E-Raucherthread

  • Hallo Leute,


    da ich davon ausgehe, dass einige Raucher unter euch sind möchte ich einfach mal auf das e-rauchen aufmerksam machen. Ich habe in den letzten 22 Jahren so ca. 40+ Zigaretten (Pyros) täglich weggedrückt. Vor dem PC oder TV waren es durchaus auch mal mehr, weshalb ich die Erwähnung auch im VDR-Portal nicht allzu unpassend finde ;D . Seit ca. 4 Wochen bin ich rauchfrei (nicht dampffrei !) ohne Entzugserscheinungen oder das mir sonst etwas fehlen würde.


    Hier ist z. B. ein gutes Forum, in dem sich der Interessierte mal umschauen sollte. Die Newbiefibel ist sicher eine der ersten Anlaufstellen für zukünftige Ex-Raucher.


    Jede nicht gerauchte Zigarette ist eine gute Zigarette. Netter Nebeneffekt, keine Asche mehr in der Tastatur :D


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Ich muss auf Alternativen zurückgreifen, einfach aufzuhören wäre mir nicht mal in den Sinn gekommen. Realistisch betrachtet bin ich auf Rauchen 2.0 umgestiegen. Meine Nikotindosis brauche ich halt noch, nur jetzt kann ich die selber einstellen und hoffe mittel- oder langfristig mal auf 0 runter zu kommen. Aber meine Lunge freut sich jetzt schon.


    Ich wünsche dir vieeeeeeel Erfolg Hoplo. DU SCHAFFST DAS !


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Mit der E-Zigarette führt für mich kein Weg mehr zum verbrennen von Tabak. Wenn bei dir der Notstand ausbricht - was hoffentlich nicht passiert - dann gibt es wenigstens eine gesündere Alternative. Garnichts (vom Sauerstoff mal abgesehen) zu inhalieren ist aber das Allerbeste - also nochmal: DU SCHAFFST DAS - TSCHACKAAAAAA !


    Für alle, die es wie ich nie ernsthaft versucht haben oder Erfolglos geblieben sind, der Link oben hilft. Wer keine Lust auf ein Lesemarathon hat, dem kann ich im Rahmen meiner Möglichkeiten auch die ein oder andere Frage beantworten.


    Auf das E-Rauchen scheint eh gerade ein Run los zugehen - wie ich in meinem Umfeld fast täglich aufs neue feststelle. Aber ich bin auch nicht missionarisch unterwegs, ich wollte euch nur an meiner bisher ungetrübten Begeisterung teil haben lassen :bounce1


    Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Hi Dirch,


    welches Gerät hast Du denn aktuell im Einsatz ? Gibt ja doch eine Menge ... und eine Menge unterschiedlicher Meinungen ... positiv wie negativ.


    Mein Problem ist halt, dass ich zu Hause seit 9 Jahren nicht mehr rauchen darf. Früher war ich extremer Stressraucher. Jetzt muss ich irgendwie immer heimlich rauchen ... und dennoch erwischt mich meine Frau immer wieder ... aber dennoch wurde mein Verbrauch über die lange Zeit von 40-60 auf 5-8 pro Tag reduziert.


    1992 hatte ich das Vergnügen an der Gestaltung und der Umsetzung für die Produktion der Verpackung meiner Lieblingszigarette entscheidend mitzuwirken.


    Tja, nun kam vor Monaten irgendeine Werbeagentur auf die Idee, dass Design mal neu und grottenschlecht zu gestalten ... nun will ich auch nicht mehr rauchen ... daher meine Nachfrage zum Gerät ... gerne via PN, weil sonst ja unerlaubte Werbung im Spiel wäre ;-)


