Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. Juli 2004, 00:35

LinVDR 0.6.1 luzifer_mentox edition ISO

ich habe mal nen neues iso erzeugt mit allem was ich so gefunden habe ..

das ganze lauft auch auf dem 2.4.26 kernel (umstellbar auf 2.6) den uns freundlicher weise cooper zur verfuehgung gestellt hatte..

EDIT:
benutzt doch bitte die mirrors ..
http://www.free-x.de/linvdr/linvdr_luzifer_mentox.iso
http://linvdr.labernet.de/
http://www.cs-l.info/linvdr/
http://www.thomas-peterson.de/125.0.html

ed2k://|file|Linvdr.0.6.1.Luzifer.Mentox.Edition.iso|44339200|C8A297A762397A82D130F04A4D9B6B54|/
ed2k://|file|linvdr_luzifer_mentox.iso|44339200|C8A297A762397A82D130F04A4D9B6B54|/
http://smue.org/tracker/linvdr-0.6.1_luz...tox.iso.torrent

dies ist mein dsler und macht sich doch arg bemerkbar wenn viele saugen :(
http://l3x.dyndns.org/linvdr/

danke euch :)

EDIT ende

da das mein localer rechner ist waere es super wenn das jemand mal uppen koennte

( natuerlich nur wenn bedarf ist )

ich habe es mit der iso test weise malinstalliert und klappe auf anhieb .. natuerlich nicht alles durchgespielt aber immer hin


also bis dahin euer lieber mentox

:gott

EDIT
hat sich schon jemand gefunden mit genug freiem webspeicher? danke im vorraus.
mein dsl-er ist nämlich am rand von gut und böse :D

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mentox« (5. Juli 2004, 12:51)


2

Samstag, 3. Juli 2004, 10:30

erreiche hier gerade rekordwerte. 19k upstream.

ihr bösen sauger ihr. ;)

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

hjs

Im Forum Zuhause

Beiträge: 9 157

Wohnort: Bodensee , CH

Beruf: Unterhaltung für Alle

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juli 2004, 10:37

Na is doch zügig - hatte heut morgen sagenhafte 3,5 KB/s downstream - hast n analog Modem ??? ;D

HJS
Working VDR : VDR-1.4.6 - ACPI/NVRAM Wakeup - working on hjslfs

4

Samstag, 3. Juli 2004, 10:42

leider weiß ich nicht wieviele saugen, aber es werden mehrere sein. ich kann nur sehen, dass beim nichts tun 21k upstream sind.


gibt es ein tool zur überwachung von apache?

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

GKpro

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Beruf: Digitalisierung

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Juli 2004, 10:44

LinVDR 0.6.1 .... !!!

Hallo ...

hört sich ja super an ...
wenn ich es habe von Dir ... packe ich es zum Esel ...
dann müßte es auch jeder finden unter LinVDR 0.6.1 ....
wenn ich darf ...

Also ich werde es dann mal testen und dann auch zum Esel
anbieten ...

GK
mein Test-VDR-Server, AS-Rock K7S8X, AMD1800XP, 512MB DDR-Ram,
HDD 80GB Samsung 7200, 64MB AGP Grafikkarte,
Hauppauge WinDVBs 1.3er Karte, LG DVD-Rom Laufwerk,
Dauertestsoftware LinVDR 0.7 ...
(weitere Hardware in der Kiste da neben zum Testen)

hjs

Im Forum Zuhause

Beiträge: 9 157

Wohnort: Bodensee , CH

Beruf: Unterhaltung für Alle

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Juli 2004, 10:45

Kennt das Teil kein Netzwerk Traffic ??? System/Netzwerk Monitor ?

Son Tool sollte doch in Linux zu finden sein ?!

HJS

PS : hab schon ausgesaugt - war schon gegen 3 :D
Working VDR : VDR-1.4.6 - ACPI/NVRAM Wakeup - working on hjslfs

GKpro

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Beruf: Digitalisierung

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Juli 2004, 10:59

und was ist drin ...

schon mal so vorab eine Frage ...

was für Plugins sind drin oder dabei ... ???

auch das für dei MVP ... ???

wäre echt super ...

und oder vielleicht auch wieder noch die alte LCDd ... ???

