Viele Plugins und Features für zen2vdr-R2

  • Stand: 30.04.2011 Alle Plugins und features gelten jetzt für zen2vdr-R2 vom 25.04.2011



    ich habe meine Plugins an das aktuelle finalRelease von zen2vdr-R2 angepasst. Sie können über das zen2vdr-Wiki heruntergeladen werden.


    Die Plugins dürften alle problemlos geladen und aktiviert werden können.


    In diesem Thread bitte nur Testerfahrungen mit den Plugins einfügen. Achtet insbesondere auf erforderliche Voreinstellungen und gebt mir Bescheid, welche ich wie standardmäßig vorbelegen sollte.


    Bitte gebt mir auch Bescheid, wenn ihr ein wichtiges Plugin vermisst. Ich kann zwar nicht versprechen, dass ich es zum laufen bekommen, könnte es aber versuchen.


    Viel Spass beim Testen.

  • Ich weiß das remotetimers Plugin ist von Giga-san aber ich denke das passt hier mit rein.


    Das Remotetimers Plugin kann den Timer im Hauptmenü nicht ersetzen.


    remotetimers.ReplaceTimers ist hier der passende Eintrag.


  • Zitat

    Original von decembersoul
    Ich weiß das remotetimers Plugin ist von Giga-san aber ich denke das passt hier mit rein.....


    Das Remotetimers Plugin kann den Timer im Hauptmenü nicht ersetzen.


    Die zum Download angebotenen Plugins stammen alle von mir. Ich hatte giga-san gebeten, den MainMenuHooks-Patch in den zen2vdr einzubauen, damit Menüeinträge ersetzt werden können. Der Patch ist erst im aktuellesten Image berücksichtigt. Vielleicht hast Du ja noch eine Ältere Vrsion. Ich kann das remotetimers-Plugin leider nicht selbst testen.


    -smt7020s-

  • Habe das Image gestern abend runter geladen und installiert. Glaube schon das ich die neuste Version habe,


  • Ich habe jetzt im Zenvdr-Wiki eine erste Beta-Version von MMS bzw. dem Update von zen2vdr auf zen2mms. Wer Lust hat, kann ja damit mal rumspielen.


    Umgeschaltet wird mit der t-online-Taste. MMS holt die Media-Daten vom angegebenen Medienverzeichnis. Sprachumstellung auf Deutsch funktioniert irgendwie nicht. Vielleicht hat jemand einen Tipp, woran das liegen könnte.


    So, und jetzt mach ich erst mal eine Woche Urlaub!


    -smt7020s-

  • Ich habe die Plugins wieder aktuallisiert. Sie sind passend zum Beta-Image vom 23.03.2011 von gig-san.


    Das Fritzbox-Plugin ist immer noch fehlerhalft. Deshalb habe ich es vorläufig entfern.


    Das mms-feature habe ich wieder heruntergenommen.


    Es wäre schön, wenn ich etwas mehr Responce bekommen würde. Danke!


    -smt7020s-

  • Hallo,


    dann gebe ich mal mein Feedback. Ich nutze die Plugins EXTRECMENU, OSDTELETEXT, NORDLICHTSEPG, REMOTEOSD, REMOTETIMERS und SVDRPSERVICE. Alles mit der Zen2vdr Version vom 23.03. "Blitzer" habe ich seit ca. 2-3 vorangegangen Versionen nicht mehr - warum ?


    Funktioniert alles bestens, vielen Dank für deine Anstrengungen.

  • Hallo!


    Bei mir tut der R2 auch super, habe die Plugins


    Life
    Epgsearch


    laufen. fuktioniert soweit.
    Leider bekomme ich Samba nicht zum laufen. das Samba.sqfs vom zen2mms 1.3a schneits nicht zu tun.
    Kannst du das noch wieder online stellen smt ?


    Super Projekt! Danke!
    Grüße!!

  • Leider bekomme ich Samba nicht zum laufen. das Samba.sqfs vom zen2mms 1.3a schneits nicht zu tun.
    Kannst du das noch wieder online stellen smt ?


    Plugins und features von zen2mms 1.3 laufen nicht, da unterschiedliche Systembasis.


    Die samba-Version von giga-san für zen2vdr-R2 ist riesig (25 Mb). Ich habe mal eine abgespeckte Version (5,3 MB) produziert und auf zen2vdr-wiki zu download gelegt. Kannst Du mal testen, ob diese funktioniert.


    @all


    :tup Für Testzwecke habe ich auch mms wieder hochgeladen. :tup


    -smt7020s-

  • Ja bei Samba ist noch der ganze Printer Kram mit drinnen. Wenn Du wirklich Hardcore optimieren willst, dann kann ich Dir eine Version geben die für Router optimiert ist. Da sind es nur noch ein paar MB aber leider ist das auch eine recht alte Version. Ich weiß aktuell nicht ob die mit Win7 will.
    Hatten wir auf den Routen drauf die wir hergestellt haben. Ist aber auch die selbe Version die OpenWRT oder AVM nehmen. Nur finde ich nicht das dich der Aufwand lohnt.
    Obwohl bei 5,3MB ist da sicher schon sehr viel raus geflogen.


  • Hey!
    So, ich habs mal getestet. Den samba, den ich von der Downloadseite bekommen habe, ist aber die besagten 25 mb groß. Wolltest du nicht, dass ich deine neue 5mb version teste ?


