 Microserver G1610T | 8 GB EEC DDR 1600 | 1 x EVO 860 Pro 240GB, 2x6TB HGST, 2x3 TB WD Red | TBS 6981
    Client : Debian 9 + Kodi 18 (deb.multimedia Quellen) on | Intel DH77EB | i3 2100T | 16 GB 1600 DDR3 | GF GT 520 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 300W L7 | X10 Remote | in Zalman HD 160 | Sedu Ambilight |
    Client : Debian 10 + Kodi 18 (deb.multimedia Quellen) on | Asus Z87 Pro | I5 4660 | 16 GB 1600 DDR3 | GF GTX770 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 450 W L8 | in Chieftech CS 601 |
    Client : Debian 10 + Kodi 18 (deb.multimedia Quellen) on | Lenovo T430 |


    Websites | speefak.spdns.de | www.itoss.org | cc-trade.info | www.bike2change.de

    The post was edited 5 times, last by speefak ().