Freeze des VDR nach Aufnahme von HD Sendrrn

  • Hallo wertes Forum,
    ich brauch mal wieder eure Hilfe...


    Das Problem besteht schon seit längerem, bisher lies es sich durch Verzicht aber umgehen...
    Seit wir aber seit 1.Mai in den Genuss so vieler hd-sender kommen ist es unumgänglich:


    Der VDR stürzt nach der Aufnahme von HD sendern ab, besser gesagt er friert für eine Gewisse Zeit unbedienbar ab. Da dauert so ca. 5 min. Dann kommt "kein Signal", dann der rote Fernseher, dann startet der Vdr neu...


    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.?!


    Das System ist 0.3 aktuell...


    Grüsse,
    none

    KRUEMEL V2:
    ###yaVDR64 0.5
    ###Silverstone LC16M
    ###Gigabyte GA-EP41T-UD3L
    ###Intel CDC E3300 mit Arctic Cooling Freezer 7
    ###2x2GB RAM
    ###WD 1TB SATAII (WD10EADS)
    ###2x TT Budget S2-1600
    ###MSI GT210 N210-MD 512H passiv
    ###330W Seasonic S12II-330 Bronze 82+

  • Wenn's wirklich immer nur nach einer Aufnahme passiert, würd ich markad o.ä. verdächtigen.
    Aber so ganz ohne syslog & Co tut sich meine Glaskugel schwer.


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]

  • Yep. Passiert nur nach Aufnahmen, z.B. unterm Fernsehen, wenn auf z.B. ZDF HD eine Aufnahme beendet also abgeschlossen wird...
    Syslog von einem "Vorfall" habe ich keines, wird aber nachgereicht sobald es wieder vorkommt...


    Werde enstprechend markad (hier: noad) beobachten ...


    Danke aber schonmal!

    KRUEMEL V2:
    ###yaVDR64 0.5
    ###Silverstone LC16M
    ###Gigabyte GA-EP41T-UD3L
    ###Intel CDC E3300 mit Arctic Cooling Freezer 7
    ###2x2GB RAM
    ###WD 1TB SATAII (WD10EADS)
    ###2x TT Budget S2-1600
    ###MSI GT210 N210-MD 512H passiv
    ###330W Seasonic S12II-330 Bronze 82+

  • Syslog von einem "Vorfall" habe ich keines

    Bist du sicher?
    yavdr benutzt täglich rotierende Logs. Beim täglichen neuanlegen wird das letzte syslog in syslog.1 umbenannt, das zu dem Zeitpunkt bereits existierende syslog.1 in syslog.2.gz usw. bis syslog.7.gz, also eine Woche zurück. Zumindest bei yavdr 0.4, ich meine aber, bei 0.3 war's so ähnlich. In dem Zeitraum sollte sich doch was finden lassen?
    Ach ja: gz heißt, Datei wurde mit gzip gepackt, müsstest du zum Ansehen halt wieder entpacken.


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]

  • Ach ja: gz heißt, Datei wurde mit gzip gepackt, müsstest du zum Ansehen halt wieder entpacken.


    less vim und andere können das auch so lesen bzw. selbstständig zum lesen entpacken...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    The post was edited 1 time, last by seahawk1986 ().

  • Verstehe... Jetzt ist der VDR (mit WAF >90) erstmal in Frauenhand ;) Am Freitag gehts weiter, morgen kann ich nicht, da bin ich blau ...


    Dank euch, ihr seid Spitze un dlasst mich nie allein!

    KRUEMEL V2:
    ###yaVDR64 0.5
    ###Silverstone LC16M
    ###Gigabyte GA-EP41T-UD3L
    ###Intel CDC E3300 mit Arctic Cooling Freezer 7
    ###2x2GB RAM
    ###WD 1TB SATAII (WD10EADS)
    ###2x TT Budget S2-1600
    ###MSI GT210 N210-MD 512H passiv
    ###330W Seasonic S12II-330 Bronze 82+

  • Verstehe... Jetzt ist der VDR (mit WAF >90) erstmal in Frauenhand Am Freitag gehts weiter, morgen kann ich nicht, da bin ich blau ...


    Per SSH bekommen die es doch gar nicht mit, wenn du Logs durchwühlst...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)


  • less und andere können das auch so lesen bzw. selbstständig zum lesen entpacken...

    Hm.

    Code
    1. rainer@yavdr1:~$ sudo less /var/log/sys*.gz
    2. [sudo] password for rainer:
    3. "/var/log/syslog.2.gz" may be a binary file. See it anyway?


    So ohne weiteres geht's wohl nicht.


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]

  • Ups, ok - vim kann das aber...
    Edit: für less kann man das auch umsetzen: http://www.serverwatch.com/tut…essed-Files-With-less.htm
    Und mit den zcommands (im Paket zsh-beta) geht es wohl auch: http://www.cyberciti.biz/tips/…nd-expand-text-files.html

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Jaja. ssh... Aber ich hab auch mal Feierabend ;)


    Aber als Windows User eben winscp... mit 7zip kann ich doch .gz öffnen...
    Und dann werde ich berichten!


    Guts nächtle, wie man so schön sagt.

    KRUEMEL V2:
    ###yaVDR64 0.5
    ###Silverstone LC16M
    ###Gigabyte GA-EP41T-UD3L
    ###Intel CDC E3300 mit Arctic Cooling Freezer 7
    ###2x2GB RAM
    ###WD 1TB SATAII (WD10EADS)
    ###2x TT Budget S2-1600
    ###MSI GT210 N210-MD 512H passiv
    ###330W Seasonic S12II-330 Bronze 82+