Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Februar 2005, 23:05

disableDoubleEPG --> Memory leak [fixed]

Hi,

Bei der Durchsicht der Statistiken auf meinem c´t VDR ist mir
aufgefallen, daß vdrdevel immer mehr Speicher frisst, bis er sich
nach ca. 12 Stunden restarted. :burn1
Danach geht das Spiel von vorne los.

Ist das noch jemandem aufgefallen, kann das jemand bestätigen?

cu
Robert

--------------------------------- info aus top ---------------------------------------------------
top - 22:53:51 up 3 days, 10:43, 1 user, load average: 0.05, 0.10, 0.09
Tasks: 56 total, 2 running, 54 sleeping, 0 stopped, 0 zombie
Cpu(s): 0.3% user, 3.6% system, 0.0% nice, 96.1% idle
Mem: 126672k total, 109324k used, 17348k free, 4588k buffers
Swap: 510040k total, 163416k used, 346624k free, 26104k cached

PID USER PR NI VIRT RES SHR S %CPU %MEM TIME+ COMMAND
29592 root 14 0 1056 1056 844 R 1.6 0.8 0:04.98 top
16710 root 15 0 204m 56m 1696 R 0.7 45.6 8:06.93 vdrdevel
1 root 8 0 280 252 228 S 0.0 0.2 0:04.09 init
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

**************************************
* c't VDR Übersicht *
**************************************

c't VDR: 1.3.20-1
Kernel : 2.4.27-ctvdr-1

Patches:
--------------------------------------
enAIO-2.0
jumpplay-0.6
subtitles-ttxtsubs
director
sharelnb
HDTV
setup-show-valid
submenu
disableDoubleEpgEntrys_0.7.1
noepg

Plugins:
( N = Native Plugin )
( ! = Falscher Patchlevel )
--------------------------------------
vdrdevel-plugin-femon (0.8.1-2)
vdrdevel-plugin-remote (0.3.3-3)
vdrdevel-plugin-control (0.0.2a-5)
vdrdevel-plugin-text2skin (0.9+1.0rc2-3)

Addon Packages:
--------------------------------------
vdrdevel-addon-noad (0.5.2+1)
vdrdevel-addon-vdrconvert (0.1.1+1)

......................................

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robert009« (13. Februar 2005, 16:49)


2

Donnerstag, 10. Februar 2005, 00:55

RE: Vdrdevel 1.3.20 --> Memory leak

Ist mir noch nicht aufgefallen. Aber ich starte zur Zeit auch ziemlich oft neu zum Testen. Interessant wäre, ob das auch ohne Plugins passiert bzw. ob das Speicher-Leak auch beim Standard-Patchlevel auftritt. Vielleicht können wir so einkreisen, ob ein Plugin, ein Patch oder der VDR selbst den Speicher verliert.

Tom

3

Donnerstag, 10. Februar 2005, 08:38

Ist bei c'T der disable-double-EPG-Patch drin ? Der hat bei mir mal ein Speicherleck ausgelöst.

4

Donnerstag, 10. Februar 2005, 11:05

Zitat

Original von Dr.Nop
Ist bei c'T der disable-double-EPG-Patch drin ? Der hat bei mir mal ein Speicherleck ausgelöst.


Ja, ist in der 1.3.20neu reingekommen. Existiert das Speicherleck nur, wenn man den EPG-Patch im Setup auch aktiviert?

@Robert009

Verwendest du den Patch?

Tom

5

Donnerstag, 10. Februar 2005, 19:56

EPG Patch disabled

Hi,


Habe den EPG Patch jetzt (hoffentlich) deaktiviert.
Hier zur Sicherheit meine EPG Einstellungen, vielleicht
fällt euch ja sonst noch was auf.

------------------------------------------------------------------------------
Zeit bis EPG Scan (h) 0>
EPG Fehlerbereinigung: <2>
Alte EPG-Daten anzeigen (min) 0>
Zeitbalken anzeigen nein>
Systemzeit stellen <ja
Transponder für Systemzeit: <5 Das Erste>
Bevorzugte Sprachen 0>
Zeitspanne für dop. EPG-Suche(min) 0>
Doppelten externen EPG-Eintrag <delete
Internen und externen EPG mischen nein>
Erk. des lauf. VPS-Events abschalten nein>
------------------------------------------------------------------------------

Wie krieg ich denn die Plugins wieder raus bei c´t VDR,
habe bis jetzt nur LinVDR verwendet.

cu
Robert

Beiträge: 881

Wohnort: Raum Fulda

Beruf: Strippenzeiher

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2005, 20:08

Die Plugins wirst du mit,

apt-get remove vdr-plugin-xxxx


,wieder los.


Lars
Ich bin root, ich darf das !

7

Donnerstag, 10. Februar 2005, 20:27

RE: EPG Patch disabled

Zitat

Original von Robert009
Wie krieg ich denn die Plugins wieder raus bei c´t VDR,
habe bis jetzt nur LinVDR verwendet.


