TechnoTrend Premium S2-6400 dual HD: Diskussion

  • carlaron


    Bleib mal ganz ruhig und sachlisch!


    Quote

    ich erinnere mich nicht jemanden hier persönlich beschimpft zu haben....


    Quote

    mein Gott, schnallt ihr es nicht, die Karte kommt einfach nicht!
    ...
    Falsche Versprechungen, Behauptungen, Betrug...


    Das ist durchaus eine harte Unterstellung, die leicht als persönliche Beschimpfung aufgefasst werden kann.


    zum Thema DVB-Shop und Liefertermin:


    Bisher war DVB-Shop immer fair und hat Infos auch rel. Zeitnah rausgegeben. Wenn sie die Karte in den Shop aufnehmen, dann bedeutet das, das sie fest mit dem erhalt der Ware rechnen. Ich glaube auch nicht, das sie die User hier verärgern wollen.


    Quote

    aber das kann doch alles nicht wahr sein. so ein geschäftsgebaren, wir sind hier nicht auf nem asiatischen fälschermarkt.


    Die Ware wird in Asien gefertig und muß erstmal nach Deutschland. Selbst wenn sie in Deutschland ist, muß das noch lange nicht heisen, das die auch beim Empfänger (DVB-Shop) ist. Ich hab auch schon mehrere Bestellungen aus dem asiatischen Raum getätigt, da ist es gang und gäbe, das die Ware erstmal einige Zeit beim Zoll festhängt.
    Ich hab selbst mal 16Tage auf nen Packet gewartet, wo ich genau wußte, das es schon in Frankfurt beim Zoll ist. Da die Karten hier neu sind, kann es durchaus sein, das der Zoll da länger braucht. Darauf haben weder DVB-Shop noch Packetdienst einfluß!

    Dirk

  • Eine Lehre habe ich für mich persönlich aus dem Gelaber hier im VDR-Portal gezogen:


    Niemals etwas im VDR-Portal ankündigen! Eine Sache ist dann fertig, wenn sie eben fertig ist.


    CU
    Oliver

  • Quote

    Original von Dirk
    Das ist durchaus eine harte Unterstellung, die leicht als persönliche Beschimpfung aufgefasst werden kann.!


    Da pellen sich die Zuständigen von TT/Kathrein notfalls nen Ei drauf.

  • Hi Carlaron,


    scheinbar ist Dir nicht klar, dass die neue FF ein "Nischenprodukt" ist.
    Ich gehe davon aus, dass neben den VDR-Usern nur sehr wenige Andere die Karte kaufen werden.
    Aus diesem Grund ist der Absatzmarkt mehr als bescheiden.
    Deshalb kannst Du davon ausgehen dass die neue FF bei TT eine sehr niedrige Prio hat.


    Gruß
    SieDu

  • Hi,


    Quote

    Original von Dirk
    Die Ware wird in Asien gefertig und muß erstmal nach Deutschland. Selbst wenn sie in Deutschland ist, muß das noch lange nicht heisen, das die auch beim Empfänger (DVB-Shop) ist. Ich hab auch schon mehrere Bestellungen aus dem asiatischen Raum getätigt, da ist es gang und gäbe, das die Ware erstmal einige Zeit beim Zoll festhängt.
    Ich hab selbst mal 16Tage auf nen Packet gewartet, wo ich genau wußte, das es schon in Frankfurt beim Zoll ist. Da die Karten hier neu sind, kann es durchaus sein, das der Zoll da länger braucht. Darauf haben weder DVB-Shop noch Packetdienst einfluß!


    soweit ich es mitbekommen habe, sind die Karten "made in Germany", soll heissen sie werden von der Firma Katek in München gefertigt. Das Argument mit dem Zoll fällt also schon mal weg.
    Ich weiss aber nicht, ob die Tatsache, dass Katek zur Kathrein-Gruppe gehört, eine Rolle spielt. Ich glaube, dass man die Karten schon hätte ausliefern können, hätte man sie in China bestücken lassen (und günstiger wär'n se dann obendrein).
    Gäb's nicht 'ne Möglichkeit so eine Karte als Open Source Hardware zu entwickeln?


