vdr-addon-seriestimer (a.k.a VDRSeriesTimer.pl)

  • Ich habe es mal für trusty ins Paket übernommen, bitte probiert mal aus, ob das so passt.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Das package hat aber noch ein Problem:


    /etc/cron.daly/vdr-addon-seriestimer lauft nicht.


    Fehlermeldung : "Unbekannte Zeile:"


    Ich konnte den Fehler eingrenzen auf ein Problem mit der perl ssl Schnittstelle.


    Als Workaround funktioniert bei mir:


    /usr/bin/svdrpsend-ng


    Option: my $UseSSL = 1 ändern auf my $UseSSL = 0


    Eine Lösung konnte ich aber nicht finden.


    Hat ihr das gleiche Problem ?


    Hat jemand eine Idee zur Lösung ?

  • Ups, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Ja ist bei mir auch so.


    Der Workaround hilft natürlich erstmal. Besser wäre natürlich zu wissen, was das eigentliche Problem ist.


    Ich verstehe die Meldung so, dass da SSL zurückkomt, das Script damit aber nichts anfangen kann. Bin ich da auf dem richtigen Weg ?

  • Ich konnte jetzt den Fehler nochmals weiter eingrenzen: Die Überprüfung des Serverzertifikats schlägt fehl. Da hat sich mit Ubuntu 14.04 wohl auch einiges an den zugehörigen perl Modulen geändert. Ich habe aber noch nicht rausfinden können, ob wirklich das Serverzertifikat nicht gültig ist (Verdacht: cn-Name <> hostname ?) und das vorher von perl nicht überprüft wurde, oder ob da noch was im Programm schief läuft. Hier mal nochmals ein Workaround, der nur die Zertifikatsprüfung abschaltet (nicht vergessen: my $UseSSL = 1 wieder eintragen, falls das geändert wurde).


  • Ich habe mir inzwischen mal den starttls näher angeschaut, das Server Zertifikat ist wohl nicht gültig. Es ist ausgestellt auf eplists.homelinux.org. Damit wird mit den aktuellen perl Modulen unter Ubuntu 14.04 die Verbindung abgelehnt, weil der hostname nicht übereinstimmt.

  • Hallo,


    lange hat alles gut funktioniert. Seit ein paar Tagen habe ich aber das Problem, dass die Daten nicht mehr aktualisiert werden. Vielleicht kann mir jemand einen Stups in eine Richtung geben.



    Was könnte hier schief laufen ? Ich habe kein Update etc. eingespielt.

  • Ja klar. Ich habe das ja als ich ausgeführt. Vielen Dank.


    Irgend etwas hatte sich wohl verhaspelt. Ich habe jetzt mal mit GET all alles neu geholt. Muss ich weiter beobachten. Hat jemand eine Idee, wie ich das besser monitoren könnte. Grundsätzlich ist ja svdrpsend-ng eher "stumm".