Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LordJaxom

Meister

  • »LordJaxom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Wohnort: Kind der Kirmes am Kanal

Beruf: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Dezember 2004, 20:03

[FINALE TESTPHASE] Text2Skin 1.0-rc1

Hallo liebe Gemeinde,

nach langer Arbeit gibt es nun eine groß angelegte Testphase und um diese einzuleiten eine erste Version der künftigen Version 1.0 von Text2Skin.

Plugin:
http://www.magoa.net/linux/contrib/vdr-text2skin-1.0-rc2.tgz

Demo-Skins (Aluminium, HighTech256 und EgalSimple - my favourite :D):
http://www.magoa.net/linux/contrib/Alumi….0-demo.tar.bz2
http://www.magoa.net/linux/contrib/HighT….0-demo.tar.bz2
http://www.magoa.net/linux/contrib/EgalS….0-demo.tar.bz2

CVS:
cvs -d:pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:/var/cvsroot login
cvs -d:pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:/var/cvsroot co text2skin

danach nur noch im text2skin-Verzeichnis:
cvs update

UPDATE -rc2
  • Fehlermeldung im OSD und Fallback auf Classic wenn Skin nicht darstellbar
  • HasXXX und IsXXX Tokens umbenannt um Kontext besser darzustellen (alte Namen sind Aliase auf bisherige Bedeutung)
  • Neue Tokens FollowingHasXXX und FollowingIsXXX
  • Neue Tokens PresentHasVPS, FollowingHasVPS
  • Verschachtelte Blöcke und Listen
  • Scrolling im Audio-Menü
  • Neues Token {ChannelID}
  • trans() Funktion funktioniert wieder,bzw ist wieder erforderlich
  • Auto-Translator übersetzt nur Texte die in <text> notiert sind, das auch nur wenn der Text nicht nur aus Tokens besteht
  • Neue Funktion ne (Ungleichheit)
  • Neue Tokens {ReplayIsShuffle} und {ReplayIsLoop} für Wiedergabe im MP3-Modus
  • Attribut clean für {ReplayTitle} entfernt [LS] vom Titel bei MP3-Wiedergabe
  • Neue Tokens {AudioTrack} (derselbe Text der im Audio-Menü erscheint) und {AudioChannel} ("stereo", "left" oder "right", oder "" falls die Information nicht verfügbar ist)
  • <blink> ohne blinkColor blinkt jetzt einfach nur (an/aus) :D
  • Neue Funktionen lt, gt, le, ge (less than, greater than, less or equal, greater or equal), die direkt mit numerischen Werten arbeiten können
  • Neues Token {FreeDiskSpace}, welches sowohl als Zahl in MB als auch in Stunden/Minuten (wie z.B. PresentProgress) verfügbar ist
  • intern wird (als Vorbereitung auf einige weitere Funktionen und Tokens) konsequent ein eigener Typ für Strings und Zahlen verwendet. Bitte auf Nebeneffekte prüfen!
  • Ein kleiner Patch (Einzeiler) vdr-1.3.17-osdbase-maxitems.diff erlaubt dyn. Veränderungen bei <list> (per condition)

UPDATE -rc1
  • Einige Segfaults behoben
  • Items <marquee> und <blink> sollten endgültig auch in Listen funktionieren
  • Übersetzungen funktionieren jetzt

UPDATE -pre6
  • Attribut Breite bei fonts: font="bla.ttf:Größe,Breite"
  • Attribut delay für <marquee>
  • Neues Item <blink>, analog zu <text>, mit Attributen delay und blinkColor um Blinkfrequenz und -farbe festzulegen
  • Es sollte kein Neustart mehr erforderlich sein wenn die Settings vom OSD verändert wurden.
  • {PresentProgress:%H\:%M\:%S} u.ä. sollten jetzt korrekt funktionieren.
  • ReplayMode "mplayer" geht wieder
  • {CurrentRecording} liefert im zwei Sekunden Takt die aktuell laufenden Aufnahmen. Alternativ {CurrentRecording:n} für die n-te laufende Aufnahme
  • <marquee> alternativ zu <text> scrollt überlange Texte hin und her