    Grüße joker

    HW VDR: Thermaltake DH102 | Gigabyte GA-M720-US3 | AMD 270u | 8GB RAM | 120GB SSD System + 3TB HDD Daten | L4M Cine CT V6 + Flex S2 | Zotac GT630 | Futaba MDM166A | Atric IR-Einschalter Rev. 5 | NEC P553 | SEDU + 96 PIX | Pioneer SC-LX85 | Jamo S606
    SW VDR: Debian Wheezy | Kernel 3.2.0-4-amd64 | Mate 1.6 | VDR 2.2.0 | nVidia 331.79 | LIRC 0.9.0 | media_build_experimental | Plugins: permashift 1.0.3, softhddevice 0.6.1rc1-git, menuorg 0.5.1, skinnopacity 0.1.3, tvscraper 0.2.0-git, seduatmo 0.0.2-git, mplayer 0.10.2-hg, fritzbox 1.5.3, vdradmin-am 3.6.9, femon 1.7.19, targavfd 0.3.0, span 0.0.7, dvd 0.3.6-cvs, graphtftng 0.4.10-git, extrecmenu 1.2.4-git, epgsearch 1.0.1-git, block 0.1.2-git, cpumon 0.0.6a, ac3mode 0.1, HD-- 1.0.0-hg, u. v. a. ...

  • So, gerade bestellt.

    This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
    easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

  • Quote

    Original von Dirk
    Die Ware wird in Asien gefertig und muß erstmal nach Deutschland. !


    was ich so zwischen den Zeilen lesen konnte, wird die Karte bei Katek --> http://www.katek.de/en gefertigt. Inzwischen sollen ja auch alle Bauteile da sein. Aber es gibt sicher noch mehr wirtschaftliche und auch (Firmen)politische Gründe die die Roadmap durcheinander bringen. Wir sind da sicher alle unwissend. Richtig ist aber, das die Karte wohl wenig Stellenwert in der Fa. hat.


    Gruß Fr@nk

  • Hi,


    Quote

    Original von lola
    den Thread dazu kennst Du? --> HDTV-Decoder Karte selber bauen! Der Wahnsinn ist zu Ende!


    In der Tat kannte ich den Thread bis dato nicht. Aber von 2006 bis 2011 hat sich ja einiges weiterentwickelt, auch gibt's inzwischen weitaus mehr Auswahl an Chips zur Dekodierung von HD-Material (inkl. 1080p50).
    War nur so'n Gedanke.


    Grüße joker

    HW VDR: Thermaltake DH102 | Gigabyte GA-M720-US3 | AMD 270u | 8GB RAM | 120GB SSD System + 3TB HDD Daten | L4M Cine CT V6 + Flex S2 | Zotac GT630 | Futaba MDM166A | Atric IR-Einschalter Rev. 5 | NEC P553 | SEDU + 96 PIX | Pioneer SC-LX85 | Jamo S606
    SW VDR: Debian Wheezy | Kernel 3.2.0-4-amd64 | Mate 1.6 | VDR 2.2.0 | nVidia 331.79 | LIRC 0.9.0 | media_build_experimental | Plugins: permashift 1.0.3, softhddevice 0.6.1rc1-git, menuorg 0.5.1, skinnopacity 0.1.3, tvscraper 0.2.0-git, seduatmo 0.0.2-git, mplayer 0.10.2-hg, fritzbox 1.5.3, vdradmin-am 3.6.9, femon 1.7.19, targavfd 0.3.0, span 0.0.7, dvd 0.3.6-cvs, graphtftng 0.4.10-git, extrecmenu 1.2.4-git, epgsearch 1.0.1-git, block 0.1.2-git, cpumon 0.0.6a, ac3mode 0.1, HD-- 1.0.0-hg, u. v. a. ...

  • Hallo,


    ...den hier hatte ich ja schon mal hier im thread gepostet: STi7106


    Der macht keinen 'schlechten' und hat Ausgabemöglichkeiten bis 1080p60. Aber dafür wird man von ST als OpenSource-Projekt niemals die notwendigen Detail-Infos bekommen... Selbst wenn dies noch gelänge, wer will denn dann die unumgänglichen (finanziellen) Vorleistungen übernehmen. Das Zeugs kann man mit einem handelsüblichen Lötkolben nicht mehr selbst 'zusammenschweissen'. Deshalb (auch wenn es m.E. sehr schade ist) können wir den 'Traummodus' diesbezüglich wohl ausschalten!


    Gruss Steve135

  • Quote

    Original von joker4791
    Aber von 2006 bis 2011 hat sich ja einiges weiterentwickelt


    Nur leider ist das Thema nicht einfacher geworden. Aber wenn jemand Pingpongs Datenblättern, Schaltplänen und Infos soweit folgen kann, hätte er das Potential. Nur zu ;)


    Quote

    War nur so'n Gedanke.


    der Gedanke und Wunsch ist ja nicht verkehrt, jedoch kann man sich schon bei wesentlich kleineren Projekten Wochen und Monate verheizen. Für die Meisten wird kaum Aufwand und Nutzen in einem Verhältnis stehen (Vorausgesetzt man hat das Know-how, Material, Arbeitsmittel und genug Anfangskapital)


    Gruß Fr@nk

  • Quote

    Original von joker4791
    Hi,



    In der Tat kannte ich den Thread bis dato nicht. Aber von 2006 bis 2011 hat sich ja einiges weiterentwickelt, auch gibt's inzwischen weitaus mehr Auswahl an Chips zur Dekodierung von HD-Material (inkl. 1080p50).
    War nur so'n Gedanke.


