Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Februar 2008, 06:24

Full-TS Mod für FF-Karten

Hallo,

für diejenigen, die sich nicht länger mit der Bandbreitenbeschränkung der FF-Karte herumärgern wollen, gibt es
unter http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod eine Bauanleitung, um das Problem endgültig zu beseitigen.

Nach der Umrüstung hat die FF-Karte die Transferleistung einer Budget-Karte.
Auch das CI funktioniert weiterhin. Es gibt also keinerlei funktionale Einschränkungen!

Eine umgerüstete Rev 1.5 Karte (Full-TS-Mod + 4MB-Mod) sieht dann z.B. so aus:



Seit 5.9.2008 unterstützt der offizielle DVB-Treiber http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb diesen Mod,
ab Linux Kernel 2.6.28 auch der im Kernel enthaltene Treiber.

Wer zusätzlich noch den Refactoring-Teil benötigt (interessant für ungemoddete Karten),
muß weiterhin http://linuxtv.org/hg/~endriss/v4l-dvb-av7110-full-ts-mod verwenden.

Folgende Typen von full-featured Karten wurden bisher erfolgreich umgerüstet:

DVB-S:
- Rev 1.3
- Rev 1.5
- Rev 1.6
- Rev 2.1
- Rev 2.2
- Rev 2.3
- Rev. B (aufgerüstete Datenkarte)
-> Alle DVB-S Karten können umgerüstet werden!

DVB-C:
- Rev 2.1
- Fujitsu-Siemens DVB-C (die "lange")

Skript zum Eintragen der Full-TS-Signatur in das EEPROM:
http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-ful…h_eeprom_fullts

Skript, um den Originalzustand des EEPROMs wieder herzustellen:
http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-ful…/unpatch_eeprom

Wiki-Artikel: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Full-TS_Mod

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »UFO« (4. September 2009, 01:33)


sparkie

Erleuchteter

Beiträge: 3 046

Wohnort: a child of the universe

Beruf: duct tape programmer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Februar 2008, 07:54

Hi Oliver,

mein Kompliment - klasse Leistung, die du hier vollbracht hast!

Andererseits finde ich es immer wieder lustig, welcher Aufwand noetig ist, um die vielgelobte FF in einen brauchbaren Zustand zu versetzen:)

-sparkie

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 364

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Februar 2008, 12:31

RE: Full-TS Mod für FF-Karten

Respekt. Noch ne Frage: wär es möglich den Mod irgendwie treiberseitig automatisch zu erkennen ohne "full_ts=1"?

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

4

Sonntag, 17. Februar 2008, 12:48

hallo
kann mir einer sagen was dieser mod genau bringt?

__
boo

Boo'sNet


VDR1: yaVDR 0.5-testing: ASUS M2NPV-VM -- Athlon64 3500+ LV -- 2GB Ram -- Zotac GT220 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 1xTT-4100 DVB-s2 -- 64GB 2,5'' SSD -- yaUSBirV3 -- Ambilight
VDR2: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT210 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 32GB 2,5'' SSD
VDR-testing: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT610 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 120GB 2,5'' HD
Server1: Ubuntu 12.04 + kvm: Foxconn A7GM-S 2.0 -- Athlon BE-2400 -- 8GB Ram -- 64GB 2,5" SSD -- 1TB 3,5" HD -- 3x3TB 3,5'' sw-raid5
RPI: Rasbian:: 433MHz Sender

nOpacity: Icons
skindesigner: tryoutsglassy

5

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:14

...und wie man den genau installiert. :-)

Danke
Gruß
Polaris
TV: Toshiba 42XV635D 42 Zoll
AV-Receiver: Yamaha RX-V473
VDR: YaVDR 0.6, Zotac H77-ITX-C-E (onboard Geforce GT620 512MB RAM), Intel Pentium G630T@1,6GHz, 2x 2GB RAM, 1TB Media-HDD 2,5", 30GB System-mSATA SSD, DD Cine S2 V6 (beide Tuner aktiv) -> alles verbaut im InterTech Mini ITX E-i7, PS3 Remote
NAS: Synology DS415+, 4x 3TB Raid5
Streaming-Clients: Google Nexus 7(2012) Tablet u. Google Nexus 5 Handy, jeweils mit Andro-VDR-App
RPi2: MLD als Streaming-Client
Lautsprecher: Magnat Quantum 670 Serie 5.1 Set

6

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:25

Zitat

Original von Polaris
...und wie man den genau installiert. :-)

Danke
Gruß
Polaris


nun, ich denke Anleitungen, wie man dvb-Treiber installiert gibt's hier dann doch zu genüge. "make menuconfig, make, make install". Die vorher notwendigen Lötarbeiten scheinen mir dann doch schon eher das Problem zu sein.

