Bildstörungen Und Aussetzer

  • Ich habe seit einigen Tagen stärker werdende Probleme mit Bildstörungen und Aussetzern.
    Zum einen habe ich rote und grüne horizontale Streifen die an kontrastreichen Kanten beginnen, zum anderen habe ich Bildaussetzer wenn die Störungen besonders stark werden. Interessanterweise setzt nicht nur das Bild aus, sondern der TV (nicht xineliboutput) Zeigt dann "Kein Signal" an. Der zweite kleine Status Bildschirm (graphtft) hat jedoch keine Aussetzer.
    Die Störungen betreffen auch Aufnahmen. Ich kann also immer wieder den Fehler reproduzieren indem ich bestimmte Stellen einer Aufnahme anschaue. Damit lässt sich auch die "Kein Signal" Anzeige reproduzieren.
    Die Mainbord und CPU Temperatur liegt bei ca. 42°C und die GPU (nvidia GeForce 9300) Temperatur bei 65°C was also im Grünen Bereich liegt.
    SD TV Kanäle sind stärker betroffen als HD Kanäle, allerdings die SD Kanäle mit hoher Datenrate.


    Hat jemand ne Idee wo dran es liegen könnte? Wieso können Bildstörungen das Signal zum TV unterbrechen?


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hallo Klaus,


    Hat jemand ne Idee wo dran es liegen könnte?


    steht was im syslog? Poste sie mal.


    Albert

  • Hi,


    ne, gibt keinerlei Logs während der Störungen. Allerdings bin ich grad nicht sicher ob ich den VDR Loglevel auf 3 gestellt hatte. Ich prüfe das noch mal.


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hi,


    gestern hatte ich keine Störungen, aber heute wieder.
    Inzwischen habe ich den VDR Loglevel auf 3 gestellt. Es gibt aber trotzdem keinerlei Logs. Weder Kernel noch VDR oder vdr-sxfe, xbmc,...


    Übrigens stimmt's doch nicht das die Störungen auch in den Aufnahmen enthalten sind. Es ist eher Zufall das die Störungen immer wieder an der selben Stelle auftrat. das ist nämlich nicht immer so.


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von clausmuus ()