UPDATE -pre5
  • Im Replay und Channeldisplay gibt es jetzt auch Colorbuttons (Channels: z.Zt. unbenutzt, Replay: Ich habe einen Patch beigelegt der das für den DVB-Player illustriert. Andere Plugins müssten die SetButton-Aufrufe nachrüsten)
  • Neue Tokens {PresentRemaining} und {ReplayRemaining}, die Zeit bis zum Ende einer Wiedergabe (gibt immernoch Probleme, die werd ich übers WE bearbeiten)
  • Leerstellen-Problem bei Menülogos beseitigt (funzt jetzt auch für "Disk abspielen" :])
  • Neuer Token-Cache, der die Sache auf langsamen Maschinen noch nen Tick beschleunigen sollte
  • VDR stürzt nicht mehr ab wenn etwas versucht ein OSD zu öffnen wenn bereits eins offen ist

UPDATE -pre4
  • Font-Engine unterstützt jetzt multiple character sets (je nach eingestellter Sprache)
  • Bilder können skaliert und runtergerechnet werden
  • Bildercache dementsprechend revidiert (damit ist auch der alpha-Bug bei Logos weg)
  • file-Funktion berücksichtigt nun auch schon im Cache vorhandene Bilder um Plattenzugriffe zu vermeiden
  • Neue Tokens {ChannelBouquet} und {ChannelPortal}

UPDATE -pre3
  • Neue Funktion plugin(...) für Menülogos bei Plugin-Einträgen, Bsp.: equal({MenuCurrent:clean},plugin('mp3')) (macht noch zicken bei Leerstellen im Text)
  • XML Kommentare werden korrekt interpretiert
  • MenuCurrent-Fehler der zum Absturz führte ist beseitigt.
  • {IsMute} korrigiert

UPDATE -pre2
  • Scroller wurde nie neu gesetzt bei geänderten Texten
  • {IsMenuCurrent}, z.B. für hervorgehobene aktuelle Elemente korrigiert
  • Farben für den Schnittmodus eingefügt (siehe zweites Beispielskin
  • Abfrage der file() Funktion beschleunigt



KEY-FEATURES
  • Komplett neu entworfene, XML-basierte Rendering-Engine
  • Support für Funktionen und zusammengesetzte Texte
  • neues Dateiformat erlaubt wesentlich differenziertere Ausgestaltung von Skins
  • TrueType-Font Support (dank an Kenny!)
  • Bildskalierung und Farbreduzierung (dank an Kenny!)
  • Blink- und Lauftexte
  • Funktionen, um Logodarstellung zu ermöglichen



TODO
  • Konvertierung und Erweiterung bestehender Skins (geht an die Skin-Maintainer :D)
  • Vergleichen der Geschwindigkeit alt/neu (dazu gibts auch noch ein Flag ganz oben in screen.h namens DIRECTBLIT - bitte auch probieren)


Im Plugin enthalten ist ein Script contrib/skin_to_10.pl, welches eine Hilfestellung beim Konvertieren eines Skins gibt. Es nimmt aber niemandem die Arbeit vollständig ab!! Speziell im Menü vermag das Script keine Wunder zu vollbringen.

Eine komplette Einführung in das neue Skin-Format am Beispiel des konvertierten und modifizierten Aluminium inkl. einiger neuer Möglichkeiten gibt es im Docs Verzeichnis und in den dort gespeicherten Wiki-Seiten (Deutsch und Englisch)

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »LordJaxom« (14. Dezember 2004, 21:14)


s_herzog

Meister

Beiträge: 1 690

Wohnort: Badenser

Beruf: Dipl.-Inform.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Dezember 2004, 20:30

TRUETYPEFONTSUPPORT ?!?!!!??

