0.4 - TT3600 - led nicht grün pctv452 fehler im log. teileweise empfang erst nach neustart und 10min. wartezeit

  • Hallo liebe auskenner, entwickler und helfer,


    ich habe mich gestern und heute durch das forum gearbeitet (in mehreren themen werde die probleme der 0.4 mit den treibern meiner TT3600 bereits behandelt und überall sind codes mit apt-get und install und make.


    nicht, dass ich gar nix weis.


    aber bei mir hat nichts funktioniert. i.d.r funktionierte keine dkms oder linux media usw. installation.


    internetverbindung hab ich. vom gefühl her passt etwas mit den quellen der pakete nicht.


    ich habe heute zum 3. mal yavdr 0.4 vom usb stick auf mein system installiert und möchte nun von der unangetasteten neuinstallation heraus endlich ne grüne led ohne irgendwelche fehlermeldungen oder bildstörungen wie in 0.3 haben.


    0.4 is super nur das problem nervt mit der zeit. man kommt schon über die runden aber ich wollte es angehen und nun geht nix mehr.


    HIER MEIN ANLIEGEN AN EUCH:


    Bitte gibt mir jeamnd ne antwort mit den einzelnen schritten um den alten treiber (mmn die lösung des problems) wieder reinzubekommen.



    VIELEN DANK!!!!


  • ich habe heute zum 3. mal yavdr 0.4 vom usb stick auf mein system installiert und möchte nun von der unangetasteten neuinstallation heraus endlich ne grüne led ohne irgendwelche fehlermeldungen oder bildstörungen wie in 0.3 haben.


    Die neueren Versionen nutzen linux-media-dkms und nicht mehr s2-liplianin. Nur bei dem letzten hast Du die grüne LED, bei den neueren Treibern bleibt diese auf orange!!!


    Der Treiber von yaVDR 0.4 läuft tadellos mit der Hardware, der Fehler wird daher eine andere Ursache haben. Wie sieht es mit Fehlermeldungen aus? Und gewöhne Dir eine Schreibweise an, die man auch lesen kann, z.B. mit GROßbuchstaben, Kommata etc., sonst wird Dir hier kaum jemand helfen.


    Gruß,


    Sven

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4