Konfiguration channels.conf - Streamingclient Mischsystem

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich betreibe an Standort A (DVB-C) und an Standort B (DVB-S) jeweils einen VDR-Server. Beide sind reine Aufnahmeserver, und ohne OSD. Auf beiden läuft das streamdev-server Plugin. Die Standorte sind mittels eines VPN durch das Internet miteinander verbunden.


    Im Wohnzimmer an Standort B betreibe ich einen Streaming-Client mittels streamdev-client Plugin. Der Zugriff auf die Sender von Standort B funktioniert einwandfrei, da diese über die gleiche channels.conf verfügen.


    Auf dem Client habe ich zwei Instanzen von streamdev-client gestartet (siehe Anleitung)


    • streamdev-client --> Standort B
    • streamdev-client2 --> Standort A


    Nun möchte ich jedoch auch auf einige Sender von Standort A zugreifen. Explizit geht es um SF1 und SF2. Wie muss meine channels.conf auf dem Client aussehen, dass ich darauf zugreifen kann, bzw. wie erkennt der VDR, welchen Streaming-Server er verwenden muss?



    Gruß Andreas

  • Kopiere die Einträge für die Kanäle, die du haben möchtest, aus der channels..conf des Servers in die channles .conf des clients, das sollte funktionieren.

    VDR1: AMD Duron-1300, 512mb RAM, Nexus-S rev2.1, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    VDR2: Athlon XP-M-2600+, 512mb RAM, TT Prem 1.3 DVB-S, Skystar2, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    Extern: Activy300, Gen2VDR V2