Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. Juli 2004, 20:08

[ANNOUNCE] Savvy 0.12b

Hi

nach langer Ruhepause gibt es eine kleine (aber feine) Anpassung von Savvy. Mit dem anbei angehängten Patch kann auch die neueste Mpeg2Dec (Version 0.4.0b) mit Savvy verwendet werden.

Installation:
1.) die angehängte Datei in das Savvy-Hauptverzeichnis kopieren
2.) "zcat savvy.0.12b.diff.gz | patch -p1" aufrufen
3.) in der Datei compile den Pfad auf die mpeg2dec-Installation anpassen
4.) ./compile aufrufen

Have fun...

Für alle Unwissenden: Was ist savvy ?

Savvy ist in der Lage, aus einer Aufnahme der Get the Clip-Sendung (tm) von Viva Plus (tm) die einzelnen Clips zu erkennen und als mp3-Datei abzuspeichern. Natürlich werden dabei die MP3s korrekt benannt und ein ID3-Tag vergeben.

Kommentare und Anregungen sind willkommen.

Have fun!

Joe

/ Nachtrag: Auf unserer Projektseite gibt es savvy 0.12 zum Download. Zu finden ist es hier !
/Nachtrag2: In savvy 0.12b ist noch ein Fehler enthalten. Siehe Posting #4 für die Fehlerbehebung.
»mrjoe« hat folgende Datei angehängt:
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mrjoe« (21. Juli 2004, 21:03)


2

Mittwoch, 21. Juli 2004, 20:47

jfyi: es kommt anscheinend manchmal vor, dass sich mpeg2dec 0.4.0 nicht so verhält wie die 0.3.1er. Deshalb ist obiger Patch nur mit VORSICHT zu geniessen... Falls es etwas neues gibt, lass ich es euch wissen...

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

catweazle

Meister

Beiträge: 2 071

Wohnort: nähe Hamburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juli 2004, 20:50

RE: [ANNOUNCE] Savvy 0.12b

danke..
savvy ist schon ne feine Sache... manchmal etwas unberechenbar, aber trotzdem prima..


immer schön weiter basteln;)

Cat
"Life moves fast. Don't miss a thing."
------------------------------------------------------
Rechner: Celeron 2,666 Ghz; 256 SDRAM, TT rev. 1.6 +Satelco Easywatch ,1x 160GB Samsung Festplatte, 1 x 500 GB WD
Gehäuse : LaScala03 (Silverstone),Zalman CNPS 7000CU .Asus P4S533-MX; AVBoard 1.0
CTVDR ( Lenny)

4

Mittwoch, 21. Juli 2004, 21:02

BUGFIX: savvy 0.12b

Hiho,

hab herausgefunden an was es liegt. In savvy 0.12b muss in der Datei src/video.c in Zeile 602 die Zeile

Quellcode

1
case -1:


durch

Quellcode

1
case STATE_BUFFER:


ersetzt werden. Sorry für die Verwirrung... Nun scheint es problemlos zu laufen. Wenn Durchlauf gelingt gibt es morgen die savvy 0.12c.

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

5

Mittwoch, 21. Juli 2004, 21:28

Feine Sache... habs jetzt noch net installiert, aber kann man damit auch die eizelnen Videoclips aufnehmen?

6

Mittwoch, 21. Juli 2004, 22:05

Hi

im Moment geht das ganze nur mit dieser einen Sendung. Zur Erkennung von Clips (Anfang, Ende, Titel) muss man Eigenschaften festlegen, anhand derer man diese erkennt. Savvy auf andere Sendungen/Sender auszudehnen ist schon geplant, aber nicht so einfach wie gedacht.

aktuell geplante ToDos (aber noch nicht in Angriff genommen)
- Integration in VDR (als Plugin)
- Adaption an Analogquellen
- Ausdehnung auf andere Sendungen/Sender
- ...

Ich hoffe, dass wir uns mal diesen Dingen annehmen, sobald mal wieder etwas Zeit ist. Falls einer bei der Umsetzung helfen möchte, kann er sich gerne melden.

