[Announce] Fritz Plugin 1.4.3

  • Ich habe festgestellt, dass das TV Programm bei eingehenden Anrufen nicht pausiert wird. Aufzeichnungen werden hingegen pausiert. Hat jemand eine Idee ?


    Das Log ist unauffällig.


    Das Problem von Tobias habe ich auch gelegentlich - Anrufe werden nicht angezeigt, erst beim Auswählen des Plugins über das Menü poppen die letzten Einträge auf. Tritt hier - allerdings nicht zuverlässig reproduzierbar - nach einem Abstecher nach XBMC auf.


    Gruß Dirch


    ps: VDR 1.7.16, Ubuntu Lucid => yaVDR Stable. Gleiches Problem bei VDR 1.7.18 unter Natty => aus dem yaVDR Natty Repo.

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Hallo,
    leider nicht compilierbar mit gen2vdr



    gcc version

    Code
    i686-pc-linux-gnu-4.4.4 *


    Ach ja die Libs aus der Readme gibts so bei gentoo nicht, sind die in irgendeinem Paket versteckt?


    Code
    - GCrypt library (libgcrypt)
      - Gnu Common CPP library (libccgnu2, libccext2)


    Gruß
    Kilroy1205

    HDVDR: Gen2VDR V3 Release Upd. 9, vdr-1.7.23, 1x CineS2, Asus AT5IONT-I, 2GB RAM HDD: 2x WD20EADS 2TB, Bluray ROM LiteOn iHOS104, UE32B6000

  • emerge commoncpp2


    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Hatte das nicht mal mit Live-TV funktioniert ? Oder täusche ich mich da dann doch gewaltig ?! Ich hatte nämlich die pausieren Option abgeschaltet weil es meine Familie genervt hatte, kann natürlich auch sein, dass zufällig immer gerade dann eine Aufnahme lief ?! Naja, danke für die Info.


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Das Pausieren auf HD-VDRs funktioniert "ab Werk" lediglich auf SD-Sendern. Für HD-Sender muss der VDR gepatcht werden, damit es dort funktioniert. Eventuell hat man deswegen die Unterstützung aus dem fritz-Plugin rausgenommen


    Gruß
    iNOB

  • hi,


    wollte mich mal bedanken! super plugin funktioniert nach anlaufschwierigkeiten RICHTIG SUPER :P


    da ich demnächst auf kabel umsteige und damit auch ne fritzbox bekommen habe konnte ich nun in ruhe testen. -> ich musste das plugin also gleich mal für die mld bauen :-).


    etwas ist komisch bzw mir noch unklar: mit einstellung "überwachte msns einschränken: nein" kam nie ein signal zum vdr durch (bei anruf) nach 10min oder so stand im osd dann verpasster anruf... hmpf :( -> wenn ich explizieht "ja", anzahl: "1" und die msn angebe funktioniert es ABSOLUT fehlerfrei und ohne latency.


    danke nochmal für das super addon!


    greetz MarMic

    SZVDR HD: Intel e5300@1,2ghz - Gigabyte GA-EP41-UD3L - 2GB ddr2 800 - Gainward G210 512mb - Silverstone LC16MR - Tevii s480 - Astra 19,2 - MLDHD-5.4 testing


    WZVDR HD: Intel g1610@1,6ghz - Intel DH61BE - Scythe Big Shuriken 2 - 4GB ddr3 1333 - Asus GT610 1024mb - Chieftec Hi-Fi HM-02 - Tevii s480 - Astra 19,2 - MLDHD-5.4 testing

  • Für HD-Sender muss der VDR gepatcht werden, damit es dort funktioniert. Eventuell hat man deswegen die Unterstützung aus dem fritz-Plugin rausgenommen