Sorry für das Geschreie, aber das blastet mich jetzt um 8)
This is a .44 Magnum, the most powerful handgun in the world. It can take your head clean off. You've got to ask yourself one question, Do I feel lucky?
easyvdr 0.9a2 - TT-DVB-S2-6400 - ASUS AT3IONT-I deluxe - Atom 330 - 1,5TB WD EADS - Denon 1910 - Toshiba 42X3030D - Harmony 700

Django

Meister

Beiträge: 1 963

Wohnort: Pliening

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Dezember 2004, 20:37

RE: HELFER GESUCHT: Text2Skin 1.0-pre1

Kalisti!

Zitat

Original von LordJaxom
Wer helfen möchte wende sich vertrauensvoll an mich :]

Ja dann tu' ich dass mal hiermit :mua

ttyl,
Django

:evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:

VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0

TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

4

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 02:29

Funzt net (fonts im Skinordner)

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: starting plugin: text2skin
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: text2skin: loading /VDR/etc/plugins/text2skin/
Aluminium/Aluminium.trans
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: parsing /VDR/etc/plugins/text2skin/Aluminium/A
luminium.skin
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: ERROR: Text2Skin: Couldn't load font helmetr.t
tf:20
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: ERROR: Text2Skin: Couldn't load font helmetr.t
tf:20
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: ERROR: Text2Skin: Unexpected value helmetr.ttf
:20 for attribute font
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: ERROR: Text2Skin: Parse error in /VDR/etc/plug
ins/text2skin/Aluminium/Aluminium.skin, line 158
Dec  9 02:24:48 activy vdr[5833]: ERROR: error in skin file


auch net in plugins :(

activy root # ls -l /VDR/etc/plugins/fonts/
insgesamt 52
-rw-r--r-- 1 root root 52724 8. Dez 19:49 helmetr.ttf
activy root #

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morone« (9. Dezember 2004, 02:35)


5

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 10:56

Zitat

Original von Morone
Funzt net (fonts im Skinordner)
...
activy root # ls -l /VDR/etc/plugins/fonts/
insgesamt 52
-rw-r--r-- 1 root root 52724 8. Dez 19:49 helmetr.ttf
activy root #


Da liegt es ja auch falsch...
Bei Dir entweder:
/VDR/etc/plugins/text2skin/fonts
oder in:
/VDR/etc/plugins/text2skin/<skinname>

CU Kenny
Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

6

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 13:20

@LordJaxom
habe gerade mit freuden über die neuerungen gelesen :)
Ich möchte gerne durch das erstellen von skins mithelfen, dazu noch ein paar Fragen:

-einen skin editor gibt es wohl (noch) nicht ?
-welche möglichkeit habe ich die skins auserhalb von vdr zu testen ?

horitzont88

7

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 14:29

:rolleyes:
thx.
Wer schaut sich denn um 2:00h den code an ;)

Der Text ist aber a bisserl missverstaendlich, imho.

Zitat


Im vorangegangenen Beispiel hat der Scrolltext als Font "helmetr.ttf:20". In diesem Fall versucht das Plugin zuerst im Plugin-Ordner im Unterordner "fonts", danach im Skin-Ordner diese Datei zu öffnen. Gelingt dies wird das geladene Font in der angegebenen Größe zur Darstellung benutzt.


Ich dachte man hat sich darauf geeinigt , dass sowas in vdrconfig/plugins
abgelegt wird , damit nicht jeder Skin seine logos,fonts mitbringen muss.
Aber auch egal , in ner Woche waere ich vielleicht auch drauf gekommen :D

Aber nen anderes Problem.
Im EPG wird der content nicht richtig angezeigt.
Mit Classic -Skin,etzc, klappt es aber oder habe ich wieder was ueberlesen ?? ;)
»Morone« hat folgendes Bild angehängt:
  • epg1.jpg

8

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 14:30

hier ist dann immer derselbe , egal welche Uhrzeit/Sendung oder
isses der Skin ?!
»Morone« hat folgendes Bild angehängt:
  • epg2.jpg

Monroe

Profi

Beiträge: 868

Wohnort: Schellerten bei Hildesheim bei Hannover

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:18

Zitat

Komplett neue Dokumentation schreiben (HELFER GESUCHT!)
Vielleicht kann ich da etwas helfen? Auch in Englisch. Welche Dokumente werden denn im einzelnen von dir gewünscht?

