Konsolencursor im Bild?!

  • Hi,


    seitdem ich auf Ubuntu 11.10 geupdatet habe, erscheinen nach dem booten und VDR Start ein paar schwarze Linien (die beiden rechten blinken) oben links im Bild. Es schaut so aus wie eine 'verkorkste' Konsolenshell mit blinkenden Cursor, die teilweise das Bild überlagert.
    Ich habe mal ein Foto angehängt.



    Das Problem lässt sich durch einen Neustart des XServers beheben, aber das ist ja net wirklich eine Lösung wenn das System frisch gebootet ist.
    In den Logs habe ich nichts auffälliges gefunden.
    Der VDR läuft über xineliboutput + sxfe. Der Fehler tritt allerdings (ab und zu) auch beim Starten von XBMC auf, daher vermute ich das es wohl am X Server (nodm) liegen könnte.


    Vielleicht hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie man es beseitigt.


    Grüße,
    MrNike

  • daher vermute ich das es wohl am X Server (nodm) liegen könnte.


    IIRC war das der Grund warum wir seinerzeit nodm in die Tonne getreten haben und den X-Server selbst gestartet haben. Aktuell mache ich aber gerade ganz gute Erfahrungen mit lightdm und autologin.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Danke gda, werde mir mal die Windowmanager anschauen und dann berichten.


    Du meinst sicherlich Display Manager.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Ein reconfigure von 'nodm' hat schon geholfen das Problem zu beheben. Darauf hätte ich auch früher kommen können.


    lightdm habe ich auch mal getestet, lief aber nicht zufriedenstellend. Der Autologin war einfach nicht zu aktivieren gewesen.


    Greetings,
    MrNike

  • lightdm habe ich auch mal getestet, lief aber nicht zufriedenstellend. Der Autologin war einfach nicht zu aktivieren gewesen.


    Bei mir geht es problemlos.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470