Doppeltastenproblem der Medion X10 nur unter XBMC

  • Hallo Community,


    mein yavdr läuft inzwischen ziemlich gut, nur habe ich - wie in der Überschrift ja bereits steht - das Doppeltastenproblem mit der Medion X10, allerdings nur unter XBMC. Unter VDR läuft alles so, wie es soll.
    Die Suche brachte mich leider nicht weiter, da immer scheinbar auch unter VDR dieses Problem bestand.
    Hat jemand eine Lösung oder eine Idee, was ich ändern könnte, damit es hoffentlich klappt?
    Schon einmal vielen Dank im Voraus!


    - Liebe Grüße

    1. VDR: Zotac ION ITX A Atom 330 GeForce 9400,Fritz!Box DVB-C und Fritz!Repeater DVB-C Sat>IP Server, yavdr 0.6: Produktiveinsatz Wohnzimmer

    2. VDR: Asus E45M1-M PRO, Terratec Cinergy C PCI, Ubuntu 18.04: Medien-Server inkl. emby

  • Hab das Problem auch, und vor ca. 2 Monaten hier irgendwo Details zu einer mehr oder weniger Lösung geposted.
    In der lirc "config" in xbmc die Tastenwiederholung abschalten, dürfte je die letzte option in den Zeilen der jeweiligen Taste sein.

  • In ~/.xbmc/userdata die advancedsettings.xml anlegen bzw. wenn bereits vorhanden mit folgendem Eintrag füllen:


    Code
    1. <advancedsettings>
    2. <remotedelay>10</remotedelay>
    3. <remoterepeat>650</remoterepeat>
    4. </advancedsettings>


    Dann ist das Doppeltastenproblem in XBMC wech.


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Jo, danke das wars! Perfekt =)
    Habe es in der Suche vermutlich nicht gefunden, da ich zusehr auf die X10 fixiert war, die ja an sich schon ein Doppeltastenproblem hat ^^

    1. VDR: Zotac ION ITX A Atom 330 GeForce 9400,Fritz!Box DVB-C und Fritz!Repeater DVB-C Sat>IP Server, yavdr 0.6: Produktiveinsatz Wohnzimmer

    2. VDR: Asus E45M1-M PRO, Terratec Cinergy C PCI, Ubuntu 18.04: Medien-Server inkl. emby