Monroe
VDR Wiki - Jeder kann mitmachen :rtfm

LordJaxom

Meister

  • »LordJaxom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Wohnort: Kind der Kirmes am Kanal

Beruf: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:23

@Morone:

Mit vdrconfig/plugins/text2skin/fonts liegen die Fonts doch für alle Skins zentral, nur nicht für andere Plugins :]... Den Fehler den Du da entdeckt hast korrigier ich gleich, danke. (Hab auch noch andere Sachen gefunden)

@Monroe: (müssen Eure Nicks eigentlich so ÄHNLICH sein? :D)

Gerne!!! Schön wäre natürlich etwas Tutorial-artiges, mit vielen Beispielen. Eine Referenz wär aber auch gut. Tutorial hab ich ja im HOWTO-Forum schon angefangen.

Mir fehlt halt die Zeit alle Objekte, Attribute, Tokens, Funktionen ausschweifend zu beschreiben.
EDIT: Auch eine "wachsende" Doku im Wiki wäre mir recht, dann könnte ich bei jeder Release das aktuellste Dokument einpacken.

@horizont88:

Editor gibts keinen bisher, Skins begutachten tu ich immer an meinem Zweit-VDR (DVB-T, leider ohne 4 MB, deshalb der Schwerpunkt oben bei den Tests). Übers xine-Plugin in einem VDR ganz ohne DVB-Hardware ginge es auch...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordJaxom« (9. Dezember 2004, 15:32)


Monroe

Profi

Beiträge: 868

Wohnort: Schellerten bei Hildesheim bei Hannover

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:34

Zitat

(müssen Eure Nicks eigentlich so ÄHNLICH sein? :D)
Was soll ich sagen? JA :D.

Was Tutorial-artiges? OK, werd mich mal ranmachen und deins vielleicht als Anfang/Vorlage nehmen.

Monroe
VDR Wiki - Jeder kann mitmachen :rtfm

LordJaxom

Meister

  • »LordJaxom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Wohnort: Kind der Kirmes am Kanal

Beruf: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:37

@Monroe: Gut, danke :) Ich erweitere das Howto gleich noch um ein paar Abschnitte zu Menüs und Funktionen.

13

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:46

@LordJaxom
ok ich werde dann den Weg über das xine-Plugin wählen.

LordJaxom

Meister

  • »LordJaxom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Wohnort: Kind der Kirmes am Kanal

Beruf: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 22:46

RE: HELFER GESUCHT: Text2Skin 1.0-pre2

Hab noch ein konvertiertes und aufgearbeitetes Skin ergänzt... Eins meiner persönlichen Favoriten für einen schlanken VDR :) EgalSimple (siehe Eingangspost)

15

Freitag, 10. Dezember 2004, 08:40

moin moin,
erstmal danke fuer die neue version. es scheint sich ja einiges getan zu haben. normalerweise sollte jetzt ein bug-report folgen aber ich muss meine beiden skins erstmal konvertieren und testen.

was mir aber schon aufgefallen ist
1) koennte man nicht die sektion menu aufteilen in menu, epg, recordings usw? ein fenster fuer das epg muss natuerlich moeglichst gross sein. beim hauptmenu dagegen verlieren sich die menupunkte in einem grossen fenster
2) bei mute permanente anzeige in der channelinfo. die channelinfo wird ja nach wenigen sekunden wieder ausgeblendet. wenn ich mute anhabe, koennte man das nicht stehen lassen?

ps ot: wann wohl auch das setting-format auf xml umgestellt wird? :-)

LordJaxom

Meister

  • »LordJaxom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Wohnort: Kind der Kirmes am Kanal

Beruf: System- und Anwendungsprogrammierer

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Dezember 2004, 18:15

Zitat

Original von NetFan
was mir aber schon aufgefallen ist
1) koennte man nicht die sektion menu aufteilen in menu, epg, recordings usw? ein fenster fuer das epg muss natuerlich moeglichst gross sein. beim hauptmenu dagegen verlieren sich die menupunkte in einem grossen fenster
2) bei mute permanente anzeige in der channelinfo. die channelinfo wird ja nach wenigen sekunden wieder ausgeblendet. wenn ich mute anhabe, koennte man das nicht stehen lassen?


