VPN mit Yavdr 0.4

  • Hallo ich würde gerne http://www.hulu.com/ in xbmc nutzen. Da es ja mit einer deutschen Ip nicht geht würde ich gerne einen VPN Dienst nutzen.
    Hierzu muss ich network-manager-pptp nutzen um eine Verbindung aufzubauen.


    Das installieren geht ja recht einfach aber wie kann ich das konfigurieren?

    Code
    1. # sudo apt-get install network-manager-pptp


    Man findet immer nur Anleitungen wie es bei der grafischen Oberfläche geht.


    Kann mir jmd. einen Tipp geben?

  • yavdr verwendet nicht den network-manager und somit geht auch nicht network-manager-pptp. du musst pptp direkt verwenden.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Hallo und vielen Dank für den Tipp jetzt funktioniert schon einmal die Verbindung über pptp.
    Allerdings läuft der Internet Traffic noch nicht über die VPN Verbindung.

    Code
    1. Kernel-IP-Routentabelle
    2. Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
    3. 172.XX.X.1 0.0.0.0 255.255.255.255 UH 0 0 0 ppp0
    4. 176.XX.XXX.125 192.168.2.1 255.255.255.255 UGH 0 0 0 eth0
    5. 192.168.2.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
    6. 0.0.0.0 192.168.2.1 0.0.0.0 UG 100 0 0 eth0


    Irgendwie muss ich noch den Internet Traffic über den VPN laufen lassen hab aber keine Idee wie.


    Der Aufbau sollte wie folgt aussehen:


    Internet
    | .................... \
    |VPN ................ \ ohne VPN
    | Sat Server | ---- Router ---- | Sat Client |


    Kann man z. B. auch nur XBMC die VPN Verbindung nutzen lassen?


    Gruß