[ANNOUNCE] graphlcd 0.1.8

  • sry das meinte ich auch
    git clone gibt nur nen error


    git clone git://projects.vdr-developer.org/vdr-plugin-graphlcd.git
    Initialized empty Git repository in /media/src/vdr-tools/vdr-1.7.16/PLUGINS/src/vdr-plugin-graphlcd/.git/
    remote: Total 0 (delta 0), reused 0 (delta 0)
    remote: aborting due to possible repository corruption on the remote side.
    fatal: error in sideband demultiplexer


    thx
    spacy

  • hat denn sonnst kleiner Probleme.
    Auch wenn ich mir nen Snapshot ziehe ist das compilieren nicht möglich, da datein fehlen.


    Gruß
    spacy

  • Falles es irgendwelche Probleme mit meinem Patch gibt: Einfach melden. Wie schonmal geschrieben ist der Patch zwar ursprünglich nicht von mir, aber ich kann ggf. solange Anpassungen durchführen, bis der Patch übernommen werden kann.


    Was ich mir außerdem überlegt habe: Es sollte möglich sein, die für SPAN gedachten Setup-Optionen aus dem OSD zu blenden, wenn kein SPAN-Plugin geladen ist. Vielleicht sollte ich das bei Gelegenheit noch umsetzen. Das könnte ich dann aber ggf. als separaten Bug mit neuem Patch anlegen.

  • hallo,


    habe gerade das git upgedated, der patch hat erst nach ein paar kleinen aenderungen kompiliert; mir ist aufgefallen, das das "tr("Show spectrum analyzer")" nicht wirklich geht, findet evtl. jemand die loesung?
    in de_DE.po steht:


    Code
    1. msgid "Show spectrum analyzer"
    2. msgstr ""
    3. #, fuzzy
    4. msgid "Show analyzer volume"
    5. msgstr "Zeige Lautstärke"


    -- randy

  • Quote

    Originally posted by wbreu
    Nabend Randy,


    im Anhang ne aktuelle channels.alias, hat sich ja wieder bei diversen Sendern was getan...


    Gruß
    Wolfgang


    danke, habs hochgeladen.


    habe auch gleich logonames.alias nach channels.alias geaendert, und die README entsprechend
    angepasst. neu ist auch eine meldung im syslog, falls die datei nicht gefunden/geoeffnet werden konnte.


    -- randy

  • Quote

    Original von randy
    habe gerade das git upgedated, der patch hat erst nach ein paar kleinen aenderungen kompiliert; mir ist aufgefallen, das das "tr("Show spectrum analyzer")" nicht wirklich geht, findet evtl. jemand die loesung?


    Hmmm. Hätte wohl mal auf Deutsch umschalten sollen. Mein VDR läuft (noch) mit englischem OSD.


    Mir scheint da generell etwas gehörig fehlzulaufen in dem Plugin. Es gibt *sowohl* i18n.c (der alte Mechanismus) als auch gettext-basierte Lokalisierung.


    Mein Patch pflegt die gettext-Lokalisierung nicht. Ich bin, da i18n.c vorhanden und gepflegt, davon ausgegangen, dass das Plugin noch nicht mit gettext klarkommt. Da auch der zweite Übersetzungseintrag für Deutsch (fuzzy...) daneben liegt, werde ich hier mit einen Patch eine saubere Übersetzung nachliefern.


    Zwei Fragen:
    - Kann VDR 1.6 schon mit gettext-Lokalisierung oder muss da i18n.c genutzt werden? AFAIK war i18n.c doch VDR 1.4 oder gar noch älter, richtig?
    - Wenn letzeres: Soll VDR 1.4 überhaupt noch unterstützt werden? Sorry, aber die doppelte Datenhaltung ist Müll. Wenn VDR 1.4 nicht mehr relevant ist, dann gibt es von mir einen zweiten Patch, der i18n.c rückbaut. Das würde dann in Zukunft solche Fehler effektiv verhindern, da dann für jeden klar ist, dass gettext genutzt werden soll. Alte Patches würde also ohne Wenn und Aber auf die Sch... fallen.

