markad logos erstellen

  • hi,


    ich möchte für markad senderlogos erstellen.


    wie mache ich das am besten?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Schon mal versucht?

    Beispiel:

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)

    „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“ [Bill Gates], Microsoft-Chef, 2004

  • es kommt kein logo-file in /tmp an?!


    woher will markad die info laden?



    Bsp1:


    root@WohnBM2LTS:/logoextract# markad -L1 - /logoextract/Sherlock_-_Ein_Skandal_in_Belgravia/2012-05-19.01.20.1-0.rec/markad: [18478] starting v0.1.3 (32bit)
    markad: [18478] on /logoextract/Sherlock_-_Ein_Skandal_in_Belgravia/2012-05-19.01.20.1-0.rec
    markad: [18478] failed loading info - logo extraction and pre-/post-timer disabled
    markad: [18478] marks can/will be weak!
    markad: [18478] found H264-video (0x13ed)
    markad: [18478] found AC3 (0x13f2)
    markad: [18478] using libavcodec.so.52.20.1 with 4 threads
    markad: [18478] using codec H.264 / AVC / MPEG-4 AVC / MPEG-4 part 10
    markad: [18478] duplicate packet, skipping (0x13ed)
    markad: [18478] HDTV 1280x720p50
    [h264 @ 0x9e93d50]number of reference frames exceeds max (probably corrupt input), discarding one
    markad: [18478] H264 video stream with filler nalu (0x13ed)
    markad: [18478] finished logo extraction
    root@WohnBM2LTS:/logoextract#


    Bsp. 2:


    root@WohnBM2LTS:~# markad -L1 - /media/reel/recordings/Punkt_9/2012-05-21.08.57.91-0.rec/
    markad: [21342] starting v0.1.3 (32bit)
    markad: [21342] on /media/.mount0/recordings/Punkt_9/2012-05-21.08.57.91-0.rec
    markad: [21342] failed loading info - logo extraction and pre-/post-timer disabled
    markad: [21342] marks can/will be weak!
    markad: [21342] found H262-video (0x00a3)
    markad: [21342] found AC3 (0x006a)
    markad: [21342] using libavcodec.so.52.20.1 with 4 threads
    markad: [21342] using codec MPEG-2 video
    markad: [21342] SDTV 720x576i25
    markad: [21342] duplicate packet, skipping (0x00a3)
    markad: [21342] finished logo extraction
    root@WohnBM2LTS:~#

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    The post was edited 1 time, last by Stephanchen ().

  • Die Infos werden wohl aus der info bzw info.vdr im Aufnahmeordner geladen. Sind die vorhanden? Evtl. mal eine andere Aufnahme testen. Ich hatte auch schon den Fall, dass das Logo erst extrahiert wurde, nach dem ich die Aufnahme zurecht geschnitten habe. Es genügen ein paar Minuten. Am besten ne stelle, wo das Logo auch gut zu erkennen ist.

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)

    „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“ [Bill Gates], Microsoft-Chef, 2004

  • ich habe den fehler gefunden.


    markad versucht einen symlink auf info.txt anzulegen. da dies auf dem nas fehlschlägt kann info nicht geladen werden.


    es wäre besser, wenn statt des symlink ein:


    cp info.txt info


    erfolgen würde ....



    root@WohnBM2LTS:~# markad -L1 - /media/reel/recordings/Punkt_9/2012-05-21.08.57.91-0.rec/
    markad: [412] starting v0.1.3 (32bit)
    markad: [412] on /media/.mount0/recordings/Punkt_9/2012-05-21.08.57.91-0.rec
    markad: [412] getting broadcast start from info mtime
    markad: [412] broadcast start truncated by 11m, length will be corrected
    markad: [412] broadcast length 18m
    markad: [412] found H262-video (0x00a3)
    markad: [412] found AC3 (0x006a)
    markad: [412] using libavcodec.so.52.20.1 with 4 threads
    markad: [412] using codec MPEG-2 video
    markad: [412] channel RTL_Television
    markad: [412] SDTV 720x576i25
    markad: [412] duplicate packet, skipping (0x00a3)
    markad: [412] finished logo extraction

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • markad versucht einen symlink auf info.txt anzulegen. da dies auf dem nas fehlschlägt kann info nicht geladen werden.


    es wäre besser, wenn statt des symlink ein:


    cp info.txt info

    markad erstellt keinerlei symlinks, bitte kein FUD. Ich lese "reel" in Deinem Pfad, evtl. ist das der Fehler :mua Irgendwie scheint es einen mir unerfindlichen Grund zu geben, statt dem VDR-Standard info/info.vdr-Dateien eine info.txt-Datei verwenden zu müssen und gleichzeitig nichtmal eine info/info.vdr-Datei als Link zur Verfügung zu stellen. Wenn info.txt und info/info.vdr gleich sein sollen kann ich in markad noch reinprogrammieren das auch danach gesucht wird...


    Gruß


    Joe_D

  • Hi,


    Quote

    Wenn info.txt und info/info.vdr gleich sein sollen kann ich in markad noch reinprogrammieren das auch danach gesucht wird...

    das wäre super, brauche ich auch


    zu den Logos

    Das läuft bei mir auch sauber durch nur leider finde ich kein neues Logo?
    Weder im Aufnahmeverzeichnis noch im Logoverzeichnis von markad?


    Was mache ich falsch?


    bei mir sieht das bei HD so aus:


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Das läuft bei mir auch sauber durch nur leider finde ich kein neues Logo?
    Weder im Aufnahmeverzeichnis noch im Logoverzeichnis von markad?


    Ich würde vermuten in /tmp


    Die beste aussuchen und umbenennen (die Zahl + _ muss weg)

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)

    „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“ [Bill Gates], Microsoft-Chef, 2004

  • Was mache ich falsch?

    Wenn ich jetzt fies wäre, würde ich sagen Du liest die usage-Infos nicht :P

    Code
    1. -L --extractlogo=<direction>[,width[,height]]
    2. extracts logo to /tmp as pgm files (must be renamed)
    3. <direction> 0 = top left, 1 = top right
    4. 2 = bottom left, 3 = bottom right
    5. [width] range from 50 to 480, default 192 (SD)
    6. default 288 (HD)
    7. [height] range from 20 to 250, default 100 (SD)
    8. default 180 (HD)

    Ansonsten versuchen den Ausschnitt so klein wie möglich zu halten. Im tmp-Verzeichnis werden Bilder abgelegt mit Namen P0, P1 und P2. P1 und P2 sind nur erforderlich, wenn dort etwas zu sehen ist (vgl. 3SatHD-Logo). Sind P1 und P2 "leer", d.h. überwiegend weiß dann können diese Dateien gelöscht werden.


    Nachbearbeiten mit einem Bildprogramm geht zwar auch zerstört aber oftmals unbemerkt den Kommentar-Header in dem die Ecke drinsteht (#Cn), das muss dann manuell nachgeführt werden (dazu am Besten die mitgelieferten Dateien anschauen). Ausserdem ist es wichtig, das bei Logos mit mehreren Planes (P1,P2) das Seitenverhältnis bestehen bleibt. Das zu beachten ist aber nur nötig falls die Bilder manuell nachbearbeitet werden.


    Gruß


    Joe_D

  • Hi,


    super --- werde ich testen


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi,


    die GIT-Version läuft hier ohne sichtbare Fehler und info.txt wird sauber erkannt


    Danke
    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA