[gelöst] Hilfe bei Mystique Cabix Installation

  • Hallo,


    Ich habe eine Mystique Cabix in meinen yavdr 0.4 gesteckt und hatte mich für diese entschieden, da positiv darüber berichtet wird; jetzt bin ich überrascht, dass sie nicht out of the box beim yavdr 0.4 läuft. Bislang bin ich soweit:


    Code
    1. lspci
    2. <cut>
    3. 01:08.0 Multimedia controller: Philips Semiconductors SAA7146 (rev 01)
    4. 01:09.0 Multimedia video controller: Conexant Systems, Inc. CX23880/1/2/3 PCI Video and Audio Decoder (rev 05)
    5. 01:09.1 Multimedia controller: Conexant Systems, Inc. CX23880/1/2/3 PCI Video and Audio Decoder [Audio Port] (rev 05)
    6. 01:09.2 Multimedia controller: Conexant Systems, Inc. CX23880/1/2/3 PCI Video and Audio Decoder [MPEG Port] (rev 05)
    7. 01:09.4 Multimedia controller: Conexant Systems, Inc. CX23880/1/2/3 PCI Video and Audio Decoder [IR Port] (rev 05)
    8. <cut>


    Code
    1. sudo find / -name '*7146*'
    2. <cut>
    3. /lib/modules/2.6.38-11-generic/kernel/drivers/media/common/saa7146_vv.ko
    4. /lib/modules/2.6.38-11-generic/kernel/drivers/media/common/saa7146.ko
    5. /lib/modules/2.6.38-13-generic/kernel/drivers/media/common/saa7146_vv.ko
    6. /lib/modules/2.6.38-13-generic/kernel/drivers/media/common/saa7146.ko


    Code
    1. ls /dev/dvb/
    2. adapter0


    Also wird nur ein Videoadapter geladen, und es ist der Hauppauge Videoadapter, nicht die Mystique.


    Könnte jemand mir bitte weiterhelfen?


    Vielen Dank im Voraus.

  • Hallo,


    Ich weiß nicht ob es die einfachste Lösung ist, aber ich habe folgendes gefunden, und entsprechend den Anleitungen den zur Zeit aktuellen Kernel heruntergeladen, gepatched, compiliert und drei debs, die dabei entstanden sind, installiert.


    Linux Diff. File für neue Mystique CaBiX-C2


    https://wiki.ubuntu.com/Kernel/BuildYourOwnKernel


    Ich nehme an, das werde ich jetzt bei jedem Kernelupdate tun müssen, bis der Patch vom kernel im Repository übernommen wird.


    MfG


    Ludi