0.3 Fernbedienung wird nicht mehr erkannt

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir einen attric einschalter Rev.5. in meinen Yavdr eingebaut.


    Rechner eingeschaltet.


    Und vorgegangen wie hier beschrieben:


    http://www.vdrportal.de/board/thread.php?postid=920123


    Danach eingeschaltet.


    Dann kam die Aufforderung ich solle die Fernbedienung anlernen. Das habe ich gemacht. Alles hat gut funktioniert. Bis ich bemerkt habe, dass auf meiner FB die farbigen Tasten fehlen.


    Aus diesem Grund wollte ich eine andere FB anlernen. Also anlernen abgebrochen und vdr neu gestartet.


    Danach kam wieder "Drücken sie eine Taste"


    Das mach ich, aber die Fernbedienung wird nicht erkannt.


    Ich habe zwischenzeitlich folgendes probiert:


    remote.conf gelöscht -> Bringt nicht, da er die FB nicht erkennt


    lirc neu installiert -> kein unterschied


    lsmod |grep lirc
    lirc_serial 10198 0
    lirc_dev 8884 1 lirc_serial



    mode2 -d /dev/lirc0 -> es kommt was an. Hardware funktioniert also


    Hat irgendjemand eine Idee woran es liegen könnte?

    linvdr auf Ubuntu 8.10, ATOM 1,6GHz, 120 GB Samsungplatte - LG DVDBrenner, Nexus-s Rel 2.3


    Zotac Ionitx F-E, Tevii S470, 640 GB Samsung, yavdr 0.3a, 2GB Arbeitsspeicher

    The post was edited 1 time, last by lebandhe ().

  • Welche FB nutzt Du, RC5 oder RC6?

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Ich will die FB der Hauppauge Nexus S benutzen.


    Das erste mal angelert habe ich mit der Fernbedienung der Tevii -S470


    Da ich die Nexus FB nutzen will habe ich mir die lircd.conf für die nexus-s runtergeladen und in /etc/lirc/lircd.conf kopiert....


    Ob ich Rc5 oder 6 nutze... keine Ahnung

    linvdr auf Ubuntu 8.10, ATOM 1,6GHz, 120 GB Samsungplatte - LG DVDBrenner, Nexus-s Rel 2.3


    Zotac Ionitx F-E, Tevii S470, 640 GB Samsung, yavdr 0.3a, 2GB Arbeitsspeicher

  • Welchen Empfänger hast Du gewählt?

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Home-brew (16x50 UART compatible serial port)


    /dev/tty0

    linvdr auf Ubuntu 8.10, ATOM 1,6GHz, 120 GB Samsungplatte - LG DVDBrenner, Nexus-s Rel 2.3


    Zotac Ionitx F-E, Tevii S470, 640 GB Samsung, yavdr 0.3a, 2GB Arbeitsspeicher

  • Sollte passen ;)


    Hast Du mal die entsprechenden Dateien in /var/lib/vdr umbenannt und einen restart durchgeführt für eine Erkennung?

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Die Dateien?


    Ich hab die remote.conf umbenannt.


    Gibt es da noch eine die man umbenennen sollte?


    Das Problem ist ja er geht garnicht in den anlern Modus. Also der Modus in dem man auf, ab usw drücken muss.

    linvdr auf Ubuntu 8.10, ATOM 1,6GHz, 120 GB Samsungplatte - LG DVDBrenner, Nexus-s Rel 2.3


    Zotac Ionitx F-E, Tevii S470, 640 GB Samsung, yavdr 0.3a, 2GB Arbeitsspeicher

  • Soweit ich das noch weiß, brauchst Du in /etc/lirc eine passende lircd.conf


    Probier mal die angehängte aus. COM Port auch achten, schau mal was er in der hardwar.conf im gleichen Verzeichnis vermerkt hat. Der VDR ;)

    Files

    • lircd.conf

      (2.26 kB, downloaded 107 times, last: )

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Erstaunlich. Das wars jetzt...


    Einfach die lircd.conf drüberkopieren und ging. Ich versteh zwar nicht warum das mit der "richtigen" nicht funktioniert hat. Jetzt gehts aber!


    Danke

    linvdr auf Ubuntu 8.10, ATOM 1,6GHz, 120 GB Samsungplatte - LG DVDBrenner, Nexus-s Rel 2.3


    Zotac Ionitx F-E, Tevii S470, 640 GB Samsung, yavdr 0.3a, 2GB Arbeitsspeicher

  • Sind halt alles nur Computer :)


    Schön wenn es jetzt geht.

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Ich habe heute auch den Atric-Einschalter verbaut. Bei mir läuft das Ding "Out of the Box". Ich musste da auch nix an lernen. Einfach Klasse der Einschalter.

    Registered Linux User #228306
    Registered VDR User #1525
    yaVDR 0.3.0


    Hardware:
    M3N78-VM AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5000+
    DVB-C: TechnoTrend C-1501 CI: Alphacrypt Light DVB-T: Terratec Cinergy 1200 DVB-T Sound: nVidia MCP72XE High Definition Audio
    Fernbedienung: Harmony 885 IR-Empfänger: Atric Einschalter Audio: Yamaha RX-V361 via SPDIF