You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, December 30th 2004, 1:21pm

Erweitertes burn-plugin-0.0.5

UPDATE burn-Moronimo-patch-0.0.2

siehe unten :

Hi,

anbei ein Patch und eine Vorlage.
tschuess :D

Es handelt sich um ne "Erweiterung?" des Burn-Plugins.
Danach ist es moeglich im Menue den DVD-Titel festzulegen und
jener wird dann im DVD-Menue angezeigt.
Zb. wenn man Serien brennt (ausschlaggebend;):

Source code

1
2
3
4
5
6
7
Ein Kafig voller Helden

Titel 1
Titel 2
..
...
...



siehe auch hier :

http://www.vdr-portal.de/board/thread.ph…8918#post238918

Anleitung:
tar entpacken (tar -xjvf burn-Moronimo-patch-0.0.2.tar.bz2)
diff ins Verzeichnis vom burn-plugin kopieren
patch < burn-blabla-blabla.diff
wie gewohnt kompilieren

Dann halt noch mithilfe der Vorlage nen schoenen Background erstellen
und den anderen bereitstellen :D

bye

UPDATE : Version 0.0.2

gefixed : Buttons funzen jetzt und sind an der richtigen Position
wenn Summary mehrere Seiten fuellt (mein Fehler :()
(Extra Background fuer Summary ist in Arbeit)

Das bei zb. 8 Titeln im MainMenu schon "naechste Seite" angezeigt wird,
liegt nicht am Patch , das ist so :D


Resultat sieht so aus (Patch gibts a bisserl weiter unten):
Morone has attached the following image:
  • burn-patch2.jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "Morone" (Jan 4th 2005, 9:25am)


harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

2

Thursday, December 30th 2004, 7:01pm

RE: Erweitertes burn-plugin-0.0.5

Hi,

erst mal danke für den patch,


ich bekomme allerdings ne menge rejects

Muss ich wohl von hand abändern ;)


Gruß


Olaf
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

3

Thursday, December 30th 2004, 7:50pm

Da sollte ueberhaupt kein reject vorkommen , wenn du
das burn-plugin-0.0.5 ohne andere patches (poison-patch ?) benutzt.

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

4

Thursday, December 30th 2004, 8:15pm

Nö,

hab eigentlich nur das originale burn-plugin 0.0.5 ohne irgendwelche zusätze.

Ich werde mir das aber noch mal runterladen und mal probieren.


Gruß


Olaf
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

5

Thursday, December 30th 2004, 10:00pm

Hi,

ich habe mir das originale 0.0.5 mal gezogen und Dein diff angewendet -läuft ohne rejects.

allerdings kann ich nun nicht mehr auswählen, daß ich nur ein iso erstellen möchte.(ich habe im meinem test-system keinen Brenner) .

Nach dem Erstellen einer DVD will er immer einen Rohling im DVD-ROM eingelegt haben .

Gruß

Olaf
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

Posts: 2,115

Location: Kind der Kirmes am Kanal

Occupation: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Send private message

6

Thursday, December 30th 2004, 10:42pm

@harot:

Hast bestimmt vergessen beim neu-maken ISODIR=... anzugeben?

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

7

Thursday, December 30th 2004, 10:57pm

@LordJaxom

Jupp,
Du hast mal wieder recht, Danke für den hinweis.

Gruß
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

8

Saturday, January 1st 2005, 5:00pm

Index.vdr zu lang

Hi zusammen,

also insgesamt läuft das plugin echt super (lass gerade den brenner heisslaufen) - ich bin allerdings auf ein Problemchen gestoßen:

Ist die Titelbeschreinung in der original index.vdr sehr lang, so daß der Text nicht mehr auf eine Seite im DVD-Menu erscheint, so wird ein Buttom "nächste Seite" eingeblendet der natürlich nicht anspringbar ist. So weit so gut - nur wenn ich dann auf Film abspielen gehe, wird nicht der Film gestartet sondern die nächste Seite der Filmbeschreibung gezeigt. Film starten geht nur über den Buttom "zurück".

Ist das nur bei mir so oder hat jemand das auch mal bei sich beobachtet ?


Gruß


Olaf
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

9

Monday, January 3rd 2005, 10:25am

RE: Index.vdr zu lang

Hallo,

@harot
ist bei mir auch so wenn index.vdr sehr lang ist.

Gruß
Viking
04.07.2007 Sharemarks 0.1.4pre6
AutoCutter 0.3.1
LC17

Bin dabei auf LinuxMCE umzustellen.
System : Viking LinuxMCE

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

10

Monday, January 3rd 2005, 3:03pm

RE: Index.vdr zu lang

Hi,

habe gerade dazu folgendes gefunden:

http://www.vdrportal.de/board/thread.php…0809#post240809



Könnte ne interimslösung für mich sein, werd ich mal antesten.