Man kann auch die zu deaktivierenden Plugins in /etc/vdrdevel/plugin/order.conf mit einem Minuszeichen davor versehen. Beim nächsten Start (/etc/init.d/vdrdevel restart) werden sie dann nicht geladen.

z.B.:
-femon
-remote
-control
-text2skin

Tom

8

Donnerstag, 10. Februar 2005, 20:56

RE: EPG Patch disabled

Danke für die schnelle Hilfe :]

Ich lass die plugins erst mal drin, damit wir dann auch
wirklich nachvollziehen können ob´s am patch oder
an einem plugin liegt.

bis dann
Robert

9

Freitag, 11. Februar 2005, 20:26

disableDoubleEPG Patch leaked

Hi,

Das Problem ist tatsächlich der disableDoubleEPG Patch.
Nach dem deaktivieren ist das memory leak weg.
Die plugins sind alle noch geladen und machen keine Probleme.

Vielleicht liest der Entwickler/Maintainer des patches ja mit, und
will sich das mal ansehen ;D

Robert

10

Freitag, 11. Februar 2005, 21:24

RE: disableDoubleEPG Patch leaked

Zitat

Original von Robert009
Das Problem ist tatsächlich der disableDoubleEPG Patch.
Nach dem deaktivieren ist das memory leak weg.
Die plugins sind alle noch geladen und machen keine Probleme.


Das hast du ja schon wunderbar eingekreist. Ich versuche, den Patch anzupassen. Vielleicht kann ich dich dann zum Testen einspannen?

Tom

11

Sonntag, 13. Februar 2005, 10:18

RE: disableDoubleEPG Patch leaked

hallo,

Zitat

Original von TomG

Zitat

Original von Robert009
Das Problem ist tatsächlich der disableDoubleEPG Patch.
Nach dem deaktivieren ist das memory leak weg.
Die plugins sind alle noch geladen und machen keine Probleme.


Das hast du ja schon wunderbar eingekreist. Ich versuche, den Patch anzupassen. Vielleicht kann ich dich dann zum Testen einspannen?

Tom

haette ebenfalls Interesse an dem Patch :)
mfg

12

Sonntag, 13. Februar 2005, 11:44

Ich natürlich auch. Als begeisterter tvmovie2vdr Benutzer ist der Patch echt klasse. Wenn er funktioniert.

13

Sonntag, 13. Februar 2005, 15:35

@holymoly, Dr.Nop

Ich wollte den Patch natürlich gleich veröffentlichen, sobald er getestet ist. Bisher habe ich noch keine Rückmeldung von Robert009.

Aber wenn ihr das Problem auch reproduzieren könnt, wäre es natürlich besser, wenn ihr ihn auch testet. Ich habe ein vdrdevel-Paket für Sarge/Multipatch im Verzeichnis:
http://toms-cafe.de/vdr/download/ddepg-test/
bereitgelegt.

Der Patch liegt auch in dem Verzeichnis, falls ihr selbst übersetzen wollt. Man kann ihn auch verwenden, wenn man gar nichts mit ct-VDR/vdrdevel zu tun hat - es ist ein ganz normale Diff-Datei:
patch -p1 < [pfad zum patch]/opt-38_disableDoubleEpgEntrys_0.7.1.dpatch

Tom

14

Sonntag, 13. Februar 2005, 16:48

disableDoubleEPG --> Memory leak [fixed]

Hi,

Nach fast zwei Tagen problemlosem Test mit dem gepatchten Patch traue
ich mich zu behaupten, daß Tom das Problem gelöst hat und der Memory
leak weg ist. Wie ich schon eingangs erwähnt hatte, ist bei mir cricket
zur Überwachung diverser Parameter(cpu, memory, disk,...) installiert.
Es ist damit auch der "grafische" Beweis erbracht ;)


Danke nochmals an TomG für die prompte Lösung. :cool1

Robert

15

Dienstag, 15. Februar 2005, 23:02

Hallo,

Zitat

Original von TomG
@holymoly, Dr.Nop

Ich wollte den Patch natürlich gleich veröffentlichen, sobald er getestet ist. Bisher habe ich noch keine Rückmeldung von Robert009.

Aber wenn ihr das Problem auch reproduzieren könnt, wäre es natürlich besser, wenn ihr ihn auch testet. Ich habe ein vdrdevel-Paket für Sarge/Multipatch im Verzeichnis:
http://toms-cafe.de/vdr/download/ddepg-test/
bereitgelegt.

Der Patch liegt auch in dem Verzeichnis, falls ihr selbst übersetzen wollt. Man kann ihn auch verwenden, wenn man gar nichts mit ct-VDR/vdrdevel zu tun hat - es ist ein ganz normale Diff-Datei:
patch -p1 < [pfad zum patch]/opt-38_disableDoubleEpgEntrys_0.7.1.dpatch

Tom


kann das Problem momentan selbst nicht reproduzieren,
trotzdem Danke fuer die Anpassungen. :)
mfg

Immortal Romance Spielautomat