[satnews] Neue Satelliten auf S28.2E ab Ende 2012: Astra 2E/F/G (neuer Spotbeam)

  • Gerade wurde im Forum von digitalfernsehen.de eine erste gute Zusammenfassung des aktuellen Standes im Entwurf-Status gepostet, gespickt auch mit informativen URLs:
    http://forum.digitalfernsehen.…ra-2e-88.html#post6377152


    Direktlink: http://satellitenempfang.info/britische_sender.html


    Es geht um den Empfang der britischen Kanäle in Deutschland (andere Websites konzentrieren sich auf Spanien etc).


    Die Karte mit den Linien für Schüsselgrößen ist sicherlich etwas zu optimistisch (in Hamburg sollen 100cm noch grenzwertig sein).


    Gruß
    hepi

  • Bisher war ja die BBC-Umstellung interessant, jetzt ist mir was bei ITV aufgefallen: Laut Gerüchten soll ITV erst am nächsten Dienstag zu Astra 2E wandern, aber ich habe jetzt "Unregelmäßigkeiten" bei ITV HD beobachtet:


    1. Um den 22. Januar 2014 wurden zwei neue Services aufgeschaltet auf dem DVB-S2-Transponder 11096V (bei mir 11097V), die heute als Kanalnamen "ITV HD" zugewiesen bekommen haben und auch senden (allerdings noch ohne freesat EPG) .


    Code
    1. ITV HD;BSkyB:11097:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:2315=27:2316=NAR@4;2317=eng@106:2318;2319=eng:0:21020:2:2066:0
    2. ITV HD;BSkyB:11097:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:2320=27:2321=NAR@4;2322=eng@106:2323;2324=eng:0:21030:2:2066:0


    Auf dem gleichen Transponder senden auch noch diese beiden Serivces ITV HD:

    Code
    1. 21000 ;BSkyB:11097:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:2305=27:2307=NAR@4;2306=eng@106:2308;2309=eng:0:21000:2:2066:0
    2. 21010 ;BSkyB:11097:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:2310=27:2311=NAR@4;2312=eng@106:2313;2314=eng:0:21010:2:2066:0


    Wozu sind all diese neuen Kanäle da?


    2. Gleichzeitig gibt es auch noch andere ITV HD-Varianten, teilweise sogar noch auf DVB-S-Transpondern beheimatet:


    Code
    1. ITV HD;BSkyB:10993:HC56M2S0:S28.2E:22000:2362=27:2364=NAR@4;2363=eng@106:2365;2366=eng:0:12130:2:2036:0
    2. ITV HD;BSkyB:10832:HC56M2S0:S28.2E:22000:2362=27:2369=@4;2363=eng@106:2372;2340=eng:0:10000:2:2049:0
    3. ITV HD;BSkyB:10935:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:513=27:641=NAR@4;661=eng@106:577:0:3851:2:2056:0
    4. ITV HD;BSkyB:10935:VC23M5O25P0S1:S28.2E:23000:514=27:642=NAR@4;662=eng@106:578:0:3852:2:2056:0


    Die letzten beiden Kanäle mit den SIDs 3851 und 3852 haben bei mir passable Empfangswerte, bringen aber momentan weder Bild noch Ton - sind die Services erloschen? Auf dem gleichen Transponder 10936V sendet aber auch STV HD mit der SID 3855, und dort habe ich Bild und Ton. Es ist also nicht der ganze Transponder betroffen, obwohl die Website FlySat behauptet, dass dieser Transponder schon auf Astra 2E ist, was ich anzweifle: http://flysat.com/28east.php


    Ich blicke da momentan nicht durch. Wenn ITV doch wenigstens in den Kanalnamen reinschreiben würde, um welche Regionalversion es sich handelt.