  • Quote

    Originally posted by Mreimer
    - Kann VDR 1.6 schon mit gettext-Lokalisierung oder muss da i18n.c genutzt werden? AFAIK war i18n.c doch VDR 1.4 oder gar noch älter, richtig?


    Der 1.6.0er kann NUR gettext. i18n.c ist dort nicht mehr relevant (wird nicht beachtet).


    BTW: Weiss jemand wie ich dem Mplayer Plugin beibringe die Replay Kennung "file" zu senden damit graphLCD im Replay Display nicht VDR anzeigt?


    BTW2: Funktioniert bei euch epgsearch ind Verbindung mit graphLCD?
    Bei mir siehts so aus (im OSD ist da nicht soviel Platz zwischen):


    cu

  • gettext sollte doch aus der i18n.c die po's generieren? bzw. es wird ja auch bei einem make
    upgedated, aber dann eben falsch, und ich weiss halt nicht warum das ist; hab schon andere
    eintraege aus der i18n 1:1 kopiert und geaendert (z.b. show2 und zeige2, daraus wurde im
    .po dann "Zeige Logo"??), ich denke da ist irgendwo was anderes schief, nicht umbedingt im source.
    aber ehrlichgesagt hab ich keine ahnung von i18n/gettext ;)


    bzgl. epgsearch - ich verwende das nicht, was sollte denn da stehen?


    -- randy

  • Quote

    Originally posted by randy
    gettext sollte doch aus der i18n.c die po's generieren?


    Nein, Gettext kennt das System (mit den i18.c) nicht.
    Es gibt aber in den VDR Quellen nen Perl Script was einmalig aus der i18n.c die Gettext Sachen konvertiert (als Umstellungshilfe, das Makefile wird dann auch angepasst).
    Aber komplett automatisch geht das nicht, einige kleine manuelle Anpassungen sind danach immer noch nötig.


    Wobei es durchaus möglich sein sollte (denke ich, keine Ahnung ob irgend eine VDR Pluginspeziallität sowas verhindert) das ein Plugin auch unter <1.6.0 selbstständig seine Gettext Sachen nutzt. Weil es ist einem Plugin ja wohl nicht verboten Gettext zu nutzen obwohl der VDR das nicht tut.



    BTW: Ich nutze die 0.2.0, und dort wird die i18n.c gar nicht mehr verwendet.
    Die liegt dort vermutlich nur noch dort rum damit die Übersetzer ne Referenz für die Gettext Umsetzung haben (für den Fall das die automatisch Umwandlung nicht komplett geklappt hat).
    Warum die noch im Makefile auftaucht versehe ich allerdings auch nicht, vermutlich nen simpler Fehler.


    Quote

    Originally posted by randy
    bzgl. epgsearch - ich verwende das nicht, was sollte denn da stehen?


    Dort sollte nicht soviel Abstand zwischen Kanalnummer und Kanalname sein. Ist auch nur bei den epgsearch Menus so, alle anderen passen.


    cu

  • also zumindest die po dateien werden bei einem make plugins generiert/erweitert um die neuen eintraege.


    aber ich werd mir das bei gelegenheit einfach nochmal anschauen, wenn man wirklich die i18n.c nicht mehr benoetigt, sollte man das auch wegmachen ;)


    wegen epgsearch: koenntest du mir bitte einen bugs issue aufmachen?


    -- randy

  • Quote

    Originally posted by Mreimer
    Was ich mir außerdem überlegt habe: Es sollte möglich sein, die für SPAN gedachten Setup-Optionen aus dem OSD zu blenden, wenn kein SPAN-Plugin geladen ist. Vielleicht sollte ich das bei Gelegenheit noch umsetzen. Das könnte ich dann aber ggf. als separaten Bug mit neuem Patch anlegen.


    hab das grade noch eingebaut, es sollten die beiden optionen nur dann zu sehen sein,
    wenn das span auch zusaetzlich geladen wurde (GraphLCDSetup.pluginSpectrumAnalyzer == 1).
    bitte testen ;)


    -- randy

  • Quote

    Original von Keine_Ahnung
    Es gibt aber in den VDR Quellen nen Perl Script was einmalig aus der i18n.c die Gettext Sachen konvertiert (als Umstellungshilfe, das Makefile wird dann auch angepasst).