    Gruss Miru

    VDR-Server 2.0.6 yavdr-testing-repo - Kubuntu 12.04 LTS/64 - I-Dual-Core 2,2 GHz, 2 GB RAM, SATA 500GB, via NFS 2,9 TB HW-RAID5 an Sol10Sparc mit ZFS, 1x FF-TT 2.3 modded, 1x FF-TT 1.5, 2x TT-1600, via DLAN AVpro/Coax 4x 2x MVP Ver.D3A - VOMP 0.4.0 mit Media, MVP-Dongle 0.4.0
    Arbeitsplatz: 12.04 LTS/64 2.0.6
    yavdr-testing-repo - I-Dual-Core 2,4 GHz, 4 GB RAM, 2x 1TB, 2x TT-1600
    WAF-VDR-Client: openelec-3.2.4/XBMC-12.2-Frodo/ alternativ yavdr 0.5.0a: PulseEight-USB-CEC-Adapter, ZBOX-HD-ID41: 4GB RAM, 64GB SSD, 16GB Patriot-USB-Stick am Samsung UE37D5700 (gehackt) für TimeShift direkt am TV ohne VDR-Zugriff

  • Ich habe meine Dampfe bereits meiner Signatur hinzugefügt. Es ist das Modell eGo - T Typ A und wird von verschiedenen Shops unter verschiedeneren Namen angeboten, weshalb ich somit auch die Schleichwerbung umgehen kann. Es ist ein super Einsteigergerät, da es einen Tank besitzt der mit dem Liquid (die zu verdampfende Flüssigkeit) gefüllt wird. Es gibt mittlerweile viele Geräte auf dem Markt, von den in der Form zigarettenähnlichen, mit roter Leuchtdiode vorne, die die Glut simuliert, würde ich abraten.


    Die haben eine viel zu kurze Akkulaufzeit. Meine eGo - Ts werden mit dem Standard 650mah Akku angetrieben und halten bei mir mehr als 24 Stunden durch. Und ich nuckel da schon echt häufig drann. Für das Modell gibt es auch größere Akkus, mittlerweile auch mit USB - passthrough - für den der es braucht :D


    Wenn du danach googlest wirst du feststellen, dass sie nicht zigarettenähnich aussieht, eher wie ein dicker Kuli. Es gibt Typ A und Typ B Verdampfer mit den jeweiligen Tanks. Bei Typ A passt weniger rein als bei B, sieht aber schicker aus.


    Meine Empfehlung: Starter-Set mit 2 eGo - Ts (Je nach Shop zwischen 48,-€ und 75,-€ in verschiedenen Ausstattungsvarianten). Da kannste nichts falsch machen. Gute Dampf und Flashwirkung.


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

    The post was edited 1 time, last by Dirch ().

  • Moin,


    ich dampf' seit 3.5 Jahren, bin damit absolut zufrieden. Man muss aber leider anmerken das man auch eine leicht masochistische Ader haben muss um beim Dampfen dran zu bleiben. Die Zuverlässigkeit ist zwar in den letzten Jahren viel besser geworden, aber das richtig gelbe vom Ei isses immer noch nicht.
    Der Hintergrund 'Geld sparen' ist auch nicht ganz gültig, da man recht schnell anfängt andere Geräte auszuprobieren ;)


    Im Gegensatz zu Dirch bin ich mittlw. bei den Grossverdampfern zum Selberwickeln angelangt und dampfe seit gut nem Jahr nur nen Phantom V-21.


    Ein anderes, liberaleres, Forum sollte allerdings auch genannt werden: http://www.dampfertreff.de


    Miru : wenn du interesse daran hast, alle 14 Tage ist in Stuttgart nen Dampfer-Stammtisch wo jeder Herzlich zu eingeladen ist.

    The post was edited 1 time, last by TesaFilm ().

  • Oh wie recht du mit dem sparen hast TesaFilm,


    bei mir ist es mittlerweile auch ein Bulli A2-T/M. Ein Akkuträger muss auch noch her. Ich wollte noch auf einen geregelten von Bulli-Smok*r warten, aber es kribbelt so in den Fingern, das es evtl. doch ein ProVari wird.


    Und die Phantom ist auch recht reizvoll, vor allem wenn man das Video von philgood aus dem Dampferhimmel gesehen hat, dann juckt es schon gewaltig.


    Trotzdem, diesen Monat habe ich mich extrem zurückgehalten und der break-even-point liegt hinter mir. Fragt sich nur wie lange ? :D

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Nicht das ich mir gerne Feinde mache aber ich sage meine Meinung in klaren Worten. :mua
    Raucher sind doch einfach nur dumm oder suchtkrank.
    Ich war auch 25 Jahre dumm genug .
    Ob man jemals anfangen wuerde zu rauchen , wenn man
    die Schaedigungen des Koerpers aeusserlich wahrnehmen koennte,
    bezweifele ich doch stark.
    Ich wollte kein offenes Bein oder
    an so ner Maschine haengen und nach Luft ringen.