    Gruß
    hepi

  • Auch an meinem Standort merke ich nun, dass das BBC-Signal nicht mehr so gut ist wie vorher. Heute Nachmittag hat es hier leicht geregnet und beim Rugby auf BBC One HD gab es in 80 Minuten zwei kurze minimale Verpixelungen. Kann natürlich immer auch die Live-Sport-Übertragung selbst sein. Zählt das femon-Plugin eigentlich BER / UNC nur dann hoch, wenn es aktiv sichtbar im OSD ist?


    Hinsichtlich meiner Frage zu den ITV-Kanälen gibt es hier Informationen:
    http://www.a516digital.com/201…vutv-services-manual.html
    http://www.a516digital.com/201…start-satellite-move.html


    Gruß
    hepi

  • auf was fuer Kanaelen uebertraegt die BBC die winter olympics, habe hier nur den 'BBC rb 1' in der channels.conf, momentan kommt dort Eiskunstlauf ?


    Da ich in diesem Thread manchmal das Gefühl habe, ich monologisiere mit mir selbst, freue ich mich, wenn mal jemand anders reinschaut und was schreibt. Da es aber nix mit dem Thema des Threads zu tun hat, werde ich nicht auf die Frage antworten. :mua


    Jedenfalls nicht hier, sondern da: [TIP] [S28.2E][freesat][Sammelthread] Olympia auf BBC


    Gruß
    hepi


  • Zählt das femon-Plugin eigentlich BER / UNC nur dann hoch, wenn es aktiv sichtbar im OSD ist?


    femon selbst zählt nichts, es liefert lediglich die Werte, die der Treiber zur Verfügung stellt.


    CU
    Oliver


  • femon selbst zählt nichts, es liefert lediglich die Werte, die der Treiber zur Verfügung stellt.


    CU
    Oliver


    Hallo Oliver, danke für die Info. Merkt der Treiber sich die Werte pro Transponder? Gibt es hierüber Doku im Wiki oder so? Wenn der Treiber zuständig ist, könnte es also theoretisch sein, dass nix passiert, wenn das "Feature" nicht implementiert wäre... (nutze Technisat Skystar USB HD). Ich glaube, ich muss mal ein Badehandtuch über die Schüssel werfen, um das zu testen....


    Viele Grüße
    hepi

  • Da ich in diesem Thread manchmal das Gefühl habe, ich monologisiere mit mir selbst, freue ich mich, wenn mal jemand anders reinschaut und was schreibt. Da es aber nix mit dem Thema des Threads zu tun hat, werde ich nicht auf die Frage antworten. :mua
    Gruß
    hepi



    Naja, vielleicht nicht direkt, aber ich hatte die Tage auch mal ge-neugier-t ob die evtl. die Wettbewerbe einzeln übertragen würden, wie damals bei den Sommerspielen :D
    Und da ja jetzt die Umstellung mir dazwischen kam, hab ich dann nicht mehr geguckt. Also von daher war schon interessant, obs noch klappt :)
    *zum TV lauf*


    Und daher Dankeschön für den Link :D


    Gruß, jo01

  • Ich habe die Frage zum Olympia-Fernsehprogramm ja nun beantwortet. In diesem Thread geht es aber auch vor allem um Leute, die seit kurzem große Probleme mit dem Empfang von BBC haben und die sich freuen würden, wenn sie überhaupt noch einen einzigen Kanal empfangen könnten (da ist dann Olympia zweitrangig). Andererseits muss ich meine eigenen Fragen in diesem Thread (zu ITV HD) mir aber auch selbst beantworten, was auf Dauer auch anstrengend ist.


