[Announce] Fritz Plugin 1.5.x Entwicklerserie

  • Mir geht es wie Neptunvasja.
    Als internationale Vorwahl hab ich 49 und als Ortsvorwahl 40 stehen. Das auch schon seit der Vorversion, wo es auch nicht klappte.

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • OK, ich hab mangels Fremden mal mich angerufen:


    Bei der FritzBox hab ich mal meine Nummer gekillt, allerdings steht sie im Telefonbuch (FritzPlugin und rote Taste) immer noch. Obwohl die Datei /etc/vdr/plugins/fritzbox/localphonebook.conf leer ist.
    Und mit bekannter Nummer ist das Log sicher sinnlos.

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Gemäß "fritzbox.ActiveFonbook = FRITZ" wird bei Dir im Plugin auch nicht das lokale Telefonbuch, sondern das Telefonbuch der Fritzbox angezeigt.


    Ich brauche bitte mal eine genaue Fehlerbeschreibung, also was passiert (eingehender Anruf oä.), was wird angezeigt und was sollte eigentlich korrekterweise angezeigt werden.

  • Muss ich die Reihenfolge ändern?


    Ich habe sie so gesetzt, weil ich dachte, er schaut erst im TB der Fritz nach, weil das am schnellsten geht und dort die regelmäßigen (meisten) Anrufer drin stehen. Und nur wenn er da nichts findet, schaut er im Örtnichen nach.


    Wenn also eine unbekannte Nummer anruft, wird sie angezeigt, nur halt nicht mit Namen, obwohl er im Örtlichen gelistet ist. Wie gesagt, ich habe es noch nie gesehen, wie es sein sollte. Aber ich denke, es soll so aussehen, wie wenn der Name im TB der Fritz ist und angezeigt wird, oder?

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Also ich fass erstmal zusammen, damit wir nicht aneinander vorbei reden:


    1. Es kommt ein Anruf von der Rufnummer "4711".
    2. Das Plugin schreibt eine entsprechende Meldung auf das OSD des VDR.
    3. Es kommt die Meldung "Anruf von 4711", statt "Anruf von Finanzamt".


    Im Fritzbox-Telefonbuch ist der Eintrag "4711, Finanzamt" vorhanden.


    Richtig so?


    Zur Reihenfolge der Telefonbücher:
    Wenn eine Nummer nachgeschlagen werden soll, hält sich das Plugin an die angegebene Reihenfolge. Im Fall oben würde also zuerst im Fritzbox-Telefonbuch (FRITZ) nachgeschaut werden, ob es einen Eintrag zu "4711" gibt. Falls es diesen gibt, ist an der Stelle Schluss. Falls nicht, wird das nächste Telefonbuch befragt, das Örtliche (OERT). Liefert dies auch keinen Treffer, dann kommt Dein lokales Telefonbuch (LOCL) welches in localphonebook.cvs liegt, an die Reihe. Erst wenn alle drei Telefonbücher keinen Treffer vermelden, wird einfach nur "Anruf von 4711" angezeigt.

  • Nicht ganz:
    1. OK
    2. OK
    3. OK
    Aber: Im FB-TB gibt es _keinen_ Eintrag 4711, jedoch im Örtlichen gibt es den Eintrag 4711 = Finanzamt (fiktiv)
    Trotzdem kommt die Meldung "Anruf von 4711"

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Hallo,
    klingt jetzt blöd, aber ich hab noch nie "gepatcht". Was muss ich jetzt machen?

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Ja, denke ich auch. Ehe ich was richtig kaputt mache. Trotzdem vielen Dank, dass du dich um mich gekümmert hast :-)

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin