Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Django

Meister

  • »Django« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 963

Wohnort: Pliening

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2003, 23:23

checkinstall

HI,

da ich die Tage mal ein wenig Software installiert und upgegraded habe, bin ich auch zuweilen auf ein kleines Problem gestoßen.

Wie behält man den Überblick bei den selbstinstallierten Programmen und wie vermeidet man Datei-/treiber-/Software-Leichen?


Dabei bin ich auf ein interessantes Kapitel in dem Buch Das Linux Video Buch gestossen. Dabei wurde das Tool checkinstall beschrieben. checkinstall wird anstatt make install verwendet. Das Programm installiert das Softwarepaket und schnürt ein entsprechendes RPM, so dass es später sehr leicht wieder deinstalliert oder upgegradet werden kann.

Beispiel:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
**************************************
**** RPM package creation selected ***
**************************************

Building RPM package...OK

Installing RPM package...OK

Erasing temporary files...OK

Deleting doc-pak directory...OK

Deleting temp dir...OK


**********************************************************************

 Done. The new package has been installed and saved to
 /usr/src/packages/RPMS/i386/libmovtar-0.1.3-1.i386.rpm

 You can remove it from your system anytime using:

      rpm -e libmovtar-0.1.3-1

**********************************************************************


Man(n) leernt also nie aus! :D Vielleicht hilft's ja dem ein oder anderen ...
cu,
Django

:evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:

VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0

TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Django« (16. Juni 2003, 23:31)


Immortal Romance Spielautomat