    Laut der oben verlinkten Website sind die zwei ITV-Kanäle, die ich oben als nicht mehr sendend aufgezählt habe (SIDs 3851 und 3852), tatsächlich erloschen:

    Quote


    ITV Meridian SE HD - moved 07/02/2014. Now on 11097 V
    ITV Central West HD - moved 07/02/2014. Now on 11097 V


    Quelle: http://www.a516digital.com/201…vutv-services-manual.html


    Gruß
    hepi

  • Hallo Oliver, danke für die Info. Merkt der Treiber sich die Werte pro Transponder? Gibt es hierüber Doku im Wiki oder so? Wenn der Treiber zuständig ist, könnte es also theoretisch sein, dass nix passiert, wenn das "Feature" nicht implementiert wäre... (nutze Technisat Skystar USB HD). Ich glaube, ich muss mal ein Badehandtuch über die Schüssel werfen, um das zu testen....


    "Den Treiber" gibt es nicht, es hängt davon ab, wie es der Entwickler implementiert hat. Definiert ist das ganze in der DVB-API Spec, aber manche Entwickler machen da, was sie wollen... :(


    Wenn z.B. UNC nicht unterstützt wird, _sollte_ der Treiber gar keinen Wert liefern (-> Feld in femon bleibt leer). UNC sollte bei jedem Fehler erhöht werden. Kann sein, daß der Treiber lügt und immer 0 zurück gibt...


    CU
    Oliver

  • Hi,


    damit das wirklich nicht nur ein Monolog wird, wollte ich auch kurz was dazu schreiben.
    Meine Schüssel steht in Fürth (100cm, 28,2° mittig), und z.B. BBC One HD und BBC Two HD sind jetzt nicht mehr empfangbar. Die SD-Varianten kommen manchmal noch ganz knapp rein, aber die Signale sehen im Femon "grenzwertig" aus.


    Gibt es vielleicht Chancen, dass der Empfang sich nur durch eine Neujustierung der Schüssel wiederherstellen lässt? Oder sollte ich mir da keine Hoffnungen machen?


    Grüße
    Daniel

  • Gibt es vielleicht Chancen, dass der Empfang sich nur durch eine Neujustierung der Schüssel wiederherstellen lässt? Oder sollte ich mir da keine Hoffnungen machen?


    Hi, so wie es sich in den Diskussionen auf digitalfernsehen.de anhört und so wie es auf den Karten aussieht, braucht man in Bayern deutlich größere Schüsseln als vorher. Aber es ist auf jeden Fall hilfreich, wenn Du Deine Schüssel empfangsmäßig versuchst zu optimieren durch Neujustierung, weil Du sagst, dass Du heute sogar noch "etwas" empfangen kannst. Da kannst Du Dir auch ruhig noch Zeit lassen, weil erstmal alle Transponderverschiebungen durchgeführt werden müssen und danach evtl. noch die Satelliten 2E/2F noch "feinjustiert" werden, so dass sich die Empfangssituation auch in Zukunft noch leicht ändern kann. Es muss ja momentan Wissen darüber aufgebaut werden, was als minimale Schüssel-Größe an bestimmten Orten ausreicht. Es ist wahrscheinlich, dass Deine Schüssel nicht ausreicht, aber das muss man einfach mal durch Testen rausfinden.


    Gruß
    hepi


    Diskussion: http://forum.digitalfernsehen.…/317779-astra-2e-103.html


    Astra 2E Reception Report Maps:
    http://www.constantinmedia.com…astra-2e/uk-spotbeam.html
    https://maps.google.co.uk/maps/ms?msa=0&msid=214178704398467975426.0004e9fbccd51c39d0317&ie=UTF8&t=h&source=embed&ll=48.224673,3.339844&spn=13.174158,19.6875&z=4
    https://maps.google.co.uk/maps/ms?msid=204957311454637204711.0004d784a80f5802155e2&msa=0
    https://maps.google.co.uk/maps/ms?msid=215201319514912678957.0004f1c2c457e7d1e6e9c&msa=0&ie=UTF8&t=m&ll=46.679594,6.152344&spn=21.116989,58.886719&z=4&source=embed


    Artikel:
    http://www.a516digital.com/201…-changed-in-european.html
    http://recombu.com/digital/new…expat-viewers_M12792.html

  • Gute morgen, an alle. Leider seit ich hier alles gestern gelesen hat, ca. 23.00 habe ich fast alle BBC Kanälen außer der BBC 1 & 2 NI (North Ireland), und BBC News auf 10818 V 22000 5/6. So fern ich erineren kann war BBC Three auch dunkle. Als ich jetzt gerade aufsteht scheint alles jetzt zu laufen* wie bei der Channel 5's wie vor letzte Jahr. Und sind nur teilweise tagsüber zu empfangen.