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

7

Mittwoch, 21. Juli 2004, 22:08

Ich mein schon Get-The-Clip von Viva Plus.... doch ich möchte das net als mp3 sonder Bild und Ton!

8

Mittwoch, 21. Juli 2004, 22:12

Hi

Zitat

Ich mein schon Get-The-Clip von Viva Plus.... doch ich möchte das net als mp3 sonder Bild und Ton!

Hmm, derzeit nicht vorgesehen. Wäre aber sicherlich machbar. Ich nehm das mal als Feature-Request auf.
Anonsten müsste eigentlich "nur" der cutter-Prozess so abgeändert werden, dass er anhand der Marken nicht nur den Ton nimmt sondern auch noch aus der video.mpg den Bildteil, das ganze wieder zusammenführt und dann als Divx oder was weis ich speichert.

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

9

Mittwoch, 21. Juli 2004, 22:14

Genau... das wäre mein Traum... mach das jetzt bei ein paar Videos von Hand, und das ist echt scheiß zeitaufwendig.. wenn man das automatisuert... wow.

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juli 2004, 23:19

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:13)


11

Donnerstag, 22. Juli 2004, 21:20

Zitat

Kannst Du nicht einmal schauen wegen einem "Makefile"?

Steht auf der ToDo-Liste aber von der Prio ziemlich weit hinten, da es der Funktionalität iMo nichts zusteuert. Sollte aber trotzdem machbar sein. Naja, schau mer mal... ;)

btw. das ändern der CASE-Bedingung hat den Fehler tatsächlich beseitigt.

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mrjoe« (22. Juli 2004, 21:22)


12

Donnerstag, 22. Juli 2004, 21:24

Zitat

Austrian Coder:
Genau... das wäre mein Traum... mach das jetzt bei ein paar Videos von Hand, und das ist echt scheiß zeitaufwendig.. wenn man das automatisuert... wow.

Dir ist bewusst, dass in dieser Sendung der Videoteil nur ca. 60% seiner eigentlichen Größe hat? Da wären andere Sendeformate schon interessanter. Aber wie gesagt, sollte machbar sein.

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. September 2004, 19:32

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:14)


14

Mittwoch, 1. September 2004, 19:48

Hi Ronny,

Schande über mich... Wie du vielleicht gesehen hast, haben Sie die Farben der Balken geändert. Dadurch muss man im settings-file einige Anpassungen notwenidg. Ich habe an unseren "Video-Spezialisten" schon vor einigen Tagen getriggert, dass er dafür mal ein kleines Tool zur Verfügung stellt, das aus einem laufenden Musikclip (denn da sind die Farben alle auf dem Schirm) die Farbsettings ausliest. Das wäre das optimalste, ansonsten kann ich mal versuchen am WE die Farbsettings herauszufriemeln.

Ich würde deine Aufnahme (wenn der Speicherplatz vorhanden ist) nicht löschen, es wird wieder gehen...

Gruss

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. September 2004, 19:55

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:14)


16

Mittwoch, 1. September 2004, 20:39

Hi Ronny,

theoretisch ist vieles möglich. Man muss nur die Cuts richtig erkennen (können), die Titeleinblendungen auswerten und das war's. Ist doch alles ganz einfach. ;)

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. September 2004, 23:58

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:14)


Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. September 2004, 13:38

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:15)


Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. September 2004, 19:28

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (27. Oktober 2005, 12:15)


20

Sonntag, 5. September 2004, 21:39

sorry, kam leider am WE etwas anderes dazwischen. Ich bin dran und werde es dann hier posten.

Joe
Debian Etch 2.6.16.16, vdr 1.4.6, v4l-dvb vom hg 16.5.2006, ivtv trunk vom 16.5.2006, Hauppauge DVB-C FF, Hauppauge PVR500, Alternative Channel Patch, diverse Plugins

Immortal Romance Spielautomat