Frage zu anthra_1920_OSE

  • Hab im Make.config "LogosLeft=1" eingestellt. Die Logos erscheinen aber rechts. Kann man das irgendwie fixen? Die Separator-Logos werden korrekt links angezeigt (und erscheinen auch grösser).


    Des weiteren hätte ich gern das Hauptmenu links (Gewohnheit). Geht das irgendwie oder hat das schon jemand umgesetzt?


    Ansonsten sehr schicker Skin!

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hab im Make.config "LogosLeft=1" eingestellt. Die Logos erscheinen aber rechts.


    nach dem 'make clean all' bekommst du u.a. '- LOGOSLEFT' als output angezeigt?, häng mal deine Make.config und das damit generierte Skinfile hier an.


    Des weiteren hätte ich gern das Hauptmenu links (Gewohnheit). Geht das irgendwie oder hat das schon jemand umgesetzt?


    Mit etwas Jonglieren der Listenkoordinaten geht das schon, man hat sich aber auch schnell *umgewöhnt* und für mich hat dieses Layout eben gewisse Vorteile. Aber wenn du das je umstellen willst, nur zu!


    Gruß
    Tomas

  • Mit make clean all hat es mir die LOGOSLEFT im Skinfile erstellt. Das hatte ich wohl in der README überlesen. :tup


    Das Hauptmenü schau ich mir bei Gelegenheit mal an. So oft nutze ich das ja nicht mal. Vielleicht gewöhn ich mich auch dran.


    Eine Frage noch: Kann ich den Hintergrund eines aktiven Menüeintrags ändern? Dieses Grau ist mir ein wenig zu hell. Ist das ein Bild oder ein Farbverlauf?


    EDIT Hier auf den Screenshot zu sehen, der Verkauf bei MusicpalyerHD: http://anthra.justlinux.de/common/images/OSE.jpg


    Grüsse
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • OK, denke habs schon gefunden. Scheint sich um ein paar der menu*.png zu handeln.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Eine Frage noch: Kann ich den Hintergrund eines aktiven Menüeintrags ändern? Dieses Grau ist mir ein wenig zu hell. Ist das ein Bild oder ein Farbverlauf?


    Da bin ich selbst auch immer wieder am Schwanken, ob die so passend sind......Das sind Graphiken: Hauptmenü = images/menuBGHigh58-3.png und Submenü = images/menuCurrentLong58.png. Wenn du mit einem Graphikprogramm umgehen kannst, mach doch mal einen Alternativvorschlag.


    Gruß
    Tomas

  • Die Beiden Bilder sind schwarz. Folgende Bilder hab ich gefunden. Wäre noch die Frage, welche wo angezeigt werden und welche ich ändern müsste.


    menuBGHigh58-2 (links grau)
    menuBGHigh58-3 (rechts grau)
    menuBGHigh58-4 (rechts grau)
    menuBGHigh58 (links grau)
    menuCurrentLong58 (rechts grau)


    Die folgenden zwei haben so ne Art "Buttonstyle", wo werden die verwendet?


    menuGlasBGLight
    menuCurrentLong


    EDIT: Ok, Du hast die Bildername schon geändert, damit ist meine Frage oben beantwortet.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hab die beiden mal ersetzt durch so ne Art "Glas-Buttons". Gefällt mir deutlich besser, als dieser Farbverlauf. Hab die Bilder mal angehängt.


    Grüsse und danke für den Skin!
    TheChief

  • Hab das ganze nochmal in einem dunklen Rot/Weinrot probiert. Sieht auch nicht schlecht aus. Ich glaub das nehm ich erstmal.

  • Eventuell zu peppig, aber das ist geschmackssache. ;) Eventuell mach ichs nochn Tick dunkler.


    Das grau/schwarz tuts auch, wobei ich das zweite Bild nochmal anschauen muss, weil das 26k hat im Gegesatz zu 555 Byte maximal der anderen Bilder.


    Aber das waren nur Vorschläge, besser als den grauen Verlauf find ichs allemal.


    Grüsse
    TheCHief


    EDIT: Wollte übrigens einen Screenshot anhängen, aber irgendwie funktioniert das nicht mit vdr-sxfe. Das Live Bild wird nur schwarz ausgegeben. Hab das ganze mit "import -window root -display :0.1 screenshot.jpg" probiert.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • Übrigens, wenn ich mir jetzt das Burn-Menü ansehe, müssten da wohl noch mehr Grafiken geändert werden. Sieht gruselig aus. Leider geht die Screenshot Funktion bei mir nicht.



    Hab aber jetzt nochmal ein bisschen rumprobiert.


    Hab eine Aufnahme mit EPG Image. Bild "thumbnail.jpg" ist auch im Ordner, aber das Bild wird nicht angezigt, wenn ich mir die Info der Aufnahme (im Aufnahmeverzeichnis Info/Taste blau drücken) anzeigen lasse. Wo kann ich hier ansetzen, um den Fehler zu finden?


    Wenn ich die Aufnahme abspiele und dann auf Info/Guide drücke, ist das Bild da?!


    Edit: das problem tritt nur im Verzeichnis des extrecmenu auf, im normalen Aufnahmemenü wird das Bild angezeigt.
    Edit2: erledigt. Musste im extrecmenu einstellen, dass ich die Aufnahme Info des VDR benutzen möchte. Jetzt gehts.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • Extrecmenu scheint seine eigenen info anzuzeigen. Wenn man "VDRs Aufzeichnungs-Info-Menu benutzen" auf ja stellt, wird das Bild angezeigt.


    EDIT: genau, gute nacht! :D

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Kann man eigentlich marquee in den EPG Listen/Kanallisten abschalten? Hab festgestellt, dass das mein System recht träge macht, wenn das OSD offen ist. HD Kanäle fangen dann an zu ruckeln, sobald sich das OSD offen ist
    und sich die Laufschrift bewegt.


    Eine Option dafür habe ich nicht gefunden aber kann ich die <marque>-Tags im menu.xml durch statischen text ersetzen? Oder kann man in xineliboutput noch irgendwas einstellen, damit das OSD schneller wird (ohne Qualitätsverlust)?


    Grüsse
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Ich antworte mir mal selbst: ich hab in der 03_menu.xml einfach marquee durch text ersetzt. Noch funktioniert das Menü. :D


    Würd ja gern mal einen Screenshot machen, aber weder mit svdrpsend GRAB screen.jpg noch mit "import -window root screen.jpg" gehts. Ersteres bringt nur "Grabbing to file not allowed". Das zweite geht nur mit DISPLAY 0.0. Ideen?

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Versuch doch export DISPLAY=:1.0; import -window root screen.jpg.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Naja, mit export DISPLAY=:0.1 ging es auch nicht. Hab jetzt aber mit xine ein paar Screenshots machen können. Hatte die VDR Option -g /tmp und die xine-Option -X1920 -Y1080 nicht drin. Mit xineliboutput muss ich auch nochmal probieren.


    Hier mal die Screens von meinem leicht gemoddeten anthra. Den transparenten Hintergrund (links) im Hauptmenü könnte man eigentlich auch weglassen.