    Ich wohne so gut wie fast in die Frankfurter Stadtzentrum. Leider wegen der ungünstige Position darf ich nicht viel besseres als ein sogenanntes "Sqish Dish" (d.h. Ein Selfsat-H10D), auf der Fensterbank aushängen. Was für kurzem keine Probleme war. Falls ich das richtig verstanden hat soll diese gerate funktionieren fast wie ein Parabolische Schussel mit der große von 60cm.


    Leider gibt es ehrlich keine Chance das ich ein noch großer bzw. ein konventionelle Schussel hier aufzuhängen.


    *Bei alles ich meine nur der SD Sender! Alle HD Sender sind wieder weg, oder sehr SEHR schwach zu richtig empfangen mit der VDR. Ich hatte damals ein BSkyB Box vom meine Vater ausgeliehen der viel starker war als meine TT-S2 3200 Karten war.

  • Zurück zum Thema: Astra 2E-Empfang - bei mir in Heidelberg: Meine Schlechtwetter-Reserve bei meiner 80er-Schüssel scheint hauchdünn zu sein: Momentan ist draußen ein bisschen Regen und sowas, nun bricht hier das Bild zusammen auf BBC One HD (auf VDR + Sat-Tuner im TV). Ich muss in den nächsten Tagen/Wochen mal schauen, ob ich durch Nachjustierung der Schüssel und evtl. mit einem neuen LNB bessere Signalstärke bekomme. (Astra 2E soll ja momentan auf 28,35° Ost sein und Astra 2F auf 28,2° Ost... Vielleicht kann man durch Direkt-Ausrichtung auf Astra 2E-Transponder noch was reißen... Glaube ich aber selber nicht.)


    Gruß
    hepi

  • Hi nochmal,


    das wäre also dann der Plan: Warten, bis die Satelliten endlich eingeparkt sind und dann noch mal Aufwand in Neujustage und Komponenten mit besserem Empfang stecken...


    Naja. Werde mal die anderen Diskussionen mitverfolgen.


    Grüße

  • Nochmal ein paar Worte zu meiner Sat-Installation: Heidelberg, 80-85cm Schüssel, Fokus auf S28.2E, Schüssel in der Justage nicht optimiert seit 2 Jahren. Gestern habe ich von einer sehr knappen Schlechtwetter-Reserve gesprochen, weil mir für ein paar Minuten das Bild abhanden kam auf BBC One HD. Nun schaue ich mir gerade remote die femon-Werte an für STR/SNR: Auch bei mir scheint es wohl nicht nur um Schlechtwetter zu gehen, sondern möglicherweise auch um die Tageszeit. Wie schon in anderen Foren berichtet, sind die 2E-Transponder zu bestimmten Tageszeiten besser zu empfangen, wenn möglicherweise der Spotbeam-Fringe - ich bemühe mal eine verkürzte Ausdrucksweise - nach Tagesform über einem herum-wobbelt. Nun dachte ich, dass Heidelberg hier vielleicht westlich genug liegt, um davon weniger betroffen zu sein. Aber momentan bekomme ich bei regnerischem Wetter, dicht bewölkt, eine SNR von 70% auf Transponder 10847 V (BBC One HD), wo es gestern Abend nur 63% waren und am Donnerstag Nachmittag 67%. 70% ist bisher mein Bestwert für diesen Transponder. Ich versuche das mal für ein paar Tage zu protokollieren, ohne die Schüssel selbst zu optimieren. Mal schauen, ob es da eine Regelmäßigkeit gibt.


