Video Format Einstellungen - vdr (setup) und Ausgabe Plugins (incl. SoftHdDevice).

  • Ich fange hier für mal einen eigenen Thread an.


    Im VDR Setup gibt es folgende Optionen:

    Code
    1. VideoDisplayFormat = 1
    2. VideoFormat = 0


    "VideoFormat" gibt an ob der Fernseher 4:3 oder 16:9.
    Und "VideoDisplayFormat" wird eigentlich nur für 4:3 verwendet (pan&scan, letter-box und center cut-out).


    Diese werden für die Plugins DVB SD-FF und DVB HD-FF verwendet.


    Bevor ich jetzt eigene Variablen verwende, habe ich gedacht ich verwende diese.
    Das Problem ist, daß für die Ausgabe von 4:3 auf 16:9 keine Einstellung gibt.


    Ich denke die FF können auch bei 16:9 die verschiedenen Möglichkeiten:

    • Stretch - Einfach 4:3 auf 16:9 stecken.
    • Pillar-Box - 4:3 mit schwarzen Streifen ausgeben
    • center cut-out - 4:3 Vergrößern so das Bild gefüllt, was zu viel ist, wegschneiden.
    • anamorphic - Mitte von 4:3 1:1 darstellen Ränder meist dynamisch auf 16:9 strecken.


    Der Letzte Punkt wird wohl nur mit Grafikkarten gehen.


    Ich würde vorschlagen, das VDR um dies erweitert wird.


    Dann hätten alle Ausgabe Plugins die Gleiche Konfiguration.
    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Da ich das Ganze angesprochen habe, werde ich auch mal darauf antworten ...


    Im Prinzip hast Du recht und der VDR müsste in seinen Setup-Einstellungen entsprechend erweitert werden. Das sollte mal auf der VDR-Mailingliste angesprochen werden, eventuell komme ich auch später noch dazu das zu übernehmen.


    So lange dies allerdings nicht umgesetzt ist (oder eventuell auch nie wird), wäre es schon sinnvoll diese Funktion in Deinem Plugin-Setup mitaufzunehmen, ist ja eigentlich nur eine Kleinigkeit und kann ja bei Verfügbarkeit einer globalen Einstellung wieder entfernt werden.


    CafeDelMar

  • Ich habe nochmal etwas darüber nachgedacht.
    Ich kann ja die Einstellungen ins Plugin übernehmen, aber trotzdem die gleichen Variablen verwenden.


    Ich muß mal gucken, wie vdr es macht, dann bei 4:3 / 16:9 den Formateintrag nicht an und ausschalten, sondern umschalten.
    Dann fehlt nur noch daß mein Plugin auch 4:3 Bildschirme/Monitor kann.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Nö leider nicht, irgendwie wird meine Einstellung nicht gespeichert.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Nö leider nicht, irgendwie wird meine Einstellung nicht gespeichert.


    Johns


    Funktioniert bei mir wie gewünscht.
    Die Einstellung des VDR ist auf 16:9 Ausgabe und im Setup Deines Plugins habe ich "pillar box". Der Wert wird gespeichert und auch angewandt, bin also sehr zufrieden! :-)


    CafeDelMar


    EDIT: Ich habe gesehen, dass Du da im GIT wieder etwas entfernt hast - nur warum?

  • Naja, wenn ich im SoftHdDevice Setup verändere wird es nicht gespeichert.
    Ich hatte es noch zusätzlich als softhddevice.VideoFormat gespeichert, aber dies wurde nie eingelesen.


    Siehe: http://projects.vdr-developer.org/issues/967


    Solange ich die nicht auswerte, brauche ich auch nicht speichern.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Hallo Johns,


    warum funktioniert es dann bei mir? Zufall? :D


    Code
    1. softhddevice.VideoDisplayFormat = 1
    2. softhddevice.VideoFormat = 1
    3. VideoDisplayFormat = 1
    4. VideoFormat = 1


    Ich hatte vorher im VDR-Setup "4:3" und "Letterbox" eingestellt. Als die Einstellung in softhddevice hinzugekommen ist, habe ich im VDR-Setup wieder auf "16:9" gestellt und im Plugin-Setup auf "Pillar Box".
    Hat sich der VDR hier einfach die Einstellung von vorher (also in Verbindung mit 4:3) gemerkt und es funktioniert daher?


    CafeDelMar