[0.4 pre1] Probleme mit Lirc

  • Nicht gleich die Pferde scheu machen, wo ich mit Gerald übereinstimme ist, das lirc_serial nicht das Optimum darstellt wegen vielen Gründen.
    Das Ding was bei deiner DVB Karte bei ist, ist gut möglich das es geht, müsste man im Detail schauen (nicht jede DVB Karte hat Treiber für den integrierten Empfänger)


    Ausserdem geht Wakeup mit den meisten USB, aber wohl eher nicht mit den integrierten Epfängern. Aber ich hab da keine Karte mit der ich das prüfen könnte

  • Wenn Du den Announce-Thread richtig gelesen hättest, würdest Du sehen, dass der Atric und andere serielle Empfänger weiter unterstützt werden werden (ich liebe deutsch!), es aber erfordert, etwas Hand anzulegen. Das ist einmalig, dann packst Du die Konfig-Dateien gut beiseite und es läuft.

    Asus AT3N7A-I (Dualcore Intel Atom 330), Nvidia GeForce 9400 (onBoard), Pinnacle PCTV 452e, Mystique Satix S2 Sky USB Rev.2, AverTV Green Volar HD, X-Tensions DVB-T-380U, 2GB RAM, Xubuntu 12.04 mit yaVDR stable-Paketen, gepatchter Kernel 3.6.7, yaVDR 0.4, linux-media-dkms bzw. media-match 3.3, USB-IR-Einschalter (igorplug-kompatibel)
    Gehäuse: Maxdata Favorit 5000i, Antennen: Strong SRT Ant 15 Eco, Selfsat HD30D4