    EDIT:
    Update 14:20 Uhr: Es sieht bisher so aus, als dass der SNR-Prozentwert pro Stunde ungefähr um 1 fällt, momentan ist er bei 68%.
    Update 17:00 Uhr: Er springt des Öfteren auf 67%.
    Update 18:30 Uhr: 66%.
    20:00 Uhr: 63-64% (Vorher bei Regen ging es auf 59% runter)
    23:45 Uhr: 68%


    Zum Vergleich: BBC FOUR HD auf Transponder 11023 H DVB-S2 (Astra 2F!) hat momentan (mittags) eine SNR von 72%


    Natürlich sind meine femon-Werte nicht auf andere Systeme übertragbar.


    Gruß
    hepi

  • Das Thema "BBC iPlayer + VPN" wurde auf Wunsch von Copperhead in ein eigenes Thema verschoben.


    Gruß Dirk

    Dirk

  • Laut Foren-Diskussionen und News-Websites sind nun auch die ITV-Kanäle und Channel 4-Kanäle auf Astra 2E oder 2F gewandert (Einige Kanäle von Channel 4 und Channel 5 waren schon vor einem Jahr auf Astra 2F umgezogen). Astra 1N soll nun fast oder ganz befreit sein von sendenden Transpondern und soll sich wohl demnächst auf den Weg an die Position S19.2E machen.


    http://www.a516digital.com/201…ain-uk-channels-onto.html


    Gruß
    hepi

  • Es gibt vom Sender ITV HD sehr viele regionale Varianten auf verschiedenen Transpondern. Ich habe mal remote verglichen, welcher ITV-Transponder mir momentan die höchsten SNR-Werte bietet, da gibt es bei mir recht große Unterschiede. Es folgt eine Liste aller Transponder mit ITV-HD-Varianten, sortiert nach SNR:


    Die Kanäle heißen im VDR allesamt "ITV HD" (oder "UTV HD" oder haben nur SIDs als Kanalnamen). Die Regionen
    sind im freesat EPG ersichtlich bei Nachrichtensendungen und manchmal in der Audiosprache.


    Der Kanal "3855", also STV HD (Zielgruppe Schottland) hat bei mir die besten SNR-Eigenschaften (ja, mag sich nach Tageszeit ändern, oder wenn ich mal wieder meine Schüssel neu ausrichte, aber es soll nur ein Anhaltspunkt sein).
    EDIT: Um 12:20 Uhr ist nun auch der Transponder 11097 V gleich stark.



    Weitere Infos: http://www.a516digital.com/201…vutv-services-manual.html


    Gruß
    hepi


    P.S.: "BBC One HD" hat momentan eine SNR von 71%, das ist ein neuer Positiv-Rekord bei mir. "BBC FOUR HD" hat momentan 73% (Astra 2F).
    "Channel 4 HD" liegt nur bei 63% SNR (10:30 Uhr), dann um 12:20 Uhr bei 67%, um 17:40 Uhr bei 60%.

  • Der ITV-Sender "STV HD" mit der SID 3855 auf Transponder 10936 V sendet bei mir momentan auch nur noch schwarzes Bild ohne Ton, genau wie die übrigen Services auf diesem Transponder. Anscheinend ändert sich da gerade noch was, ohne dass ich darüber Informationen finde. Die Sender auf 11097 V haben bei mir auch keinerlei freesat-EPG. Bin leicht genervt von ITV - heute Abend will ich die 100. Barnaby-Folge "The Killings of Copenhagen" aufzeichnen und wollte den Timer auf dem stärksten Transponder anlegen. Allerdings haben die Kanäle auf dem stärksten Transponder kein EPG und STV HD ist jetzt weg... Was machen die denn da?


    Gruß
    hepi