Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Februar 2005, 18:42

[ANNOUNCE] vdradmin bugfixes

Hi,

ich habe mir mal vdradmin vorgenommen. Als letzte vernünftig laufende Version habe ich die von xpix gefunden. darauf aufbauend habe ich folgende Änderungen vorgenommen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
macfly-001      - macfly        04.02.2005
        - added Template, which was missing
        - fixed disabled timers in the timeline of timer_list to be grey
        - fixed disabled timers in the listing of timer_list to be grey
        - included the patch for handling extended EPG provided by tvm2vdr:
          if you use autotimer, you can use the following special Tags in
          the directory-field. They will be replaced with the information
          from the EPG of the EPG-event:
                %Title%         will become the title of the event
                %Subtitle%      will become the subtitle of the event
                %Director%      will become the director of the event
                %Date%          will become the date of the recording
                %Category%      will become the category of the Event (Spielfilm/Serie/...)
                %Genre%         will become the genre of the Event (Drama/Krimi/..)
                %Year%          will become the year of production
                %Country%       will become the country of production
                %Originaltitle% will become the original title of the event
                %FSK%           will become the FSK from the event
                %Epsiode%       will become the episode of the event
                %Rating%        will become the rating of the event from the EPG-Provider

        - made the inputfield of the directory for autotimers a little bit larger
        - fixed enabling/disabling a timer
        - added a blacklistfunction. Enter any title into the file vdradmind.bl,
          one event into one line. If this string is found either(!!) in title or
          in title~subtitle, this event will not be programmed by autotimer. So you
          can disable complete episodes (for example when using "Enterprise" as
          Blacklist-string) or only one (when using "Enterprise~Azati Prime" as
          Blacklist-string).
        - removed the <br> from the events. They are still used for display only.


Das diff gibt es hier und das komplette Archiv gibt es hier

viel Spaß,
macfly.
VDR(Via Epia M-10000, 512MB, 2xNexus-s, 120GB&160GB&160GB Samsung SpinPoint, NEC 1300 DVD+-R/RW, IR-Kit, VFD Noritake)
Gehäuse: Eigenbau (s.o.)

Nightstorm99

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Wohnort: Stadt Brandenburg

Beruf: CAD-CAM User

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Februar 2005, 18:52

RE: [ANNOUNCE] vdradmin bugfixes

Hallo!

Das Komplett Archive lässt sich nicht entpacken!


Gruß
VDR-CLIENT: Asrock Q1900-ITX, 2GB RAM, OCZ Agility 3 60GB, OpenElec-XMBC XVDR (UEFI 18sek Bootzeit)
VDR-CLIENT: Raspberry-Pi mit OpenElec und XVDR Plugin
VDR-SERVER: HP MicroServer N54, 8GB Ram, BiosMod, 12TB HDD, XenServer mit Ubuntu Server VM als VDR-Server, C2



3

Freitag, 4. Februar 2005, 19:02

RE: [ANNOUNCE] vdradmin bugfixes

Zitat

Original von Nightstorm99
Hallo!

Das Komplett Archive lässt sich nicht entpacken!


Gruß


hm, vielleicht war ich mit dem Upload noch nicht fertig :) Nochmal probieren, bitte.
VDR(Via Epia M-10000, 512MB, 2xNexus-s, 120GB&160GB&160GB Samsung SpinPoint, NEC 1300 DVD+-R/RW, IR-Kit, VFD Noritake)
Gehäuse: Eigenbau (s.o.)

Nightstorm99

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Wohnort: Stadt Brandenburg

Beruf: CAD-CAM User

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Februar 2005, 19:35

RE: [ANNOUNCE] vdradmin bugfixes

War ich wohl ein wenig zu schnell!
Jetzt lässt es sich entpacken!

Testen kann ich morgen Nachmiitag erst, Feedback folgt dann!


