Lirc funktioniert nicht mit Suse 11.4 (Invalid argument) [solved]

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen neuen vdr mit OpenSuse 11.4 aufgesetzt und würde gerne wieder
    meinen seriellen LIRC Empfänger verwenden der auf dem früheren Suse 11.2 System immer lief.


    Nun habe ich gelernt, dass bei Suse 11.4 (Kernel 2.6.37) die LIRC Module in den Kernel gewandert sind.
    Das habe ich allerdings erst herausgefunden nachdem ich LIRC 0.9.0 manuell kompiliert und installiert habe und
    Warnungen kamen das die Module nicht mit den kernelquellen übereinstimmen oder so ähnlich.


    Habe dann das selbst kompilierte mit make uninstall wieder gelöscht.


    Habe dann den Suse Lirc von der DVD installiert,
    wenn ich den nun händig starten möchte kommt:


    Quote

    vdr:~ # modprobe lirc_serial
    FATAL: Error inserting lirc_serial (/lib/modules/2.6.37.1-1.2-default/kernel/drivers/staging/lirc/lirc_serial.ko): Invalid argument
    vdr:~ #



    Das sagt mir gar nichts.
    Im web stand irgendwo, dass wenn modprobe -v verwendet wird, man die Argumente sehen könnte um herauszufinden
    was denn falsch ist. Wenn ich -v angebe sehe ich aber die gleiche Meldung.(????)


    Das sehe ich im messages log:



    Hat jemand LIRC (egal ob den Suse oder selber kompiliert) auf Suse 11.4 zu laufen bekommen?
    Oder habt Ihr die gleichen Fehlermeldungen?



    Hat es möglicherweise etwas mit dem fehlgeschlagenen Versuch zu tun selbst zu kompilieren?
    Wie kompiliere ich LIRC manuell oder wie entferne ich die Reste alle?


    Wäre hilfreich wenn andere Suse 11.4 Benutzer mal berichten könnten... Thx!





    Noch zu meiner Konfiguration:


    Habe in /etc/init.d/boot.local


    Quote


    /bin/setserial /dev/ttyS0 uart none


    hinzugefügt und in der Config


    Quote


    LIRCD_DRIVER="default"
    LIRCD_DEVICE="/dev/lirc0"
    LIRC_MODULE="lirc_serial"


    gesetzt.




    Gruß
    Gromit

    Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Aufbau:
    vdr-2.3.1, v4l Treiber, OpenSuse 42.1, Satelco Easywatch DVB-C

    The post was edited 2 times, last by gromit: Problem gelöst, [solved] in Überschrift ergänzt ().

  • Sep 8 00:33:49 vdr kernel: [ 23.800797] lirc_serial: disagrees about version of symbol lirc_register_driver


    Da ist doch Deine Antwort!
    lirc_serial passt nicht zu lirc_dev. Ggf. wurde Deine 0.9er-Version doch nicht richtig entfernt, bei mir geht es.


    Code
    1. find /lib/modules |grep lirc

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Hi Treito,
    danke für den guten Hinweis.
    Hatte die Fehlermeldung nicht richtig deuten können,
    werde die Reste des 0.9 Lirc suchen, es ausprobieren
    und dann wieder berichten.


    Hast Du auch Suse 11.4?


    Gruß
    Gromit

    Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Aufbau:
    vdr-2.3.1, v4l Treiber, OpenSuse 42.1, Satelco Easywatch DVB-C

  • Auf dem Desktop-PC habe ich 11.4 installiert. Allerdings "nur" zum Entwickeln einer Firmware für meinen Empfänger, der ist nicht ständig angeschlossen und verwendet auch einen anderen Treiber.
    Mein VDR hat keinen seriellen Anschluss, darum brauche ich eine USB-Lösung.
    Und wie gesagt, suchen kannst Du mit dem "find"-Befehl. lirc_dev.ko sollte für jede Kernel-Version nur einmal auftauchen, ich vermute, dass es zweimal existiert. Ansonsten mal den Kernel+Module+Lirc neu installieren.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Hi Treito,
    Wollte mal abschließend berichten, es hat nun funktioniert.


    Mit
    find /lib/modules |grep lirc
    habe ich zwei Verzeichnisse gefunden wo Lirc module lagen (hab ich mir jetzt nur nicht gemerkt),
    der lirc_dev war allerding nur 1x vorhanden.


    Da ich nicht wußte welcher nun der von Suse beiliegende war habe ich beide gelöscht und dann
    den Kernel, Module + Suse-Lirc neu installiert und dann funkionierte es.
    Danke für den Tip!


    Gruß
    Gromit

    Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Aufbau:
    vdr-2.3.1, v4l Treiber, OpenSuse 42.1, Satelco Easywatch DVB-C

  • Hallo Gromit!


    Kein Thema,
    die Meldung tauchte hier schon öfters auf und in ähnlicher Form hatte ich sie selber auch schon...


    Gruß,


    Sven


    Edit: Kannst Du vielleicht das [solved] in die Überschrift vom 1. Beitrag schreiben?

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Gibt es auch schon Erkennnisse warum die X10 unter 11.4 nicht läuft ?
    Denn lirc_atiusb lässt sich unter Suse 11.4 nicht laden.


    mfg Rudi

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • Denn lirc_atiusb lässt sich unter Suse 11.4 nicht laden.


    Weil? Fehlermeldung? (dmesg?)
    Ich hätte theoretisch einen X10-Empfänger, aber keine passende FB.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Weil? Fehlermeldung? (dmesg?)

    Ich habe dieses System nicht mehr, bin dann wieder auf 11.3 zurück.


    Allerdings habe ich noch einen zweiten Linux Rechner (kein VDR) auf dem 11.4 läuft, wenn ich am WE Zeit finde werde ich die X10 an dort anstecken und die dmesg Ausgabe posten.
    Wobei:

    Ich hätte theoretisch einen X10-Empfänger, aber keine passende FB.

    Das würde doch zum Testen vorerst auch ausreichen, versuche einfach das lirc_atiusb Modul zu laden.


    Bei 11.4 ist lirc_atiusb auch nicht mehr im Lirc Paket mit dabei, ich habe damals Lirc nachinstalliert.
    Das ist allerdings schon 3..4 Monate her, evtl, gibt es schon Bugfixes.


    mfg. Rudi

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

    The post was edited 1 time, last by rudirabbit ().