    Dann versuche folgendes:
    1) Suche einen passenden Chip aus.
    2) Schließe mit dem Hersteller einen Vertrag, der es erlaubt, Opensource-Treiber zu vertreiben.


    Das scheitert *garantiert* bei Punkt 2).


    CU
    Oliver

  • Quote

    Original von Steve135
    Das Zeugs kann man mit einem handelsüblichen Lötkolben nicht mehr selbst 'zusammenschweissen'. Deshalb (auch wenn es m.E. sehr schade ist) können wir den 'Traummodus' diesbezüglich wohl ausschalten!


    Gruss Steve135


    BGA Löten wäre sicher kein No-Go für Bastler --> http://www.lrr.in.tum.de/~acher/bga/index.html .
    Aber wie gesagt, man braucht auch hier für die Einarbeitung genug Zeit und Geld.


    Gruß Fr@nk

  • Quote

    Original von carlaron




    Falsche Versprechungen, Behauptungen, Betrug...


    Wenn man nicht gerade über zu Guttenberg redet sollte man mit so einer Aussage vorsichtig sein.

  • Die 1-2 Wochen kann man nun auch noch warten nach der Zeit .
    "Wenn" dann immer noch nix da ist , hat sich der DVB-Shop wohl selber keinen Gefallen
    getan allerdings auch nix gelernt ;) aber ich glaube ja noch ans Gute (und Osterhasen)


    Nicht dasses dann heisst cebit ..20x1

  • Quote

    Original von lola
    Wichtiger ist doch, das die Karte endlich produziert wird, dann kommt sich auch irgendwann.


    Dann hoffen wir mal, daß das TT bereits vor einem Jahr eingefallen ist. Die Elektronikbranche läuft unter Volldampf. Primitive Bauteile, wie Alu-Elkos von Panasonic bzw. Nipon Chemical, haben schon mal 50 Wochen Lieferfrist.


    Gruß
    e9hack

  • Quote

    Original von e9hack
    Primitive Bauteile, wie Alu-Elkos von Panasonic bzw. Nipon Chemical, haben schon mal 50 Wochen Lieferfrist.


    Gruß
    e9hack


    ja, ich glaube, vor 50 Wochen hatten wir darüber schon mal diskutiert ;) Das sollte wohl jetzt nicht wieder ein Argument sein.


    Gruß Fr@nk

  • Mich wundert es, dass ein Produckt dass nun seit mehr als zweieinhalb Jahre angekündigt wurde, dass es bisherher in einer solchen Forum noch nicht gibt und auf das so viele Leute schon warten und sogar schon zahlreich vorbestellt haben, nirgends angekündigt wird!? :schiel
    Über die erste DVB-S2 Dualtunerkarte die auch noch HD kann wird nirgendwo berichtet, keine Reklame, nirgends ein Bericht in der Fachpresse, kein Statement vom Hersteller - und das nicht mal ganz 3 Wochen vor der angekündigten Markteinführung?? - Also ich finde das schon mehr als seltsam.......

  • Quote

    Original von C-3PO
    Mich wundert es, dass ein Produckt dass nun seit mehr als zweieinhalb Jahre angekündigt wurde, dass es bisherher in einer solchen Forum noch nicht gibt und auf das so viele Leute schon warten und sogar schon zahlreich vorbestellt haben, nirgends angekündigt wird!? :schiel
    Über die erste DVD-S2 Dualtunerkarte die auch noch HD kann wird nirgendwo berichtet, keine Reklame, nirgends ein Bericht in der Fachpresse, kein Statement vom Hersteller - und das nicht mal ganz 3 Wochen vor der angekündigten Markteinführung?? - Also ich finde das schon mehr als seltsam.......


    Die Karte wurde doch in div. Fachpressen angekündigt.

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Quote

    Original von C-3PO
    Mich wundert es, dass ein Produckt dass nun seit mehr als zweieinhalb Jahre angekündigt wurde, dass es bisherher in einer solchen Forum noch nicht gibt und auf das so viele Leute schon warten und sogar schon zahlreich vorbestellt haben, nirgends angekündigt wird!? :schiel
    Über die erste DVD-S2 Dualtunerkarte die auch noch HD kann wird nirgendwo berichtet, keine Reklame, nirgends ein Bericht in der Fachpresse, kein Statement vom Hersteller - und das nicht mal ganz 3 Wochen vor der angekündigten Markteinführung?? - Also ich finde das schon mehr als seltsam.......


    In der c't war ein Artikel über die Karte.

    This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
    easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

    The post was edited 2 times, last by s_herzog ().