Kanal Autoscan abschalten

  • Hallo,


    anscheinend sucht der VDR im Hintergrund immer nach neuen Kanälen und hängt die hinten in der Kanalliste dran. Das ist eigentlich auch ganz nett, aber bei Satelliten Empfang muss das nicht sein, ist zu viel "murks" bei. Die Kanäle werden beim EPG-Scan aber alle abgefragt und das nervt beim Start vom XBMC enorm.


    Kann man den Kanalscan abschalten und die Sender die man nicht möchte dauerhaft löschen? Wenn ja, wie?
    Oder kann man dem XVDR Plugin sagen, er soll nur relevante EPG abfragen?

  • Ja kannst du im OSD im Menü Einstellungen unter DVB/Kanäle aktualisieren. Siehe auch Benutzerhandbuch
    Du kannst Kanäle auch manuell aus der Datei channels.conf löschen. Dazu aber vorher den VDR stoppen.
    Viele Grüße skippy

  • Zitat

    Kann man den Kanalscan abschalten


    Der Kanalscan selbst macht schon sehr viel sinn ;) Du kannst VDR so einstellen dass er nur die vorhandenen Sender aktualisiert und keine neuen Sender / Transponder hinzufügt.
    Im vdr-osd "Setup - DVB - Update Channels" auf "names and PIDs" => siehe VDR Benutzerhandbuch


    Zitat

    und die Sender die man nicht möchte dauerhaft löschen?


    Einfach das VDR OSD verwenden oder vom Terminal den VDR stoppen und die channels.conf in einem Texteditor deiner Wahl bearbeiten.

  • Nein, wir verschlüsseln natürlich alle Parameter, genauso wie wir alle Aufzeichnungen verschlüsseln und nach vier Tagen automatisch von Deiner Festplatte löschen. :mua SCNR.


    Aber Hepi, so kenne ich Dich gar nicht. :D
    Trollt hier einer?


    Albert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DaKilla ()

  • BigChris


    So, mache ich das auch seit Jahren, Pflege den Inhalt meiner channels.conf wie ich es möchte und lasse Namen & PIDs vom VDR aktualisieren.


    Du kannst Kanäle auch manuell aus der Datei channels.conf löschen. Dazu aber vorher den VDR stoppen.


    Aber dazu ist es nicht zwingend notwendig den VDR zu stoppen und die channels.conf zu editieren. Mittels SVDRP geht das alles wunderbar auf CLI im laufenden Betrieb. Die nötigen Kommandos dazu sind:


    Code
    1. #/> svdrpsend [DELC|LSTC|MODC|MOVC|NEWC]


    Beispiel, seine eigenen Sender sind die Positionen 1-80 und man möchte jetzt die Position 81-2000 im laufenden Betrieb los werden:


    Code
    1. #/> for i in {2000..81}; do svdrpsend delc $i; sleep 2; done


    Den "sleep" mach ich rein um den Guten nicht zu überfordern und um sicher zu sein das er beim nächsten Befehl auch zuhört ... ;)


    Regards
    fnu


    EDIT: Vorwärts zählen ist natürlich Quark, sorry ;D

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Ok, vielen Dank schon mal :)


    Da ich meinen yaVDR Headless als Server betreibe, wo ist die Config Datei? Sind die Parameter dort halbwegs im Klartext?


    Das habe ich beim Überfliegen des Handbuchs nicht finden können.

    Ah, ok, ich glaube ich habe es schon finden können :]


    :tup

    hi,


    wäre cool wenn du , oder irgendjemand noch sagt wo genau das zu finden war!
    dann haben auch andere was dasvon ...



    ich z.b. ;)


    gruß

    Asus AT5IONT-I DELUXE | 2x 2GB DDR3 | SSD 8GB | Samsung 2,5" 1TB | TeVii S480 | yaVDR 0.5


    Intel H61BEB3 | G630T | 2x 2GB DDR3 | NVIDIA 8400GS | Adata SSD 32GB | Samsung 3,5" 2TB | TeVii S480 | Silverstone ML03 | yaVDR 0.5

  • /var/lib/vdr/setup.conf
    UpdateChannels = 3


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…erhandbuch#Sendersuchlauf


    Code
    1. Einstellungen -> DVB -> Kanäle aktualisieren :
    2. * 0 kein Update
    3. * 1 Update der Kanal-Namen
    4. * 2 Update der PIDs
    5. * 3 Update von Kanal-Namen und PIDs
    6. * 4 Update von Kanal-Namen, PIDs und neu gefundenen Kanälen
    7. * 5 Update von Kanal-Namen, PIDs sowie neu gefundenen Kanälen und Transpondern (Standard)
    VDR
  • Die Config Datei liegt unter
    /var/lib/vdr/setup.conf


    Du musst hier den Wert anpassen:
    UpdateChannels = 5


    * 0 kein Update
    * 1 Update der Kanal-Namen
    * 2 Update der PIDs
    * 3 Update von Kanal-Namen und PIDs
    * 4 Update von Kanal-Namen, PIDs und neu gefundenen Kanälen
    * 5 Update von Kanal-Namen, PIDs sowie neu gefundenen Kanälen und Transpondern (Standard)


    Edit: Da war wohl jemand schneller :)
    Edit: geändert.


    Gruß
    Burn

    yavdr 0.4 - Dell PowerEdge 2970 - 4GB Ram - AMD Opteron 2378, 4x 2.40GHz - 2x DVBSKY S950 (Montage DS3103/TS2022) @ dvb-fe-ds3103.fw
    www.constey.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Burnout ()

  • Die Config Datei liegt unter
    /etc/vdr/setup.conf


    Eigentlich liegt die Datei eher in /var/lib/vdr, /etc/vdr/setup.conf ist ein symlink denn sich der ein oder andere auch schon mal kaputtgemacht hat.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • hey super!


    ich mag theads in denen man findet was man sucht! ;)


    super auch der link zum benutzerhandbuch! danke! =)


    gruß nichtraucher

    Asus AT5IONT-I DELUXE | 2x 2GB DDR3 | SSD 8GB | Samsung 2,5" 1TB | TeVii S480 | yaVDR 0.5


    Intel H61BEB3 | G630T | 2x 2GB DDR3 | NVIDIA 8400GS | Adata SSD 32GB | Samsung 3,5" 2TB | TeVii S480 | Silverstone ML03 | yaVDR 0.5

  • Nein, wir verschlüsseln natürlich alle Parameter, genauso wie wir alle Aufzeichnungen verschlüsseln und nach vier Tagen automatisch von Deiner Festplatte löschen. :mua SCNR.


    Gruß
    hepi



    Das Passwort gibt es natürlich per Bank Überweisung.

  • Mal eine Zwischenfrage, passt ungefähr zum Thema.
    Die "neuen" Kanäle, sucht die das Wirbelscan Plugin oder der VDR ?
    Ich frage deswegen weil mich die ganzen verschlüsselten Sender nerven die am Ende der channels.conf hinzugefügt werden.
    Beim Wirbelscan kann man ja scrambled ausschliessen.
    Ausserdem würde mich bei den Wirbelscan Einstellungen noch der Unterschied interessieren zwischen FTA (free to Air) und TV-Channels.


    Grüße,
    Markus

  • Die "neuen" Kanäle, sucht die das Wirbelscan Plugin oder der VDR ?


    Das entscheidest Du. :rolleyes:


    Ausserdem würde mich bei den Wirbelscan Einstellungen noch der Unterschied interessieren zwischen FTA (free to Air) und TV-Channels.


    Das ist doch nicht ernst gemeint, oder? ?(


    Albert