Gruß
Holger

7

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:43

hi
@UFO
sehe ich das richtig oder korrigiere mich hierbei wirt doch der DSP umgangen ?
geht das dann vielleicht auch wen dieser kaputt ist das man die Karte wieder verwenden kann ?
mfg det
Jeder sollte sein Leben so leben können wie er/sie es möchte, frei und
unabhängig, in der Not anderen zur Seite stehend, nie vergessen was man
ist, eben einfach nur Mensch sein mit allen Schwächen und Stärken
Lieber stehend sterben als ewig gebückt leben

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:44

Zitat

Original von sparkie
Andererseits finde ich es immer wieder lustig, welcher Aufwand noetig ist, um die vielgelobte FF in einen brauchbaren Zustand zu versetzen:)

Also - wenn man berücksichtigt, daß die Karte im Jahre 1999 oder sogar noch früher entworfen wurde (vgl. Leiterplatte), ist das Teil ein geniales Stück Hardware.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein HDTV-Downscaler. Damt befasse ich mich aber erst, wenn es sinnvollen HDTV-Content gibt. :D :D :D

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:50

RE: Full-TS Mod für FF-Karten

Zitat

Original von wirbel
Respekt. Noch ne Frage: wär es möglich den Mod irgendwie treiberseitig automatisch zu erkennen ohne "full_ts=1"?

Ja, ist im Treiber bereits eingebaut.

Damit es funktioniert, muß man einmalig

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
#!/bin/bash
if [ -z $1 ] ; then
        echo "Usage: $0 <number of I2C bus>"
        echo "Tool to add the 'full-ts' signature to the eeprom of a full-featured card"
        echo
        echo "I2C busses found:"
        i2cdetect -l
        exit 1
fi

i2cset -y $1 0x55 0 0x4f b
i2cset -y $1 0x55 1 0x45 b
i2cset -y $1 0x55 2 0x01 b
i2cset -y $1 0x55 3 0x00 b


aufrufen (benötigt i2ctools).

Sollte man jedoch erst anwenden, wenn der Mod erfolgreich getestet wurde.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »UFO« (20. Februar 2008, 18:31)


UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Februar 2008, 13:57

Zitat

Original von det
hi
@UFO
sehe ich das richtig oder korrigiere mich hierbei wirt doch der DSP umgangen ?

Ja.

Zitat


geht das dann vielleicht auch wen dieser kaputt ist das man die Karte wieder verwenden kann ?

Theoretisch wäre so etwas machbar, erfordert jedoch Anpassungen im Treiber. Die Karte würde dann exakt wie eine Budget-Karte funktionieren.

Fragt sich halt, ob sich der Arbeitsaufwand lohnt. Budget-Karten sind ja relativ preiswert.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UFO« (17. Februar 2008, 13:58)


HFlor

Meister

Beiträge: 1 798

Wohnort: Wutha-Farnroda

Beruf: Netzwerkadministrator

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:06

Hallo Oliver,

Zitat

Original von UFO
Fragt sich halt, ob sich der Arbeitsaufwand lohnt. Budget-Karten sind ja relativ preiswert.


Trifft das nicht auch auf die gesamte Aktion zu? Wenn Platz im Rechner ist, ist es dann nicht einfacher noch eine Budget-Karte reinzustecken und die FF nur als Ausgabegeräte zu benutzen?

Hardy

12

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:22

hallo
ich bins nochmal...
mich wuerde echt interessieren was dieser mod fuer verbesserungen bringt,
welche bandbreite wird dort verbessert ?
wenn sich das lohnt dann wuerde ich ggf, meine karte mal ein bischen updaten, denn den 4mb mod hat sie auch noch nicht ...

__
BooStar

Boo'sNet


VDR1: yaVDR 0.5-testing: ASUS M2NPV-VM -- Athlon64 3500+ LV -- 2GB Ram -- Zotac GT220 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 1xTT-4100 DVB-s2 -- 64GB 2,5'' SSD -- yaUSBirV3 -- Ambilight
VDR2: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT210 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 32GB 2,5'' SSD
VDR-testing: yaVDR 0.5-stable: Dell Optiplex 755(DT) -- Core2 Duo E4600 -- 2GB Ram -- Zotac GT610 -- 1xTT-1600 DVB-s2 -- 120GB 2,5'' HD
Server1: Ubuntu 12.04 + kvm: Foxconn A7GM-S 2.0 -- Athlon BE-2400 -- 8GB Ram -- 64GB 2,5" SSD -- 1TB 3,5" HD -- 3x3TB 3,5'' sw-raid5
RPI: Rasbian:: 433MHz Sender

nOpacity: Icons
skindesigner: tryoutsglassy

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:25

Zitat

Original von HFlor
Hallo Oliver,

Zitat

Original von UFO
Fragt sich halt, ob sich der Arbeitsaufwand lohnt. Budget-Karten sind ja relativ preiswert.


