Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. August 2004, 14:58

Patch für schnellere Texteingabe über Fernbedienung

Hallo,

ich hoffe ich habe das Rad nicht neu erfunden, hab da ein kleinen Patch für vdr-1.3.9 der die Texteingabe über die Fernbedienung vereinfachen soll. Die Texteingabe wird mit Hilfe der Nummerntasten vorgenommen, beim Drücken auf die Tast 2 werden nach einander 2 -> A -> B -> C angewählt danach bestätigt man mit "OK" usw. oder sneller 2 und dann eine der Farbtasten rot=A grün=B gelb=C.
Ich wehre selbstverständlich dafür das der Patch ein Bestandteil von VDR wird davor sollte aber noch einer ein Review durchführen.
»Zwer2k« hat folgende Datei angehängt:
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

Beiträge: 1 997

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. August 2004, 15:04

RE: Patch für schnellere Texteingabe über Fernbedienung

Auch auf die Gefahr hin dich enttäuschen zu müssen, aber genau das gibts schon :(
Das ist der EasyInputPatch.
Zumidnest macht der ähnliches, die Idee mit den Farbtasten gefällt mir.

Ich hoffe du verlierst dennoch nicht die Lust am Patchprogrammieren :)

3

Sonntag, 15. August 2004, 15:16

Zitat

Auch auf die Gefahr hin dich enttäuschen zu müssen, aber genau das gibts schon
Das ist der EasyInputPatch.
Zumidnest macht der ähnliches, die Idee mit den Farbtasten gefällt mir.

Ich hoffe du verlierst dennoch nicht die Lust am Patchprogrammieren

Werde ich mir gleich anschauen.


Zitat

Ich hoffe du verlierst dennoch nicht die Lust am Patchprogrammieren

Werde ich bestimmt nicht, hab den auch zur Übung programmiert.
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

4

Sonntag, 15. August 2004, 20:39

Noch paar Details:

- Beim drücken auf die blau Taste wird Tastenbelegung angezeigt.
- In der Datei i18n.c ist es möglich Zeichensätze für andere Sprachen anzulegen.
- Nach Eingabe eines Zeichens wird automatisch das nächste Zeichen angewählt.
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

5

Samstag, 4. September 2004, 14:45

Patch für schnellere Texteingabe über Fernbedienung (neue Verrsion)

Hallo,

habe den Patch an VDR 1.3.11 und 1.3.12 angepasst,
die alte Version läuft unter VDR 1.3.9. und 1.3.10.
»Zwer2k« hat folgende Datei angehängt:
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

6

Sonntag, 2. Januar 2005, 23:18

Hallo,

hier der Patch für 1.3.16 und 1.3.17
»Zwer2k« hat folgende Datei angehängt:
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

7

Montag, 3. Januar 2005, 16:43

Hallo Zwer2k,

wenn du schon an der Texteingabe rumbaust, wäre dann nicht T9 eine interssante Option? Man könnte sogar die Übergangswahrscheinlichkeiten für Fernsehprogramme optimieren, indem man den EPG auswertet.

Heißduscher
LinVDR 0.7 (per update)

8

Montag, 3. Januar 2005, 17:01

Ist t9 denn überhaupt frei?

Wie wäre es denn mit einer 'lehrnenden' methode?
Nach dem Motto: Ich gebe 'Sta' ein und ein fenster erscheint in dem
dann z.B:
Starshine - Das doofe Pferd
Star Trek - Irgendeine Generation
Staplerfahrer Klaus - Der Splatter-Film

Wenn ich die 3 Vorschläge dann einfach ignoriere, kann ich ganz normal weiter ''tippen'' und nach der Eingabe von einem weiteren Buchstaben 'R' (also ''Star'') fliegt der letzte Vorschlag (STAPLER...) schon wieder raus und nurnoch die ersten 2 stehen dort...

Wie wäre das? Das suche ich noch ;-)


Irgendwer verstanden? Wie findet ihr das?

VDR 1: gen2vdr 1.2, FSC Scenic S, PIII 800MHz, DVB-T, Realmagic Card, OnBoard GraKa, VDR meiner Frau
VDR 2: gen2vdr 3b8, ASUS P5LD2, DVB-C, GeForce 9500 passiv, VDR Job
VDR 3: yavdr64 0.5.0a, ASUS M3N-H nVidia 8300 OnBoard, AMD 5050e+, TeVII S650 DVB-S2, DVB-T, Mein VDR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChrisBox« (3. Januar 2005, 17:03)


9

Montag, 3. Januar 2005, 22:31

Wie es aussieht braucht man für T9 Lizenzen
http://www.tegic.com/
oder verstehe ich da was falsch? Mein Englisch ist leider etwas schwach :(.

Der Vorschlag von ChrisBox ist zwar gut, gehört aber meiner Meinung nach in den Timer und nicht in die allgemeine Texteingabe, denn was nutzen mir Filmtitel beim beschriften von Sendern.
Multitainer mit Pentium 2,8GHz, 420W Netzteil, HDD 300 GB + 1 TB, TT DVB-S 1.6 FF, Wasserkühlung; VDR 1.6.0,
Entwickler von: ffnetdev-Plugin + DBOX-Client, ICQ-Plugin, nrkbd-Patch
meine Seite: http://www.topofweb.de

10

Dienstag, 4. Januar 2005, 13:09

Meinst du Lizenzen für das Programm-Modul oder für Patente?

Programm+Wörterbuch wäre kein Problem. Selbst ist der Mann.

Bei Patenten weiß ich nicht, was alles durch europäische Patente abgedenkt ist. Ich habe aber auch keine Lust mich da durchzuwühlen.
LinVDR 0.7 (per update)

Immortal Romance Spielautomat