Hauppauge Nova-T USB-Stick tuned nicht bei neueren s2-liplianin-dkms Versionen


  • Aber yaVDR0.3 a mit einem älteren s2-liplianin aus stable-vdr läuft? Bitte Angaben immer präzise mit Versionsangaben versehen (siehe Paketnamen)!


    Gruß
    hepi


    Ja das läuft. Das testing-Paket habe ich oben verlinkt, da geht die Version ja draus hervor, aber bitteschön:
    0~20101016.146 läuft, 0~20110619.15390.3 geht nicht.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Okay, das wusste ich ja noch nicht beim Erstellen des Threads...
    Hättest Du evtl. eine Idee, wie ich eine neuere Version von v4l-dvb-dkms testen könnte? Da war leider nichts zu finden in unstable oder testing...
    Ich müsste nachher mal schauen, welche Version in 0.4Pre1 steckt.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Hallo,


    und noch eine wichtige Info:
    yaVDR 0.4Pre1 mit v4l-dvb-dkms 0~20110717.git256939.202 läuft, zumindest was den Hauppauge angeht. Der TT stehen kaum Sender zur Verfügung! Sat1-Gruppe, RTL-Gruppe usw. fehlen komplett!

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • So, ich zeige mal, dass sich noch was tut (und für weitere Tests den Thread hochholen):
    also s2-liplianin-dkms - 0~20110319.15386 läuft auch nicht!
    Testreihe unter 0.3a.
    Was mir noch aufgefallen ist: Mein Display (LCD2USB) läuft auch nicht mehr, wenn der Stick beim Booten steckt, finde ich seltsam. USB-Sticks laufen aber noch.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4

  • Treito, Du kannst auch das erste Posting im Thread bearbeiten und dort eine Liste aller getesten Versionen pflegen, damit man alle wichtigen Infos auf einen Blick hat. Ansonsten muss man immer den ganzen Thread abgrasen nach den genauen Versionsnummern und das wird sehr unübersichtlich.


    Und hochholen musst Du den Thread eigentlich nur, wenn Du weit genug eingegrenzt hast, ab wann das Problem auftritt.


    Gruß
    heip


  • Und hochholen musst Du den Thread eigentlich nur, wenn Du weit genug eingegrenzt hast, ab wann das Problem auftritt.


    Sorry, das war für mich, um den Thread schneller zu wieder zufinden auf dem VDR. Leicht wird es jetzt leider nicht, da nur noch Quellpakete existieren, ich muss den Feind also von vorne angreifen!
    Ich passe aber gleich mal den Eingangsthread an!

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4


  • Sorry, das war für mich, um den Thread schneller zu wieder zufinden auf dem VDR. Leicht wird es jetzt leider nicht, da nur noch Quellpakete existieren, ich muss den Feind also von vorne angreifen!
    Ich passe aber gleich mal den Eingangsthread an!


    Wenn ich in jeden Thread reinposte, den ich schnell wiederfinden will, dann würde ich mich hier ziemlich schnell unbeliebt machen. Wenn der Thread eh momentan nur zwei Leute interessiert, ist es sicherlich für die restlichen VDR-Portal-Nutzer nervig, wenn der Thread immer wieder hochpoppt, nur weil Du Dir die URL nicht bookmarken kannst.


    Sorry. Denk dran: Du bist hier nicht allein im Portal.


    Gruß
    hepi

  • Sorry, es war nur einmalig. Es ging mir auch vor allem um die Zwischenbilanz! Somit muss es vor April gewesen sein @Ursache.
    Wie ist das bei den Quellpaketen mit den Patches. Es existiert ein Ordner patches oder so in der Art. Werden diese durch make automatisch eingepflegt oder muss ich das händisch erledigen?

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4


  • Schau mal Treito, Du hast beim letztgenannten Paket nicht den vollen Versionsnamen ( "0~20101016.146" ) angegeben. Da sind einige Zahlen abgeschnitten am Ende. Diese Zahlen sind wichtig, das ist die Revisionsnummer vom Sourcecode-Checkout. Wenn Du nun noch den Text gleichmäßig formatieren könntest, so dass die Versionsnummern leicht lesbar untereinander stehen, dann wäre es auch wirklich übersichtlich.


    Gruß
    hepi

  • Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4