Yavdr und Display gelöst!!

  • Hallo,


    suche eine Kaufempfehlung/Bauempfehlung für ein Display. Auf dem Display soll der aktuelle Kanal und die Uhrzeit stehen.


    Sollte nicht so teuer sein ;)


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ostseehuepfer ()

  • http://geekparadise.de/2011/04…atusdisplay-fur-dockstar/


    Sehr klein, Farbe und sehr billig. Läuft im VDr per graphlcd Plugin und über lcdproc (für XBMC). Aber ein wenig Eintrichtungsaufwand. Du musst da schon genauer werden.


    cu

  • Hey,


    sieht schon nicht schlecht aus


    Naja suche etwas in Farbe das wäre schon nicht schlecht...


    Code
    1. http://unix.oppserver.net/vdr/faq/vdr-portal.de/board/attachment3735.jpg?attachmentid=7841


    so könnte das ganze aussehen ;)


    Das Display wird nicht in den PC eingebaut sondern stünde wie ein Bild im Regal da der VDR selbst im Schrank eingebaut ist.
    Hab auch kein Plan was es für eine Arbeit ist das ganze zum laufen zu bringen habs noch nie gemacht


    Liebe Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Naja suche etwas in Farbe das wäre schon nicht schlecht...


    Naja, das ist ein farbiges Display... Ich verweise mal auf das Howto von heikoh73: Pearl Display Yavdr *TODO* install

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Dazu mal ne Frage:


    ich hab noch nen Monitor der ist zwar 15" aber zum Testen ;)


    Ich gebe über Yavdr das Bild über YUV aus wenn ich jetzt nen Monitor an VGA Anschließe funst das dann oder erkennt er den Monitor und gibt darauf das TV Bild aus?


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Ich weiss nicht was YUV in deinem Fall bedeutet. Ist das Über Grafikkarte ? Ist noch ein VGA Port frei an der Grafikkarte ? Wenn ja müsste es gehen.


    Bei mir ist Bild über HDMI an DVR und VGA an 6,4" TFT

    VDR User: 87 - LaScala LC14B - LG/Phillipps 6,4" VGA Display | Asrock H61/U3S3 | G630T | 1x 16GB Mobi Mtron 3035 1x WD 750GB 2,5" |1x L4m DVB-S2 Version 5.4

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von steffen_b ()

  • Hi,


    also die Graka hat YUV, VGA, DVI und SVideo


    YUV (Analoge Übertragung) geht an den TV weil das das höchste ist was das TV kann... VGA ist noch frei an der Graka.


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • no risk no fun ;)

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Also:


    Hab das Plugin installiert,


    nen VGA Monitor angeschlossen und es lief.


    Dann hab ich den VDR neu gebootet und es ist das geschehen was ich vermutet hab. Jetzt hab ich über YUV auf dem TV das EPG und das was normal im Display steht und auf dem VGA Monitor das TV Bild


    Hab schon versucht das ganze im Webinterface versucht einzustellen aber das übernimmt er nicht


    Gibts da noch ne MÖglichkeit das fest zu legen?
    Oder darf ich ihn nicht mehr neustarten ;)


    greez

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Hey nochmal,


    also wenn ich den Monitor wieder abklemme und neu starte und dann die Einstellung von Hand mache geht es aber Frau hat den Monitor wegrationalisiert ;)


    Hab mich für das kleine Display entschieden und bestellen


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ostseehuepfer ()

  • Hallo,


    ich muss doch eigentlich wenn ich das richtig gelesen habe nur den hack durchführen die ansteuerung vom vdr her kann ich ja über das Webinterface als Plugin installieren


    Display ist heute gekommen ;) zwar klein aber scheinbar fein Akku defekt ;)


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • ich muss doch eigentlich wenn ich das richtig gelesen habe nur den hack durchführen die ansteuerung vom vdr her kann ich ja über das Webinterface als Plugin installieren


    Wenn deine yaVDR Version das richtige graphlcd Packet hat, dann ja. Bin mit nicht sicher ob die aktuelle Testversion schon in allen yaVDR Versionen drin ist. Versuch macht klug. Im testing ist es sicher drin.


    Ob XBMC damit geht hängt davon ab ob die lcdproc Version von yaVDR für graphlcd gepatcht ist.



    Also einfach mal probieren.


    cu

  • Hey,


    das funst irgendwie nicht so wirklich
    beim Befehl make


    sagt er Befehl nicht gefunden


    kann man den Hack auch auf Windows Basis machen


    Grüße

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Kopiere mal die Ausgabe hier in den Thread.


    Findet er das Programm make wirklich nicht dann hilft auch ein "apt-get install make"


    cu


  • So weit hab ich des versucht und im letzten Abschnitt steht make und das macht er nicht hab dann weiter unten im Artikel weiter gemacht




    aber das ging dann auch nicht

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • Ah, du musst am python Script die erste Zeile auf "#!/usr/bin/env python" ändern. Das hatte ich auch, da versucht er es als shell Script auszuführen.


    BTW: Was machen denn die ganzen anderen Fehlermeldungen (b2c2_flexcop_pci) da? Deine DVB Karte scheint gewohnheitsmässig abzustürzen.


    cu

  • Hey,


    wie die DVB Karte schmiert ab?


    wie änder ich das mit dem script?

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0

  • in welchem script muss ich die line ändern? wo liegt das script?

    Wohnzimmer:
    Asus MZN68-LA (HP PC a6214), AMD Athlon 64 X2, 1,5GB Ram, WD15EADS 1,5 TB,
    Zotac Nvidia Geforce GT520/PCIe/SSE2 , LG 37LG..., Yavdr 0.4.0


    Schlafzimmer:
    Zotac Zbox, 40 GB HDD, 4 GB Arbeitsspeicher aus Mac book Pro, Sharp - LC37GD7E , Yavdr 0.5.0


    Server:
    Supermicro x9scm, Intel Xeon 3,20GHz, 8 GB Ram, 2x 500 GB (1x Maschinen, 1x Recording)
    1x 160GB Sys Platte ESXI, Cine S2 V6, Zahlmann MS 1000, ESXI 5.0, Yavdr 0.4.0