    Ja das stimmt, Ex-Raucher sind die schlimmsten Nichtraucher aber die Vorteile
    fangen doch schon morgens an als Nichtraucher. Endlich nicht mehr dieser braune Rotz ;)

  • Hallo Morone,


    in diesem Thread geht es nicht ums rauchen sondern ums Dampfen !

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Ja schon klar aber ich weiss net was schlimmer ist.
    Rauchen-1.0 oder die Suggestion , dass Aufhoeren mit Rauchen-1.0
    garnicht so schlimm ist , dank Rauchen-2.0.
    Stehen die Kids halt mit e-Pfeifen am Schulbus und tauschen ihre
    Rezepte aus. ;)
    Gibts schon was mit Zimtgeschmack ?
    So funktioniert das Belohnungsprinzip bei Tabakkippen doch auch :)
    Der Koerper braucht aber keines von beiden.
    Ein Markt erschliesst hier nur den anderen.


    Btw.. da steht E-Raucherthread .. du schreibst Rauchen-2.0
    Bei Kritik gehts aber dann nur ums harmlose? "Dampfen" . ;)
    Schade , du bist auch noch nicht bereit mit Rauchen aufzuhoeren.


    Aber ok , diskutiert ohne mich weiter. Ich habe meinen Beitrag geleistet. :D

  • Ja, Zimt habe ich sogar in meinem Liquid Bestand. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre ist es verboten. Und ich gönne dir deine Meinung.
    Das es E-rauchen und E-Zigarette heißt, würden wir Dampfer gerne ungeschehen machen, aber es ist nun mal so und bedarf wohl noch etwas Überzeugungsarbeit. Das ist nicht mein Part und Ziel dieses Freds.


    Für den, der mit dem intelligenten Spruch kommt "einfach aufhören", hier schon mal meine Antwort "jaja". Würde ich zu demjenigen sagen "werde mal tolerant" oder "informiere dich", damit du weißt wovon du redest - wäre es ja genau so sinnlos.


    Dieser Thread richtet sich an interessierte und sollte freundlicherweise nicht für ein pro/kontra rauchen oder Dampfen Diskussion missbraucht werden. Das ist hier OT, wenn ihr was zu sagen habt, macht euren eigenen Thread auf, aber langweilt uns gefälligst hier nicht mit so einer shice.

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Moin,


    Ja das stimmt, Ex-Raucher sind die schlimmsten Nichtraucher aber die Vorteile
    fangen doch schon morgens an als Nichtraucher. Endlich nicht mehr dieser braune Rotz ;)


    Quatsch! Ab und zu mal eine Fluppe mitzuschnuppern finde ich gar nicht unangenehm. Massenversammlungen mit massiven Konsum fand ich schon immer lästig, auch als Raucher. Mit braunem Rotz hatte ich noch nie Probleme, naja habe fast ausschließlich selber gedrehtes ohne Filter verkonsumiert. :wow Was mich viel mehr ärgert ist der kranke Aktionismus. Was imho viel mehr bringen würde: Reinheitsgebot bei Anbau und Verarbeitung. Keine Genmanipulation, keine Zusätze. Ich danke damit würden 50% der Raucher aufhören bzw. 70-80% erst gar nicht anfangen :wand Die Kneipengänger können doch selber entscheiden ob sie einen Raucher Laden betreten. Wenn ein Restaurant keine vernünftige Lüftung hat und ich nur Qualm rieche gehe ich da halt nicht wieder hin.


    -teddy


    -- Ubuntu Server 20.04.3 & VDR 2.4.7 --



    Hardware: Digital Devices Cine S2 V6.5 im Dell T20 headless und AppleTV 4k mit Mr.MC als Client am TV

  • Hab mich vor einem Jahr mal mit der Elektrotschick auseinandergesetzt, aber nichts gefunden, welche Auswirkungen so ein Verdampfdingsbums im Gegensatz zur Zigarette hat...hab dann die Finger davon gelassen.
    Hier mal ein aktueller Artikel, der das Teil eigentlich nicht gut davonkommen lässt :wow
    Also doch mal eine Exitstrategie andenken ?


