OT: USB-Passthrough mit libvirt/KVM

  • Hallo,


    ich möchte zwei USB-Geräte an meine VM weitergeben. Ich benutze kvm/QEMU unter Ubuntu. Gast ist Debian.


    Das ganze klappt mit einem Gerät:

    Code
    1. <hostdev mode='subsystem' type='usb'>
    2. <source>
    3. <vendor id='0x4fa'/>
    4. <product id='0x2490'/>
    5. </source>
    6. <boot order='2'/>
    7. </hostdev>


    Wenn ich nun ein zweites Gerät -gleiche vendor und product id durchreichen will, scheitert das.
    Mal taucht das Gerät auf, mal nicht.


    Jetzt gibt es ja auch die Möglichkeit, nach Bus/Slot zu filtern:

    Code
    1. <address bus='0x06' slot='0x02' function='0x0'/>


    Aber diese sind ja nicht fix, oder?
    Mir ist egal, welches Gerät als welche ID beim Gast ankommt. Aber alle Geräte mit obiger Hardware-ID sollen durchgereicht werden.


    Worauf muss ich achten?


    Gruß,
    Hendrik