Trifft das nicht auch auf die gesamte Aktion zu? Wenn Platz im Rechner ist, ist es dann nicht einfacher noch eine Budget-Karte reinzustecken und die FF nur als Ausgabegeräte zu benutzen?

Streng genommen lohnt es auch nicht, Treiber zu entwickeln oder sonst was zu machen.
Muß jeder selbst entscheiden... :D

Mich hat es jedenfalls genervt, ständig darauf zu achten zu müssen, was wann mit welcher Karte aufgenommen wird. Außerdem wollte ich das Maximum aus der Hardware herausholen.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:34

Zitat

Original von BooStar
hallo
ich bins nochmal...
mich wuerde echt interessieren was dieser mod fuer verbesserungen bringt,
welche bandbreite wird dort verbessert ?
wenn sich das lohnt dann wuerde ich ggf, meine karte mal ein bischen updaten, denn den 4mb mod hat sie auch noch nicht ...

Sorry, aber die begrenzte Datenübertragungsrate der FF-Karte wurden doch wohl schon hundertfach diskutiert...

Zitat

Original von UFO
Nach der Umrüstung hat die FF-Klarte die Transferleistung einer Budget-Karte.


Und wer kein Problem mit der Datenübertragungsrate der FF-Karte hat, braucht offensichtlich diesen Mod nicht... :wow

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UFO« (17. Februar 2008, 15:35)


15

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:34

Hm also mit diesem Mod gibts dann keine Aussetzer mehr bei ARD /ZDF und man hat trotzdem noch die Ausgabe &mpegdekoder der FF ?

Oder wird durch den mod die Karte zur budget?
musica est noster amor !

/(bb|[^b]{2})/

UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. Februar 2008, 15:41

Zitat

Original von master_red
Hm also mit diesem Mod gibts dann keine Aussetzer mehr bei ARD /ZDF und man hat trotzdem noch die Ausgabe &mpegdekoder der FF ?

So ist es. Habe die gemoddete FF-Karte mit 8 gleichzeitigen Aufnahmen auf dem ARD-Transponder getestet. Mehr TV-Sender habe ich dort nicht gefunden.

Zu Testzwecken hatte ich auf meinem P3 800 MHz (1x gemoddete FF + 1x Budget) problemlos 16 Aufnahmen parallel laufen. Ohne Aussetzer.

Und über das OSD kann man das Teil auch noch problemlos bedienen.

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UFO« (17. Februar 2008, 18:56)


17

Sonntag, 17. Februar 2008, 18:32

hm da jucks mich doch direkt in den fingern :)
Mal überlegen ob ich das Risiko eingeh meine eizige FF zu schießen (rev 2.2):)
musica est noster amor !

/(bb|[^b]{2})/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »master_red« (17. Februar 2008, 18:37)


UFO

Erleuchteter

  • »UFO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Februar 2008, 19:01

Zitat

Original von master_red
hm da jucks mich doch direkt in den fingern :)
Mal überlegen ob ich das Risiko eingeh meine eizige FF zu schießen (rev 2.2):)

Meinen Kommentar zu DVB-S Rev 2.2/2.3 hast Du aber gelesen?

Du solltest mal den Durchgangsprüfer auspacken und nachschauen, wie Port B des saa7146 auf der 2.2 verschaltet ist. Wenn Du Glück hast, brauchst Du nämlich nur die beiden fehlenden Chips an der vorgesehenen Stelle einzulöten. Kann man vom Foto her aber nicht wirklich beurteilen...

CU
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

19

Sonntag, 17. Februar 2008, 19:25

RE: Full-TS Mod für FF-Karten

Was für Nachteile hat es den DSP zu umgehen?
Geht dann z.B. keine TV-Out mehr?
Oder hat es vielleicht sogar den Vorteil, das man am TV nun HDTV schauen kann?
Oder Kabel DVB-C Karten haben kein Problem mit Q256 Streams mehr?
--
Kasper-LS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kasper-ls« (17. Februar 2008, 19:29)


20

Sonntag, 17. Februar 2008, 19:31

RE: Full-TS Mod für FF-Karten

Zitat

Original von kasper-ls
Geht dann z.B. keine TV-Out mehr?
Oder hat es vielleicht sogar den Vorteil, das man am TV nun HDTV schauen kann?


Nein.
Capulet:
HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server

TiViPi01:
HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Macavity« (17. Februar 2008, 19:31)


Immortal Romance Spielautomat