Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gorax

Anfänger

  • »gorax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: aus dem schönen Bayernland

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Dezember 2003, 16:04

vdrconvert: mehrere Filme auf eine DVD

Hallo,

mein vdr-Rechner ist zu schwach für zusätzliche Aufgaben - funktioniert aber, mit drei DVB-Karten prima.
Deshalb läuft bei mir vdrconvert auf einem Rechner ohne vdr. (Ein Danke den vielen Informationen im Forum!!!).

Die Erstellung einer DVD mit einem Film funktoniert.
Jetzt möchte ich mehrere Filme einer Serie - mit entsprechendem Menü - auf eine DVD bringen.

Beispiel:
Meister_Eder_und_sein_Pumuckl
%1._In_der_Werkstatt
%2._....
%3._....
%4._....
%5._....

Eintrag ind der vdrconvert.env:
/.../vdr/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl/%1._In_der_Werkstatt/2003-02-18.12:25.80.90.rec/
/.../vdr/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl/%2._................/.......rec/
/.../vdr/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl/%3._................/.......rec/
/.../vdr/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl/%4._................/.......rec/
/.../vdr/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl/%5._................/.......rec/

(Für jedes Verzeichnis eine neue Zeile.)

Damit bekomme ich für jeden Film eine eigene .iso erstellt.

In der Dokumentation und den Forenbeiträgen konnte ich leider keinen Hinweis entdecken wie das richtig geht.

Meine Fragen:
Kann ich mit vdrconvert mehrere Filme auf eine DVD bringen?
Weiß vielleicht jemand wie das geht?

Danke für einen Hinweis!

gorax

Tobias

Erleuchteter

Beiträge: 3 102

Wohnort: Magdeburg/Wolfsburg

Beruf: Dipl.-Wirtsch.Inf, Spez. Data-Warehousing - Business Intelligence

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Dezember 2003, 16:14

ich versteh das Problem nicht so ganz ...
Schau dir mal den Eintrag zu dem Link in der reccmds.conf an: "Zu DVD-Liste hinzufügen" und "DVD-Liste aktivieren"

grüsse
tobias
:vdr1 Homepage:fans
VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

gorax

Anfänger

  • »gorax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: aus dem schönen Bayernland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Dezember 2003, 16:38

Hi tobias,

ich glaube damit kam ich auf den richtigen Weg.

Ich werde gleich testen.

Danke Gottfried

gorax

Anfänger

  • »gorax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: aus dem schönen Bayernland

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Dezember 2003, 17:38

Hallo,

ES KLAPPT!

Lösung:
- mehrere Einträge in der vdrconvert in einer Zeile, getrennt durch ein Leerzeichen -> alle auf eine DVD
- mehrere Einträge in der vdrconvert, jeder in einer neuen Zeile -> für jeden Eintrag eine eigene DVD

Nochmals herzlichen Dank,
Gottfried

Immortal Romance Spielautomat