    Sers,
    tom


    ...noch rauchend ?(

  • Ich überlege auch gerade, ob ich nicht mal einen versuch starten soll. Zumindest sollte es für die Lunge "gesünder" sein, da kein Teer enthalten, wenn ich das richtig gelesen habe.


    dontom
    Krebserregend ist auch normales Rauchen. Ich finde aber, als "gesunde" Alternative darf das nicht beworben werden, wie gestern erst bei Mediashop gesehen, wo
    man einen angeblichen Arzt hinstellt, der dafür Werbung macht.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Ich seh bei der E-Zigarette eigentlich nur den Vorteil, in Nichtraucherbereichen pofeln zu dürfen,
    gesundheitlich tauscht man da IMHO nur den Teufel gegen den Belzebub aus...


    tom

  • Na, ca. 3000 zum Teil sehr stark krebserregende Stoffe tauschen gegen nur Nikotin, was gibt es da zu überlegen. Und wenn man auf Nikotin verzichtet hat man nur noch Prophylenglykol mit Aromen oder Vegetable Glycerin mit Aromen, also alles Dinge, die in industriell hergestellten lebensmitteln enthalten sind und als Medizinisch unbedenklich gelten. Allerdings weiss man eben nicht, wie es ist, wenn man die eben inhaliert, aber kann es schlechter sein als Tabakverbrennung?
    Also, wenn es hilft, mit dem Rauchen aufzuhören, ist es meiner meinung nach ein gutes Mittel. Was auf langer Sicht dabei herauskommt, muss man abwarten.
    Man kann auch reines PG oder VG in der Apotheke oder im Internet kaufen, genauso wie Lebensmittelaroma und kann sich sein Liquid selbst mischen, also keine Nitrosamine vorhanden.
    Übrigens gibt es noch keine richtig wissenschaftlich fundierte Untersuchungen, dass es wirklich so schädlich ist. Frau Dr. M P-L führt wohl einen persönlichen Krieg gegen die Dampferei, sie hat keinerlei Beweise, ausser dass sie sich mit einem Kollegen in einem Raum gesetzt hat, in dem 2 Dampfer waren und ihr und ihrem Kollegen nach einiger Zeit komisch zumute war. Sehr wissenschaftlich, muss ich schon sagen.
    Wenn ich noch Rauchen würde, wäre das für mich eine gute Alternative.


    Bye, Klaus

    ASRock H61M,Celeron 530, 4GB Kingston RAM, ASUS GT610, 750GB, Silverstone Milo ML3,CIR mit Harmony 300i, yaVDR 0.6, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C)

    The post was edited 1 time, last by Mufflon ().

  • Als ich so vor ca. einem Jahr versucht hab, mich über das Dampfen schlau zu machen, hab' ich eigentlich nur eine Studie der UNI Graz ( auf englisch auch noch, net zum derlesen ), gefunden, wo als Conclusio drinnenstand,
    dass man den Lungenkrebs gegen Krebs im Mundraum oder im Kehlkopf eintauscht .....sry, natürlich das Risiko :mua
    Ich versuch das mal nachzugoogeln und stell's dann hier rein, sobald ich's wieder gefunden hab.
    Was mich persönlich an der Dampferei verwundert:
    Wenns denn so gesund wär:
    warum gibt's keine Studien, die das auch belegen ( und ich mein jetzt net das Inserat von freesmoke.eu in der Kronen- oder Bildzeitung )
    warum kann i des net bei meinem Arzt oder Apotheker kaufen ( jaja, die wolln mir auch Schlankeitspillen etc verscherbeln, aber dafür gibt's zumindest EU-Zulassungen )
    Aufgrund der Kosten, die wir Raucher dem Gesundheitssystem aufbürden, müsste doch jeder Krankenversicherungsträger die E-Tschik heftigst propagieren...


    Nur meine Meinung halt, lass mich von den Dampfern hier gern mit Fakten überzeugen,
    tom