    Wobei es durchaus möglich sein sollte (denke ich, keine Ahnung ob irgend eine VDR Pluginspeziallität sowas verhindert) das ein Plugin auch unter <1.6.0 selbstständig seine Gettext Sachen nutzt. Weil es ist einem Plugin ja wohl nicht verboten Gettext zu nutzen obwohl der VDR das nicht tut.


    Oha, das wird dann aber schwierig, denn das Plugin muss herausfinden, welche Sprache grade im VDR eingestellt ist. Ohne VDR-Patch wird das nicht gehen - iss aber eh Geschichte, denn ab 1.6.0 wird gettext benutzt.


    Quote

    Original von Keine_Ahnung
    BTW: Ich nutze die 0.2.0, und dort wird die i18n.c gar nicht mehr verwendet.
    Die liegt dort vermutlich nur noch dort rum damit die Übersetzer ne Referenz für die Gettext Umsetzung haben (für den Fall das die automatisch Umwandlung nicht komplett geklappt hat).
    Warum die noch im Makefile auftaucht versehe ich allerdings auch nicht, vermutlich nen simpler Fehler.


    Im Makefile der 0.1.8 wird geschaut, ob in der i18n.c des VDR "Phrases" auftaucht und dann die i18n als zusätzliches Target definiert, d.h. wenn VDR noch kein gettext kann wird die i18n.c kompiliert. Das braucht man also nur für Versionen vor 1.6.0 (genauer gesagt natürlich für Versionen vor der entsprechenden 1.5er Devel-Version). Mittlerweile könnte das wohl raus und ne Warnung kann prüfen, ob man für einen zu alten VDR kompilieren will ...


    Das gettext funktioniert übrigen so, dass es den Quelltext nach "tr(...)" durchforstet und alles ins pot-File schreibt. Wenn dann im po-File keine Übersetzung dazu auftaucht (msgstr leer), dann ist das ein neuer String und es muss dort die passende Übersetzung eingetragen werden. Aus dem i18n.c holt gettext nichts, sondern nur das Umstellungsskript benutzt es wie Keine_Ahnung schon schrieb.

  • Quote

    Originally posted by randy
    wegen epgsearch: koenntest du mir bitte einen bugs issue aufmachen?


    OK, war mir nur nicht sicher ob ich da was übersehen hatte (irgendeinen Patch oder sowas), weil ich bin neu bei der ganzen Displaygeschichte.
    Und ich dachte mir Display und epgsearch ist ne weit verbreitete Kombination. Da kann ich doch nicht der erste sein dem das auffällt ;)


    Was ist eigentlich mit Bugreport bezüglich Skins? Sind die erwünscht oder ist das alles eh noch zu frisch in der Entwicklung?


    BTW: Ich finde drei Bugtracker. Ich habe jetzt diesen genommen: http://projects.vdr-developer.org/projects/graphlcd/issues
    Aber dort lässt sich die 0.2.0er Version nicht als Zielversion auswählen.


    Quote

    Originally posted by FireFly
    Oha, das wird dann aber schwierig, denn das Plugin muss herausfinden, welche Sprache grade im VDR eingestellt ist.


    Stimmt natürlich, das wäre dann noch ne Hürde.


    cu

  • Hi!

    Quote

    Original von Keine_Ahnung


    OK, war mir nur nicht sicher ob ich da was übersehen hatte (irgendeinen Patch oder sowas), weil ich bin neu bei der ganzen Displaygeschichte.
    Und ich dachte mir Display und epgsearch ist ne weit verbreitete Kombination. Da kann ich doch nicht der erste sein dem das auffällt ;)


    Ne, ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe es dann selbst gepatcht. Es liegt nur an den vielen "-", die epgsearch für "Überschriften" verwendet, da dadurch die erste Spalte zu breit ist. Du könntest also die "-" reduzieren.
    Schöner wäre es, wenn das graphlcd-Plugin diese Überschriften erkennen würde und "optimieren" würde. In meinem EnigmaNG Skin mache ich das so, dass ich wenn eine Listenzeile mit "---" anfängt, den Überschriftentext extrahiere, zentriert ausgebe und dann statt der "-"-Linien eine richtige Linie male.


    Gruß,
    Andreas