[gelöst] Bekomme Intel-Board nicht mit Fernbedienung (CIR) an

  • Na das ist doch dann eine nennenswerte Erkenntnis.


    Würde mich interessieren welcher Code bei Dir mit

    Code
    1. sudo ir-keytable -t

    bei der Power Taste ermittelt wird.


    Mein System läst sich bisher nicht ausschalten (unter yavdr 0.4) aber den Rest der Tasten habe ich hinbekommen (Menü und Exit taten es auch nicht).
    Ursprünglich wird bei der Power Taste KEY_SLEEP erkannt.

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
    Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Also bei mir haut es trotzdem nicht hin. Habe extra win7 auf einer anderen HDD installiert und die CIR Treiber von intel installiert.
    Das einzige was immer zuverlässig angeht ist meine doofe xbox 360 die neben dem VDR steht :D


    Grüße

    MB: Asrock H77 Pro4-M ||CPU: Celeron G540 || GPU: Zotac GT520 Synergy || Tuner: DuoFlex S2, Octupus CI PCie Treiber: || HDD: Crucial M4 128GB || PSU: picoPSX 160XT, Leicke 12V-10A-120Watt 5,5x2,5mm || Case: MS-Tech LC-01Remote: Logitech Harmony 900 + IR Blaster ||extensions: 8 Kanal Karatelight

  • Die Powertaste liefert bei mir den scancode 800f040c. Ich nutze die Taste allerdings nur zum Einschalten. Für das Ausschalten nutze ich eine andere Taste: 800f042a (KEY_POWER).


    Ich habe meine keymap umgebogen, da ich eine Universalfernbedienung nutze und die Originalcodes nicht immer auf den sinnigsten Tasten meiner Fernbedienung lagen.

  • Hallo


    Ich versuche auch gerade das WakeUp mit per Fernbedienung auf meinem DH67BL zum laufen zu bringen.


    Momentan kann ich die Maschine per Fernbedienung in Win7 herunterfahren, und dann (nach dem Wechseln der HD) wieder einschalten und YaVDR booten.
    Auch das Navigieren in YaVDR funktioniert soweit ganz gut.
    Sobald YaVDR dann aber automatisch herunterfährt ("System herunterfahren", nicht "Suspend to RAM"/"Fake suspend to disk") funktioniert das Einschalten mit der Fernbedienung nicht mehr.


    BIOS ist 132 und die Fernbedienung ist eine Logitch Harmony 675 (wobei ich da noch nach dem perfekten MCE Profil suche).


    Hat jemand noch eine Idee?