    ähm.... wie ist denn das Passwort ? ich dachte nutzer:root, passwort:smt ?
    komme nicht durch die anmeldung


    Grüße

  • @ decembersoul


    Hallo,
    wie ich aus deiner Signatur sehe nutzt du smt's als streamingclient an eienem Ubuntu Server - richtig?


    Ich will eine SMT mit YaVDR 0.3 als Client mit einem Yavdr 0.3 verbinden. Das klappt auch soweit dass ich ein Bild bekomme, aber leider kein EPG vom Server.


    Auf dem YaVDR läuft streamdev-server (0.5.1-git) und auf der SMT zen2vdr-R2 mit den Plugins streamdev-client (0.5.0.pre), svdrpservice, und remotetimers. Die channels.conf ist auf beiden Geräten gleich.
    Die remote Timer des Servers werden sauber angezeigt


    Wenn ich in den Settings vom stremdev-client die Option "EPG syncronisieren" einschalte bekomme ich nur noch ein leeres Kanal-OSD angezeigt - kein Stream und umschalten geht auch nicht mehr (Meldung: Kanal nicht verfügbar)


    Ohne EPG sync als Einstellung kommt Stream aber halt ohne EPG :-(


    Hast du irgend eine Idee wo ich den Fehler finden kann ?
    Liegt es vielleicht an nicht kompatiblen Stremdev-server und Streamdev-Client Versionen ?


    Danke


    machtnix

    Echtsystem: YaVDR 0.6.1 mit VDR 2.2.0 Server und 2 Clients
    Testsystem: YaVDR 0.6.1 mit VDR 2.3.1 Server und 1 Client

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von machtnix ()

  • Ich habe einen Ubuntu Server mit den Packeten vom yaVDR.
    Bei mir habe ich auch im streamdev client die Option "EPG syncronisieren" eingeschaltet.
    Er holt sich bei mit auch brav die Daten.


    Nur ist mir aufgefallen das die SMT oft die Uhrzeit nicht hat. Dann muss ich auf ARD schalteten (oder was bei Dir eingestellt ist als Kanal zum Uhrzeit stellen.)
    In dem Moment in dem die Uhrzeit aktualisiert wird, holt sich der Streamdev Client auch von Streamdev Server die EPG Daten.
    Vielleicht ist es auch ein Uhrzeit Problem bei Dir?
    Am Server selber braucht man keine weiteren Einstellungen zu machen.


  • Hallo,


    ich bastel hin und wieder auch noch mit, tests mit der V1.3 habe ich erstmal eingestellt und nun wieder das neueste Image von giga-san drauf (vom 09.04.11).
    Da ich das ganze auf ner 4GB CF-Karte am laufen habe, mußte ich nach dem flashen per dd noch ein wenig an den partitionen rumschrauben, habs aber geschafft, dass hda1 jetzt um die 3GB groß ist und daher genug Platz für die ganzen Features bietet. Es funktioniert soweit auch alles, nur MMS will nicht. Ich kann es zwar aktivieren, wenn ich dann aber auf die "T-Taste" drücke, fängt die LED im Powertaster an zu blinken und das wars. Jemand ne Ahnung oder einen Tip dazu? Logs kann ich grad nicht posten, bin noch auf der Arbeit, komme erst heute Abend wieder zum Testen.


    Achja, wie sieht es eigentlich mit der Unterstützung der Wakeup-Platine in Zen2VDRr2 aus? Gibt es da schon was oder hab ichs übersehen?


    Edit: MMS sagt was von "DirectFB: Unsupported Pixelformat (0x80418c0d)!" und "SDL returned: Invalid bits per Pixel"



    MfG
    Daniel

  • Achja, wie sieht es eigentlich mit der Unterstützung der Wakeup-Platine in Zen2VDRr2 aus? Gibt es da schon was oder hab ichs übersehen?


    Edit: MMS sagt was von "DirectFB: Unsupported Pixelformat (0x80418c0d)!" und "SDL returned: Invalid bits per Pixel"

    Kannst Du mal das angehängte Wakeup-Feature testen (endung: nur .sqfs ohne .txt). Habe leider kein Wakeup-board mehr.


    giga-san hat das Pixel-format verändert. ich werde heute eine neue mms-Version zum Download auf das zen2vdr-wiki laden.


    -smt7020s-

  • Hi,


    bin grad am testen. MMS sieht im ersten Moment gut aus, nach ein paar Sekunden schaltet sich die SMT hart aus. Nach einigem probieren ging es dann doch, werde das im Auge behalten.


    Wakeupboard scheint auch nicht zu funktionieren. Muss ich da noch irgendwas beachten?


    Übrigens meldet die SMT beim starten einen Major/Minor mismatch bei Squashfs, wegen older Version 3.1


    MfG
    Daniel

  • also paar plugins hab ich geschafft "einzubauen" nur find ich nun den pfad nimmer, kann/mag mir mal einer aufe sprünge helfen? wo muß ich die plugins "lagern" damit der vdr sie annimmt?


    entweder in der 1. Partition im Verzeichnis /updates. Ist am besten erreichbar über /tmp7config/updates. Alternative: speichern in ein updates-Verzeichnis im Storage-device.


    -smt7020s-.