Gruß
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

11

Monday, January 3rd 2005, 6:26pm

?(

Wo siehst du da ne Loesung fuer dein Problem , welches ich auch
habe und denke es liegt am Plugin.

bye

PS.: Was ist eigentlich mit den Backgrounds geworden.
Wenn nix kommt , gibts auch kein Fix :mua

stevie101

Intermediate

Posts: 281

Location: Mayen-Koblenz

  • Send private message

12

Monday, January 3rd 2005, 8:49pm

Hi @Lord,

Habe heute auch festgestellt warum requant nur mit faktor 1 arbeitet, bekomme aber das mit setlocale irgendwie nicht gepeilt. Habe leider keine Ahnung von C und begreif die Syntax nicht so wirklich. Kannst Du helfen ?
Server HW:
Asrock Q1900M + 4GB + 2x CineS2 5.4, SSD, 2TB Toshiba 2.5" (USB), 3TB Seagate (USB); 2TB Samsung; 1.5 Seagate (USB), picoPSU + DC/DC 200W
SW:
Debian (arranged), OpenMediaVault kralizec; VDR-2.1.6 + dynamite, live etc; Mysql running DB for EPG2VDR, XBMC

Clients:
1) TBS2910 freescale imx6 + OpenELEC
2) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
3) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
4) cubietruck

13

Monday, January 3rd 2005, 9:27pm

Quoted


Hi @Lord,

Habe heute auch festgestellt warum requant nur mit faktor 1 arbeitet, bekomme aber das mit setlocale irgendwie nicht gepeilt. Habe leider keine Ahnung von C und begreif die Syntax nicht so wirklich. Kannst Du helfen ?


Kann er bestimmt aber von Forumsregeln hast du auch keine Ahnung.
Hier gibts nen schoenen Thread :
In Threads "auf den Zug" aufspringen...wozu nen neuen aufmachen, ich bin ja faul :-)

Hier gehts naemlich nicht ums Burn-Plugin generell.
Langt , wenn einer rumspawmt ;)

bye

stevie101

Intermediate

Posts: 281

Location: Mayen-Koblenz

  • Send private message

14

Monday, January 3rd 2005, 9:52pm

Entspann Dich , hab die Threads verwechselt.
Server HW:
Asrock Q1900M + 4GB + 2x CineS2 5.4, SSD, 2TB Toshiba 2.5" (USB), 3TB Seagate (USB); 2TB Samsung; 1.5 Seagate (USB), picoPSU + DC/DC 200W
SW:
Debian (arranged), OpenMediaVault kralizec; VDR-2.1.6 + dynamite, live etc; Mysql running DB for EPG2VDR, XBMC

Clients:
1) TBS2910 freescale imx6 + OpenELEC
2) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
3) RPI, 1GHZ, VDR-2.1.6
4) cubietruck

15

Tuesday, January 4th 2005, 9:28am

Version 0.0.2
Morone has attached the following file:

dunar

Intermediate

Posts: 270

Location: Freigericht

  • Send private message

16

Tuesday, January 4th 2005, 10:51am

sieht mal sehr nett aus, danke dir.

p.s. wenn du doch schon grade dabei bist bau doch noch eine tcmplex-panteltje unterstützung rein, dann bleibt mir der kelch erspart ;)
p5n7a-vm - debian lenny - vdr 1.7.9 - plugins: live, text2skin, epgsearch, xineliboutput cvs, streamdev-server - 2x tt s2-3200 - xine-vdpau 284 + df v9 patches - output vdr-sxfe
p5n7a-vm - debian lenny - vdr 1.7.9 - plugins: text2skin, xineliboutput cvs, streamdev-client - xine-vdpau 284 + df v9 patches - output vdr-sxfe

harot

Trainee

Posts: 151

Location: Solingen

  • Send private message

17

Tuesday, January 4th 2005, 6:04pm

Hi Morone

Quoted

Original von Morone
?(

PS.: Was ist eigentlich mit den Backgrounds geworden.
Wenn nix kommt , gibts auch kein Fix :mua


Meinst Du mich mit den Background, kann mich irgendwie nicht an das Thema erinnern.

Gruß

PS:

Version 0.2 funst wirklich super.

Danke.

Olaf
ubuntu 9.04, Skystar HD, Antec Fusion Black, vdr1.7.9

dunar

Intermediate

Posts: 270

Location: Freigericht

  • Send private message

18

Tuesday, January 4th 2005, 11:28pm

@Morone: ich zieh mein p.s. zurück, poste morgen meine diffs
p5n7a-vm - debian lenny - vdr 1.7.9 - plugins: live, text2skin, epgsearch, xineliboutput cvs, streamdev-server - 2x tt s2-3200 - xine-vdpau 284 + df v9 patches - output vdr-sxfe
p5n7a-vm - debian lenny - vdr 1.7.9 - plugins: text2skin, xineliboutput cvs, streamdev-client - xine-vdpau 284 + df v9 patches - output vdr-sxfe

19

Wednesday, January 5th 2005, 12:25am

Quoted

Meinst Du mich mit den Background, kann mich irgendwie nicht an das Thema erinnern.


Nein , -> jeden :D

Quoted

@Morone: ich zieh mein p.s. zurück, poste morgen meine diffs

Bei Happysat gibts auch nen diff fuer mplex

bye

BeTuX

Professional

Posts: 541

Location: AUSTRIA

  • Send private message

20

Wednesday, January 5th 2005, 12:32am

hier mein beitrag zu dem ganzen...
sorry für die zip datei, aber ich sitze grad am windows rechener ;)Datei
BeTuX has attached the following image:
  • betux.jpg
EPIA M10000, Technotrend 1.5, 1024Ram, 160Gb

VDR SLAX

Immortal Romance Spielautomat