Danke

Gruß Denny
VDR-CLIENT: Asrock Q1900-ITX, 2GB RAM, OCZ Agility 3 60GB, OpenElec-XMBC XVDR (UEFI 18sek Bootzeit)
VDR-CLIENT: Raspberry-Pi mit OpenElec und XVDR Plugin
VDR-SERVER: HP MicroServer N54, 8GB Ram, BiosMod, 12TB HDD, XenServer mit Ubuntu Server VM als VDR-Server, C2



5

Freitag, 4. Februar 2005, 19:59

RE: [ANNOUNCE] vdradmin bugfixes

Hi,

lässt sich jetzt zumindest entpacken. Läuft soweit einwandfrei.

bye
Sven

<<click>> für meine VDRs


VDR1 Server headless: Intel G530, 3GB RAM, SSD, 2TB HDD RAID-1, S2-6400, Cine S2 ### System: Debian Wheezy, VDR-2.2.0
VDR2 Client: Raspberr Pi3 System: Raspberian, VDR-2.2.0 via USB DVB2 device
VDR3 Client: Raspberry PI2 System: Raspberian, VDR-2.2.0 via Streamdev
VDR4 Client: Raspberry PI System: Raspberian, VDR-2.2.0 via Streamdev
VDR5 Client: Raspberry PI2 System: Raspberian, VDR-2.2.0 via Streamdev

Plugins: rpihddevice, skinflatplus, femon, epgsearch, streamdev, live, fritzbox, remotetimers, epgd, epg2vdr, suspendoutput

Link: Richtig fragen

6

Samstag, 5. Februar 2005, 06:07

Jau, super! Gleich getestet und läuft wunderbar.

Schade nur, dass mir nun die inzwischen liebgewonnenenen stream-link's, die bei vdradmin-0.95 BigPatch 0.8 noch drinn waren fehlen.
Verstehe nicht so recht wieso das mit der BigPatch 0.9 wieder rausgeflogen ist. (ausser dass es bei mir erst funktionierte, als ich meinen streamdev-host manuell im script eingetragen hatte (Zeile 1866 und 3269) aber seitdem klappt es und möcht das eben nicht mehr missen ;) )

Falls Du Lust hättest, das wieder einzubauen, würd ich mich natürlich riesig freuen :-)

Aber es braucht es eben nicht jeder, also wenn nicht, ist das verständlich.
Ich sag mal Vielen Dank für die Mühen!

Gruss
Unimatrix0
Software: Ubuntu 10.04 - VDR 1.7.14 + Xineliboutput (VDPAU) + XBMC
Hardware: NEXUS-S - SkyStar2 - Nova-S2 - Nividia 8600GT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unimatrix0« (5. Februar 2005, 07:02)


marcmerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Februar 2005, 23:35

@sn123py
Ich habe mir mal die 'vdradmin-0.95_0.9_pre5_fb1.tar.gz' von oben anstatt der 0.96 von linvdr.org die ich bisher benutzt habe, installiert. Mir ist aufgefallen, daß

1. die Fenster mit den 'INFO' Daten sich nicht an die Menge des Textes anpassen, d.h. es steht manchmal mehr drin als hineinpasst
2. Der Fernseher seitdem ziemlich 'pixelig' aussieht. Als ob jemand eine Klötzchengrafik über das Bild gelegt hat.

Bei dem Aufruf von vdradmin im Browser meldet sich die Version als 0.95. Ich habe auf obiges Archiv keinen Patch mehr angewendet.

Gruß,
Marcus
Mein VDR built 21.07.04 15:29
VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

8

Montag, 7. Februar 2005, 23:58


marcmerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Wohnort: Rhein-Main

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Februar 2005, 00:38

Hi clocker,

ich habe das Archiv so genommen wie sn123py es oben angeboten hat. Wenn der Patch nicht schon drin war, dann ist er nicht drin.

Gruß,
Marcus
Mein VDR built 21.07.04 15:29
VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

10

Dienstag, 8. Februar 2005, 08:44

Zitat

Original von clocker
Ist der Patch auch drin?

http://www.vdrportal.de/board/thread.php?threadid=25897


ja, der ist bereits von xpix drin.
VDR(Via Epia M-10000, 512MB, 2xNexus-s, 120GB&160GB&160GB Samsung SpinPoint, NEC 1300 DVD+-R/RW, IR-Kit, VFD Noritake)
Gehäuse: Eigenbau (s.o.)

Immortal Romance Spielautomat