pulseaudio und rtp

  • Ich plage mich schon einige Abende und bekomme es nicht hin.


    Eigentlich geht es nicht direkt um VDR aber ich denke das es sich fast 1:1 auf den VDR übertragen lässt.


    Ich versuche meinen MPD (Music Player Deamon) da zu zu bewegen den Sound nicht nur auf der lokalen Soundkarte ausgeben sondern auch als Stream an ein, im Netzwerk verfügbares, Gerät zu schicken.
    Das ganze lässt sich über Pulse Audio machen.



    Nur bekomme ich es nicht wirklich hin.
    Ein Problem scheint zu sein das der MPD (wie der VDR auch) als eigener User läuft (bei mir als User MPD)
    Daher muss ich die Daten in der /etc/pulse/default.pa eintragen und kann keine GUI dafür nehmen.
    Sobald ich jedoch rtp aktiviere bekomme ich
    X11 connection rejected because of wrong authentication.


    Jemand eine Idee?


    Hier meine /etc/pulse/default.pa


  • Ich habe nur bei meinem Suchen zur Aktivierung von Pulseaudio auf meinem System diesen Beitrag gesehen.
    Ich konnte wie folgt das Programm pavucontrol als user vdr auf den vdr- Bildschirm bekommen:


    1. über visudo folgendes ergänzen:
    vdr ALL=NOPASSWD: /usr/bin/pavucontrol
    2. pavucontrol wie folgt aus der console aufrufen:
    sudo -u vdr -H pavucontrol --display=DISPLAY:1" > /usr/bin/pulsevdr
    wobei DISPLAY natürlich für das jeweilige x-window entsprechend angepasst werden muss


    vielleicht hilft es ja jemanden