1) Habe ich auch schon drüber nachgedacht, bin aber noch zu keinem Ergebnis gekommen (wie man sieht :D). Bislang sind die Sektionen auf das zugeschnitten was VDR anfordert. Und für VDR gibts halt nur eine Menüansicht. Schlimmer noch beim Wechseln von Menüseiten wird keine neue Ansicht angefordert, es wird die bestehende weiterverwendet. D.h. es müsste um dies zu realisieren "am VDR vorbei" eine neue Ansicht eröffnet werden.

2) VDR bestimmt wann das OSD abzuschalten ist, nicht das Plugin. Wenn also VDR meint das Volumedisplay muss weg (egal ob durch Timeout oder durch ein anderes OSD), muss ich es wegmachen :], da ich ja im Skin nicht weiss warum es weg soll.

Zitat

ps ot: wann wohl auch das setting-format auf xml umgestellt wird? :-)

Ist das notwendig oder praktikabel? 8)

17

Freitag, 10. Dezember 2004, 20:17

Hallo Lord,

bei Logos wird bei mir der alpha-Wert nicht übernommen.

Ein Bug oder ein Feature ?

steffx

18

Samstag, 11. Dezember 2004, 12:40

Hi!

@Lord: Ich wollte/will mal ein "natives Skin" für VDR machen und da hatte ich auch schon die Idee mit Imlib und TTF, allerdings wollte ich auch noch Antialiasing hinzufügen, da ja die Daten eigentlich schon vorhanden sind.
Problem dabei ist, dass sich natürlich Mischfarben ergeben und die beim Skindesign berücksichtigt werden müssten --> Mehr Arbeit für den Skindesigner falls er das einsetzen möchte. Aber der Aufruf für Schrift könnte ja um einen Optionalen Parameter erweietert werden, der die Anzahl der Zwischenfarben angibt.
Wirst du das ev. in Text2Skin einbauen?

Gruß,
Brougs78
- -- --- ================================================================ --- -- -
VDR-Konfig: Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), 2xDVB-s2 // yavdr-0.2
- -- --- ================================================================ --- -- -

» Mein VDR-Zeugs (OSDImage-Plugin, Enigma-Skin): brougs78.vdr-developer.org «

19

Samstag, 11. Dezember 2004, 12:52

noch ein feedback,

das neue text2skin scheint mir deutlich langsamer zu sein.
Es scheint, als ginge es immer einige Sekunden sehr schnell, um dann für 2-3 Sekunden beschäftigt zu sein (dann reagiert es kaum), darauf folgt wieder eine flotte Phase usw....

kann dieses Verhalten jemand bestätigen ?

steffx

martin

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Steiermark und NRW

  • Nachricht senden

20

Samstag, 11. Dezember 2004, 16:21

Hi,

wenn ich auf das Hightech-Skin umschalte kriege ich folgende Fehlermeldung:

Zitat


loading /VDRconfig/themes/HighTech-default.theme
Dec 11 16:15:52 mbvdr vdr[8113]: saved setup to /VDRconfig/setup.conf
Dec 11 16:15:55 mbvdr vdr[8285]: Text2Skin: menu display update thread ended (pid=8285, tid=1785871)
Dec 11 16:15:56 mbvdr vdr[8113]: ERROR: text2skin: OSD provider can't handle skin: OSD memory overflow


VDR 1.3.17
DVB-S Karte 1.6 mit 4 MB OSD-Memory

Martin

Immortal Romance Spielautomat