You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nessie

Beginner

  • "Nessie" started this thread

Posts: 38

Location: Lochness

  • Send private message

1

Wednesday, February 18th 2009, 5:51am

zen2vdr ftr-ripcord

Hallo zusammen,

ich habe ein neues Feature ripcord (Reißleine) geschrieben, welches es ermöglicht, beim Hochfahren alle Plugins zu deaktivieren, wenn eine Taste gedrückt wird.

Hintergrund ist, dass ich beim Rumspielen mit eigenen Plugins einen zyklischen Neustart provoziert habe. Natürlich kann man in so einem Fall auch das BIOS Datum auf 1988 stellen, nur werden dabei alle Einstellungen gelöscht und ich habe meinstens keine USB-Tastatur in Reichweite wenn ich mal eine brauche :motz2

Das Feature überschreibt nur die /etc/vdr/vdr-server.sh. Es wird ein Text auf dem Fernseher ausgegeben und geprüft, ob die Taste Nachoben vom Frontpanel gedrückt ist. Falls ja, werden alle Plugins (außer admin und xineliboutput) deaktiviert. Diese bleiben auch nach einen Neustart deaktiviert. Die Einstellungen der Plugins bleiben erhalten und man kann die Plugins schrittweise wieder über das OSD aktivieren, um den Schuldigen zu finden.

In dem Zuge ist mir aufgefallen, dass wir für die nächste Version des zen2vdr eine dynamische Liste der Features brauchen - vergleichbar zu den Plugins. Damit man eigene Features auch per OSD ein- und ausknippsen kann.

Gruß,
Nessie
Nessie has attached the following file:
Gruß,
Nessie

--------------------------------------------------------------
esprimo E5600, Hauppauge Nessus + Hauppauge NovaS-Plus(B1B1) mit easyVDR
Samsung SMT-7020S + wakeupboard, zen2mms-1.2

2

Wednesday, February 18th 2009, 6:42am

RE: zen2vdr ftr-ripcord

Hi Nessie,

danke für das feature. Ich werde im Wiki darauf verweisen. Ich glaube aber, dass du noch die extension .txt entfernen musst.

Wie hast Du eigentlich den zyklische Neustart produziert. Evtl. zu viele Plugins auf einmal aktiviert?

Das mit der dynamische Feature-Liste habe ich giga_san auch schon vorgeschlagen. Ist für das nächste Release vorgesehen.
Biete DOM´s und neue Samsungs SMT-7020s mit vorkonfiguriertem zen2vdr-R2.
Infos gibts in meinem zen2vdr-wiki.

This post has been edited 2 times, last edit by "smt7020s" (Feb 18th 2009, 7:03am)


Nessie

Beginner

  • "Nessie" started this thread

Posts: 38

Location: Lochness

  • Send private message

3

Wednesday, February 18th 2009, 9:16am

Die Endung txt hatte ich nur drangehängt, damit ich das File mit an den Beitrag hängen konnte.
Den Neustart kriegt man ganz einfach hin, indem man ein Plugin nimmt, der nicht für den vorliegenden vdr kompiliert ist (oder nicht alle Patches enthält) :D
Gruß,
Nessie

--------------------------------------------------------------
esprimo E5600, Hauppauge Nessus + Hauppauge NovaS-Plus(B1B1) mit easyVDR
Samsung SMT-7020S + wakeupboard, zen2mms-1.2

This post has been edited 1 times, last edit by "Nessie" (Feb 18th 2009, 9:18am)


4

Wednesday, February 18th 2009, 11:18am

@ Nessie,

... das ist also vergleichbar mit einem Fahrradreifen an einem Auto, oder?

Wie kommt man denn auf so eine Idee? Vielleicht sollten wir in der nächsten Version den Plugins eine eindeutige zen2vdr-Kennung mitgeben.
Biete DOM´s und neue Samsungs SMT-7020s mit vorkonfiguriertem zen2vdr-R2.
Infos gibts in meinem zen2vdr-wiki.

5

Wednesday, February 18th 2009, 12:40pm

:moin
Vielleicht hilft ja dies dem ein oder anderen !?

Quoted

Erlaubte Endungen bei Dateianhängen: gif, jpg, jpeg, png, bmp, zip, txt, diff, gz, tgz, bz2, conf, deb, rpm

mfg

veni32

Professional

Posts: 737

Location: Heinsberg NRW

Occupation: Pferde klauen und wieder zurück bringen ;-)

  • Send private message

6

Wednesday, May 13th 2009, 6:59pm

Hallo,wo muss man ftr-ripcord.sqfs hin kopiren? in updates verzeichnis und dan unter admin aktiviren oder wie kann ich mir das vorstellen?

MfG.Veni

Meine VDR Spielzeuge

VDR1 -Yavdr 0.5-SilverStone SST-M02B-MXR- Asus M3N78-EM -Imon Lcd-Imon FB-
AMD Athlon AM2-2.2.GHz*4B RAM*GeForce 8200*DD-Cine V5.5*

Client1-Yavdr
0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
One
Onkyo TX-NR906
Sony-KDL Serie
Teufel Concept E

Client2
Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

Immortal Romance Spielautomat