[0.4Pre1] HUD nicht möglich

  • synaptic auf dem tv? sowas macht man mit ssh -X root@vdr und dann den synaptic.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Welcher TV?
    Da VDR und Desktop-PC am gleichen Monitor hängen, kann ich mir auch ssh sparen. Und da im Moment Linux auf dem Desktop-PC sowieso nicht läuft (lange Geschichte), wird das vermutlich mit Putty nicht klappen.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Und da im Moment Linux auf dem Desktop-PC sowieso nicht läuft (lange Geschichte), wird das vermutlich mit Putty nicht klappen.


    Doch, wenn man Xming dazunimmt.

    yaVDR-Dokumentation

    Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.