(gelöst) Verzeichnis bei epgsearch mit Live Plugin

  • Ich habe in meinem Aufnahmeverzeichnis verschiedene Ordner angelegt, in denen Filme gespeichert werden sollen. Wenn ich im Live die Programmierung mache, kann ich den jeweiligen Ordner auswählen. Leider kann ich aber nur die Ordner auswählen, in denen sich bereits eine Aufnahme befindet, oder für die ein Timer existiert. Ich nehme aber öfter mal Aufnahmen heraus, so dass ein Ordner auch mal leer sein kann. Dann steht er als Ablageverzeichnis nicht zur Verfügung. Kann man das ändern? Ich hätte gerne, dass alle angelegten Ordner in Live aufgeführt werden, egal ob eine Aufnahme drin ist oder nicht, bzw. ein Timer dafür existiert oder nicht.

    HW: Asus A8N-SLI Premium | Athlon 64 3700+ | Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 | 1Gb Kingston RAM |


    SW: Ubuntu 12.04 | VDR 2.0.2 | NVIDIA Treiber | xine-lib-1.2 | Xineliboutput Plugin (1.0.90-cvs) | Live Plugin (0.3.0) | xmltv2vdr (0.2.0pre) | scheduler-Plugin (0.1.6) | epgsearch-Plugin (1.0.1.beta5) | markad-Plugin (0.1.5pre ) | extrecmenu (1.2.2)

    The post was edited 1 time, last by Gerdchen03 ().

  • Um die Puzzlesteine mal etwas zusammen zu fügen: Es wäre schön, wenn die Live-Ordnerauswahl auch die Ordner berücksichtigen würde, die VDR ab 1.7.12 selbst als Vorgabe in der folders.conf speichert, sowie eventuell eine Funktion, um diese Ordnerliste über das Webinterface zu pflegen (existierende/benutzte Ordner dauerhaft in die Liste übernehmen).


    Vorausgesetzt natürlich, die Funktionen sind nicht schon implementiert, das habe ich nicht nachgeprüft.


    Gruß,


    Udo

  • Hi,


    die Verzeichniss werden live von epgsearch übergeben. Das wiederum sammelt sich die Verzeichnisse folgendermaßen zusammen:


    http://winni.vdr-developer.org…e__select_directory__menu


    Du könntest also Deine Verzeichnisse zusätzlich in epgsearchdirs.conf eintragen.


    An den Vorschlag von Udo werde ich mich gleich mal ranmachen.


    Edit: ist nun im git:


    http://projects.vdr-developer.…2b1a3da4fd3f7d431a8a37b15


    Gruß,
    winni

  • wie installiert man nun den git?
    Sorry, aber bin in solchen Sachen noch zu unerfahren.

    HW: Asus A8N-SLI Premium | Athlon 64 3700+ | Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 | 1Gb Kingston RAM |


    SW: Ubuntu 12.04 | VDR 2.0.2 | NVIDIA Treiber | xine-lib-1.2 | Xineliboutput Plugin (1.0.90-cvs) | Live Plugin (0.3.0) | xmltv2vdr (0.2.0pre) | scheduler-Plugin (0.1.6) | epgsearch-Plugin (1.0.1.beta5) | markad-Plugin (0.1.5pre ) | extrecmenu (1.2.2)

  • Danke winni. Manche Begriffe wie GIT oder so sagen mir halt noch nicht alllzuviel.


    Hast du zufällig noch einen Tip, wie man die folder.conf konfiguriert? Ich find im Netz nix.

    HW: Asus A8N-SLI Premium | Athlon 64 3700+ | Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 | 1Gb Kingston RAM |


    SW: Ubuntu 12.04 | VDR 2.0.2 | NVIDIA Treiber | xine-lib-1.2 | Xineliboutput Plugin (1.0.90-cvs) | Live Plugin (0.3.0) | xmltv2vdr (0.2.0pre) | scheduler-Plugin (0.1.6) | epgsearch-Plugin (1.0.1.beta5) | markad-Plugin (0.1.5pre ) | extrecmenu (1.2.2)

  • Danke klappt. Liegt in /etc/vdr/


    und die Ordnernamen werden einfach nur eingetragen:
    Action
    Horror
    Serie
    usw.

    HW: Asus A8N-SLI Premium | Athlon 64 3700+ | Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 | 1Gb Kingston RAM |


    SW: Ubuntu 12.04 | VDR 2.0.2 | NVIDIA Treiber | xine-lib-1.2 | Xineliboutput Plugin (1.0.90-cvs) | Live Plugin (0.3.0) | xmltv2vdr (0.2.0pre) | scheduler-Plugin (0.1.6) | epgsearch-Plugin (1.0.1.beta5) | markad-Plugin (0.1.5pre ) | extrecmenu (1.2.2)

  • Unterordner:
    Serien {
    Two and a half men
    }

    HW: Asus A8N-SLI Premium | Athlon 64 3700+ | Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 | 1Gb Kingston RAM |


    SW: Ubuntu 12.04 | VDR 2.0.2 | NVIDIA Treiber | xine-lib-1.2 | Xineliboutput Plugin (1.0.90-cvs) | Live Plugin (0.3.0) | xmltv2vdr (0.2.0pre) | scheduler-Plugin (0.1.6) | epgsearch-Plugin (1.0.1.beta5) | markad-Plugin (0.1.5pre ) | extrecmenu (1.2.2)