    Das ist sehr schade. Die Tonabschaltung bei einem Anruf alleine finde ich wenig sinnvoll: Ton weg aber Handlung geht weiter, erregt bei den "nichttelefonierenden Fehrnsehguckern" großen Unmut, darum habe ich dieses Feature dann auch deaktiviert. Aber Warnung, wer da gerade stört, ist richtig gut ;)

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Wenn dem "nichttelefonierenden Fehrnsehgucker" das nicht passt, sollte er für die Mute-Abschaltung einfach mal den OK Button drücken. :wow


    Gruß
    iNOB

  • Das war mir neu. Bisher war der TV während des ganzen Gesprächs stumm. Danke für den Tipp.
    Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung.
    Zeigt der Hinweis, dass es erst bei HD-Sendern nicht mehr so ist, dass es hardwaremäßig nicht realisierbar ist? Das könnte ich verstehen. Andererseits, TimeShift geht doch auch. Und im Prinzip ist es doch nichts anderes, wenn das LiveSignal während des Gesprächs angehalten werden soll. Oder liege ich da ganz falsch?

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin

  • Wie bereits von mir schon weiter oben erwähnt, funktioniert das auch auf HD Sendern mit einem gepatchten VDR. Dazu müssen lediglich einige Werte im Programmcode vergrößert werden. Weshalb das Klaus noch nicht eingebaut, weiß ich nicht. Wird schon seinen Grund haben...


    Gruß
    iNOB

  • Ohja, bitte bitte Klaus, vergrößere die Werte ;)
    Ich habe gesehen, dass es schon einige Monate auf der Liste steht, leider mit niedriger Priorität. Die dort geäußerten Bedenken kann ich nicht nachvollziehen, aber das liegt sicher an unserem subjektiven Telefonierverhalten. Man könnte das doch als Option einbauen, da kann jeder für sich entscheiden, ob er es will. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Das Fritz-Addon ist eine richtig gute und sinnvolle Ergänzung des VDR. ... und unsere Freunde sind richtig neidisch ;)


    Ich habe da noch 2 Ideen, mal für die Zukunft...
    Könnte man das so machen, dass der Ton stumm (bzw. irgendwann mal das Anhalten) erst dann erfolgt, wenn auch abgenommen wird? Irgendwie müsste das ja das Programm mitkriegen, denn das Auflegen bekommt es doch auch mit. Weil, manchmal will man ja nicht da sein, wenn jemand bestimmtes anruft. Bisher wird trotzdem stumm geschaltet.
    (PS. das könnte vielleicht die Lösung für die im Bugtracker geäußerten Bedenken sein)


    ... und dann träume ich mal ganz verrückt: Könnte man für seine Lieblingsanrufer Bilder hinterlegen, so wie das jFritz macht. Das läuft auf meinem XP-PC und ist echt cool. Ich kenn mich mit Linux nicht aus, das Programm soll auch auf Linux laufen. Vielleicht kann man da Quellen von mit nutzen. Ideal wäre, der Nutzer kann dann die Datenstruktur von jFritz zu yaVDR übernehmen.


    Wie gesagt, Wünsche von einem, der eigentlich keine Kennung der Materie hat ;)

    derdoc


    yaVDR 0.4 (SUPERTOP, danke), Zotac Ionitx-P-E, Kingston ValueRAM 2GB DDR3 1066MHz, Samsung SpinPoint 1TB S-ATA2 5400U/min, TeVii S660, USB-FB CyberLink von Pollin


  • Ich habe gesehen, dass es schon einige Monate auf der Liste steht, leider mit niedriger Priorität. Die dort geäußerten Bedenken kann ich nicht nachvollziehen, aber das liegt sicher an unserem subjektiven Telefonierverhalten. Man könnte das doch als Option einbauen, da kann jeder für sich entscheiden, ob er es will. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    ...
    Könnte man das so machen, dass der Ton stumm (bzw. irgendwann mal das Anhalten) erst dann erfolgt, wenn auch abgenommen wird? Irgendwie müsste das ja das Programm mitkriegen, denn das Auflegen bekommt es doch auch mit. Weil, manchmal will man ja nicht da sein, wenn jemand bestimmtes anruft. Bisher wird trotzdem stumm geschaltet.
    (PS. das könnte vielleicht die Lösung für die im Bugtracker geäußerten Bedenken sein)


