Twinhan DVB-T funktioniert nach Update auf Squeeze nicht mehr

  • Hallo Forum


    bislang funktionierte mein 'TwinhanDTV USB-Ter USB1.1 / Magic Box I / HAMA USB1.1 DVB-T device' bestens unter Debian Lenny. Gestern habe ich auf Squeeze geupdated und es geht nicht mehr. Auch in diversen Foren etc. konnte ich keine Lösung finden. Zu den Details:


    dmesg meldet:


    Soweit sieht alles ja noch sehr gut aus (und auch so, wie ich es unter Lenny kannte).


    lsusb liefert auch:

    Code
    1. Bus 003 Device 003: ID 1822:3202 Twinhan VisionDTV USB-Ter/HAMA USB DVB-T device warm


    Allerdings kann ich weder mit dvbsnoop, nach tzap noch mencoder noch sonst was ein tuning hinbekommen :-(


    dvbsnoop -s signal:

    Code
    1. cycle: 358 d_time: 0.022 s Sig: 0 SNR: 0 BER: 0 UBLK: 0 Stat: 0x00 []



    tzap:

    Code
    1. status 00 | signal 0000 | snr 0000 | ber 001fffff | unc 0000ffff |


    mencoder:


    Module sind auch alle da (lsmod):

    Code
    1. dvb_usb_dibusb_common 4430 1 dvb_usb_dibusb_mb
    2. dib3000mc 8536 1 dvb_usb_dibusb_common
    3. dibx000_common 2025 1 dib3000mc
    4. dvb_usb 10632 2 dvb_usb_dibusb_mb,dvb_usb_dibusb_common
    5. dvb_core 62650 1 dvb_usb


    Wie gesagt: unter Lenny lief bis gestern alles bestens, die Hardware/Antennenausrichtung/etc. passt also. Die Recht von /dev/dvb stimmen auch...


    Hat jemand eine Idee?


    Danke und Gruß,
    Patrick

  • Hallo Patrick


    Idee: ja
    Lösung: nein


    Das Problem wurde in Kernel 2.6.31 durch diesen Patch ausgelöst. Deswegen war Lenny noch nicht davon betroffen. Ein 2. Patch löste das Problem für die VP7041, offenbar nur für ganz bestimmt Modelle und nicht für meine und Deine dibusb Variante.


    Ich hab den Maintainer dazu angeschrieben und ein Posting in der Bug Mailingliste abgesetzt. Du kannst dich dort anhängen wenn du willst. Vermutlich hat es der Maintainer überlesen.


    In 2.6.38 ist der Bug immer noch drin und erneut sind nur bestimmte Modelle mit dem dib3000mb Chip betroffen. Ich hab dieses Modell, welches rein vom Design her exakt die Version von Hama zu sein scheint.


    Welche Variante nutzt Du? Eine Auswahl von etwas 12 Versionen findest Du im linuxtv wiki zu DiBcom 3000M-B.

    MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD

  • So, 2. Posting an die Mailingliste ist draussen [Link]


    Wenn Du dich daran beteiligen willst such doch die exakte dib3000mb Variante von Dir aus dem Wiki Artikel raus, und bestätige den Fehler mit einer Mail an linux-media<at>vger.kernel.org, Betreff: "dibusb device with lock problems" Der Mailserver verwurstelt das dann und hängt es an mein Posting unten dran.

    MSI P6NGM-FD | ASROCK A785GXH | Grafik: GeForce 9400GT| DVB-S2 Karten: Twinhan VP 1041 & Skystar HD