OpenELEC mit xvdr

  • Hallo,


    ich habe mit heute ein openELEC (https://github.com/pipelka/OpenELEC.tv/tree/openelec-pvr) mit xvdr gebaut. Leider bekomme ich das PVR Plugin nicht zum laufen.
    XBMC hängt bei der Meldung "PVR Manager is stating up importing channles". Sonnst läuft die Komunikation mit dem VDR. Über beendete Aufnehmen erhalte ich eine Nachricht.


    Ich komme nicht weiter. Habe openELEC schon neu installiert komme aber nicht weiter.


    Auf dem VDR Server läuft VDR 1.7.20 mit xvdr 0.9.5


    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich?


    Gruß Lokutus

    Server: ZOTAC H55-ITX WiFi, Core i3, Ubuntu 10.4 Server mit yavdr Paketen und ein Paar mehr
    Client1: ZOTAC NM10-DTX WiFi, YaVDR 0.5

    Client2: ZOTAC Zbox ION2, openELEC

  • Hi,


    Am Moment habe ich hier die gujs-Version auf meinem Testrechner.
    Läuft gut inklusiv das xvdr-addon.


    Ich habe das vdr-plugin-xvdr auch neu gebaut (deb Paket)aus Pipelka's git, es rennt auf meinem HauptVDR .


    http://gujs.openelec.tv/build/…-opdenkamp/pvr-ppa-odk54/


    Freunlichen Gruss,
    Steven

    VDRserver : Asrock n3700 + 8 GB ram + HDD Toshiba 3 TB (video) + 2 x 500 Gb (home) + Sandisk SSD 64 GB (OS) + Digital Devices Octopus Cine S2 + DD DVB T/T2-Operating System : Ubuntu Server (headless) 14.04 64 bit mit stable yavdr ppa


    VDRclient : Wetek Hub mit Libreelec (8.2 community build von kszaq)

    The post was edited 1 time, last by steefjeqv: extra Information ().

  • Hallo Steven,


    Hat Du meinen Post gelesen ?
    Ich verwende anscheinend daselbe XBMC Image wie Du.
    Kannst Du denn VDR-Aufnahmen die auf einem SMB Share liegen unter XBMC abspielen ? (bei mir geht das nämlich nicht...)
    Dass VDR-XVDR Plugin hatte ich nicht selbst gebaut sondern von einem PPA unter Ubuntu installiert ( Vers. 0.9.5)


    Viele Grüße
    Guido

    Server: Intel DQ67OW, Ubuntu 12.04 Precise 64bit, DD-Cine S2,VDR 2.2.0, VNSI Plugin 1.3.0


    Client#1 Amazon FireTV Box mit Kodi 15.2 und VNSI addon
    Client#2 RasPi mit OpenELEC
    Cilent#3 WeTek Play mit OpenELEC 6.0.0 und VNSI addon