    Als Option kann ichs mir vorstellen, dann kann jeder testen, ob es damit zufrieden ist. Aber genau deshalb habe ich das Ticket ja auch auf Feedback gesetzt, damit das ganze mal Diskutiert und dann sieht, wie ein ideales Verhalten aussehen könnte.


    ... und dann träume ich mal ganz verrückt: Könnte man für seine Lieblingsanrufer Bilder hinterlegen, so wie das jFritz macht. Das läuft auf meinem XP-PC und ist echt cool. Ich kenn mich mit Linux nicht aus, das Programm soll auch auf Linux laufen. Vielleicht kann man da Quellen von mit nutzen. Ideal wäre, der Nutzer kann dann die Datenstruktur von jFritz zu yaVDR übernehmen.


    JFritz ist Java, das Fritz Plugin C++ - ganz so einfach ist es also leider nicht ;) Aber Dein Wunsch ist bereits erfasst und wird deshalb nicht vergessen: http://projects.vdr-developer.org/issues/543

  • hi,
    etwas ist komisch bzw mir noch unklar: mit einstellung "überwachte msns einschränken: nein" kam nie ein signal zum vdr durch (bei anruf) nach 10min oder so stand im osd dann verpasster anruf... hmpf :( -> wenn ich explizieht "ja", anzahl: "1" und die msn angebe funktioniert es ABSOLUT fehlerfrei und ohne latency.


    Das darf so natürlich nicht sein. Ich habe es grade mal in verschiedenen Kombinationen ausprobiert (mit/ohne Neustart, etc.) und kein Problem feststellen könne. Ist das Problem noch nachvollziehbar bzw. hat jemand schonmal ähnliches beobachtet?

  • Bei mir hat es gestern Abend gekracht. Anruf kam rein und am VDR keine Anzeige und später Neustart (Watchdog). Hier das Log:


    Kann man damit was anfangen?


    In der Regel funktioniert das aber

    Kanallogos: Picon.cz2VDR | Picons2VDR | MP-Logos
    Backup-Skripte:
    MV_Backup (RSync) | MV_BorgBackup (Borg)

    Skin: Skin FlatPlus

    "Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus wollen würde." [Ken Olson], Präsident der Digital Equipment Corp., 1977

  • Hallo,
    ich war schon lange nicht mehr auf dieser Seite. Darum ist mir entgangen, dass es inzwischen die Version 1.4.1 gibt. Aber auch auf der Paket-Seite ist noch die Version 1.4.0 gelistet, auch nach einem apt-get update. Gibt es die v1.4.1 nur für yaVDR 0.4pre1 oder muss ich die neue Version händisch nachtragen?
    Ansonsten, wie schon gesagt, das Tool wertet VDR richtig gut auf und ist mit ein Grund, dass ich noch nicht vollständig auf XBMC umgestiegen bin.

    Viele Grüße
    DocAdams


  • Quote


    Gibt es die v1.4.1 nur für yaVDR 0.4pre1 oder muss ich die neue Version händisch nachtragen?


    für die 0.4pre1 gibt es die version 1.4.1
    für die 0.3 solltest du es in ca. 1 stunde wieder versuchen.
    vorher apt-get update
    ich habs eben rüberkopiert, muss aber noch bauen und bei launchpad auf published.

  • Hallo,
    bitte auf keinen Fall als Draengeln verstehen, ich moechte nur ausschliessen, dass ich was falsch mache: bei mir erscheint in der Liste immer noch die Version 1.4.0, auch nach einem apt-get update.

    Viele Grüße
    DocAdams


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!