VDRAdmin und Livebild

  • Hallo Leute,


    bei mir tritt offensichtlich dieses alte Problem zu:

    Code
    1. [SVDRP] Connecting to localhost:6419
    2. [SVDRP] Read "220 lux SVDRP VideoDiskRecorder 1.7.23; Tue Feb 14 22:00:21 2012; UTF-8
    3. [SVDRP] Sending "grab .jpg 70 384 288"
    4. [SVDRP] Read "Grab image failed"


    Oder auch manuell:

    Code
    1. svdrpsend -d 127.0.0.1 'GRAB -' | more
    2. 220 lux SVDRP VideoDiskRecorder 1.7.23; Tue Feb 14 22:03:51 2012; UTF-8
    3. 451 Grab image failed
    4. 221 lux closing connection


    Meine Versionen VDR-1.7.23 & www-misc/vdradmin-am-3.6.8


    Kann mir jemand sagen, was ich da falsch mache?

    VDR-Server: Gentoo (AMD64/Core-i7) / VDR-1.7.23 / Digital Devices Octopus CI & 2xDuoFlex S2 HDTV (Rev. V3)
    VDR-Client: Gentoo (AMD64/Atom-D525) / VDR-1.7.23 / Chieftech & iMON-Pad / ASUSTeK - AT5IONT-I / 4GB-RAM & 65GB-SSD
    Alt: 3xTT-1.5 / linuxtv-dvb-1.1.1 + test_av-1.28 + FW-2622 / vdr-1.3.37 / viele Plugins / LFS-4.1

  • Nur so zum Test, nach mal
    ---
    svdrpsend grab .pnm
    ---


    cu

  • Ausgabe:

    Code
    1. 220 lux SVDRP VideoDiskRecorder 1.7.23; Tue Feb 14 23:25:09 2012; UTF-8
    2. 451 Grab image failed
    3. 221 lux closing connection


    VDR-Log:

    Code
    1. Feb 14 23:25:41 lux vdr: [9134] connect from 127.0.0.1, port 36233 - accepted
    2. Feb 14 23:25:41 lux vdr: [9134] closing SVDRP connection

    VDR-Server: Gentoo (AMD64/Core-i7) / VDR-1.7.23 / Digital Devices Octopus CI & 2xDuoFlex S2 HDTV (Rev. V3)
    VDR-Client: Gentoo (AMD64/Atom-D525) / VDR-1.7.23 / Chieftech & iMON-Pad / ASUSTeK - AT5IONT-I / 4GB-RAM & 65GB-SSD
    Alt: 3xTT-1.5 / linuxtv-dvb-1.1.1 + test_av-1.28 + FW-2622 / vdr-1.3.37 / viele Plugins / LFS-4.1

  • Tja, dann musst du wohl debuggen. In deinem Outputplugin sollte eines eine Funktion "GrabImage" geben, dort grosszügig "esyslog"s reinstreuen um zu sehen wo es scheitert.
    Weil diese Funktion im Outputpulgin wird aufgerufen, liefert die nix zurück kommt "Grab image failed". Der VDR hat hier also nix damit zu tun, das scheitert im Plugin.


    Bessere Ideen habe ich da leider nicht.


    Edit: Evtl. kommt der VDR mit dem PrimaryDevice durcheinander, weil das will er zu grabben nutzen. Evtl. hast du ausversehen zwei Ausgabeplugins laufen oder das PrimaryDevice ist falsch gesetzt?


    cu

  • Werde ich mal machen, wenn der VDR und sein Client richtig laufen. Bis März muss alles funktionieren, sonst hängt der Familiensegen schief. ;)

    VDR-Server: Gentoo (AMD64/Core-i7) / VDR-1.7.23 / Digital Devices Octopus CI & 2xDuoFlex S2 HDTV (Rev. V3)
    VDR-Client: Gentoo (AMD64/Atom-D525) / VDR-1.7.23 / Chieftech & iMON-Pad / ASUSTeK - AT5IONT-I / 4GB-RAM & 65GB-SSD
    Alt: 3xTT-1.5 / linuxtv-dvb-1.1.1 + test_av-1.28 + FW-2622 / vdr-1.3.37 / viele Plugins / LFS-4.1

  • Edit: Evtl. kommt der VDR mit dem PrimaryDevice durcheinander, weil das will er zu grabben nutzen. Evtl. hast du ausversehen zwei Ausgabeplugins laufen oder das PrimaryDevice ist falsch gesetzt?cu


    Ich habe 4 Tuner und 2 CI-Module drin. Der Aufnahmestatus sieht so aus:


    Sollte ich das vielleicht mal auf Gerät 1 stellen? Denn in den CI-Modulen steckt nichts.

    VDR-Server: Gentoo (AMD64/Core-i7) / VDR-1.7.23 / Digital Devices Octopus CI & 2xDuoFlex S2 HDTV (Rev. V3)
    VDR-Client: Gentoo (AMD64/Atom-D525) / VDR-1.7.23 / Chieftech & iMON-Pad / ASUSTeK - AT5IONT-I / 4GB-RAM & 65GB-SSD
    Alt: 3xTT-1.5 / linuxtv-dvb-1.1.1 + test_av-1.28 + FW-2622 / vdr-1.3.37 / viele Plugins / LFS-4.1

    The post was edited 1 time, last by tom66 ().

  • Sollte ich das vielleicht mal auf Gerät 1 stellen? Denn in den CI-Modulen steckt nichts.


    Es geht (vermute ich) eher darum das das Ausgabeplugin (was die grab Funktion bereitstellt) auch das primäre Device ist.


    Also bei mir steht z.B. im Log "setting primary device to 2", und "2" ist bei mir das Softdevice Ausgabe Plugin und "1" ist die eine DVB Karte. Im VDR Setup unter DVB kann man das primäre Device einstellen. Evtl. läuft bei dir ja was in dieser Richtung schief? Aber das ist nur sone spontane Idee.


    Du hast ja laut Liste auch zwei Ausgebegeräte (5 und 6). Evtl. ist das falsche als primäres eingestellt?


    cu

  • Ich kann nur etwas sehen (mit xineliboutput), wenn ich das Gerät 5 nehme.

    VDR-Server: Gentoo (AMD64/Core-i7) / VDR-1.7.23 / Digital Devices Octopus CI & 2xDuoFlex S2 HDTV (Rev. V3)
    VDR-Client: Gentoo (AMD64/Atom-D525) / VDR-1.7.23 / Chieftech & iMON-Pad / ASUSTeK - AT5IONT-I / 4GB-RAM & 65GB-SSD
    Alt: 3xTT-1.5 / linuxtv-dvb-1.1.1 + test_av-1.28 + FW-2622 / vdr-1.3.37 / viele Plugins / LFS-4.1