Danke im voraus

GK
mein Test-VDR-Server, AS-Rock K7S8X, AMD1800XP, 512MB DDR-Ram,
HDD 80GB Samsung 7200, 64MB AGP Grafikkarte,
Hauppauge WinDVBs 1.3er Karte, LG DVD-Rom Laufwerk,
Dauertestsoftware LinVDR 0.7 ...
(weitere Hardware in der Kiste da neben zum Testen)

8

Samstag, 3. Juli 2004, 11:01

hiho

esel kein problem :) weiss nur nicht was cooper sagt wenn du das luzifer und entox weg laesst da es ja keine offizielle version ist ... am besten laesste den dateinamen so wie er ist *g*


nen netzwerk monitor hab ich ja ich dachte man kann evtl noch sehen wieviele gerade diese date laden .. ware ja mal interessant gewesen :)


bitte um feedback ob es bei euch funzt oder nicht .. koennte das dementsprechend noch anpassen ;)


PLUGINS
libvdr-alcd.so.1.3.11
libvdr-osdpip.so.1.3.11
libvdr-bitstreamout.so.1.3.11
libvdr-osdteletext.so.1.3.11
libvdr-dvd.so.1.3.11
libvdr-remote.so.1.3.11
libvdr-dvdselect.so.1.3.11
libvdr-screenshot.so.1.3.11
libvdr-extb.so.1.3.11
libvdr-serial.so.1.3.11
libvdr-femon.so.1.3.11
libvdr-skincurses.so.1.3.11
libvdr-graphlcd.so.1.3.11
libvdr-sky.so.1.3.11
libvdr-graphtft.so.1.3.11
libvdr-sleeptimer.so.1.3.11
libvdr-hello.so.1.3.11
libvdr-status.so.1.3.11
libvdr-image.so.1.3.11
libvdr-streamdev-client.so.1.3.11
libvdr-lcdproc.so.1.3.11
libvdr-streamdev-server.so.1.3.11
libvdr-mailbox.so.1.3.11
libvdr-text2skin.so.1.3.11
libvdr-mediamvp.so.1.3.11
libvdr-tvonscreen.so.1.3.11
libvdr-mlcd.so.1.3.11
libvdr-tvtv.so.1.3.11
libvdr-mp3.so.1.3.11
libvdr-vcd.so.1.3.11
libvdr-mplayer.so.1.3.11
libvdr-vdrcd.so.1.3.11
libvdr-mvp.so.1.3.11
libvdr-vdrrip.so.1.3.11
libvdr-osddemo.so.1.3.11


im endwefect alles was luzifer anbietet ;)

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mentox« (3. Juli 2004, 11:03)


9

Samstag, 3. Juli 2004, 11:30

Leider ist der Traffic ziemlich down.
Mir fehlen noch ca. 2mb bis ich einen Mirror erstellen kann.
Wenn komplett ist könnt Ihr bis einschließlich Sonntag hier
das ISO runterladen: jteck.myftp.org
WoZi-VDR: MLD 5 * ASRock Q1900m * GT730 * DD CT 6.5 * Atric USB
Daddel-VDR: ???-VDR * Zotac D 2550 ITXS-A-E * SkyDVB T982 * Atric USB
Reserve VDR: Gen2VDR * Zbox HD-ID80 * 2*Sundtek

GKpro

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Beruf: Digitalisierung

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Juli 2004, 11:30

ja klar ... mach ich doch ;-)

möchte es ja auch nicht den beiden vorenthalten sie zu nennen ...

DANK an die Beiden : luzifer und entox

und ich hatte ja auch schon mit cooper geschrieben wegen der MVP
aber er meinte ich solle doch warten ... auf die 0.7

die hat dann alles drin ... aber Du weist ja bestimmt selbst
und jeder weist es hier im Portal ...
wenn es was gibt und einer was gehört und oder gelesen hat ...

Dann will man es haben und dann nicht irrgendwann ...

sondern immer sofort ...

IST HALT SO ...

aber ich finde das super von euch ...
sonst hätte ich mich selbst rumgequält bis es läuft und wieder
andere Leute genervt mit meinen Fragen weil ich doch noch nicht
so Linux-fest bin und immer nicht weis was der andere letzt da von mir will ;-)
DANKE an der Stelle mal an alle die mich hier im Portal ertragen ;-)
"COOPER" "MARTIN_H" "RANDY" "OLAFHENKEL" "ROCKET"
"OLI33" "MBRUEHL" und alle die anderen ...

ALSO ich werde dann mal testen und staunen ;-)

DANKE IM VORAUS
GK
mein Test-VDR-Server, AS-Rock K7S8X, AMD1800XP, 512MB DDR-Ram,
HDD 80GB Samsung 7200, 64MB AGP Grafikkarte,
Hauppauge WinDVBs 1.3er Karte, LG DVD-Rom Laufwerk,
Dauertestsoftware LinVDR 0.7 ...
(weitere Hardware in der Kiste da neben zum Testen)

11

Samstag, 3. Juli 2004, 11:36

kein problem :) ..

ich selber profitiere davon ja auch *g*

mein skill steigt und die installation hier zuhause fuer den neuen rechner ging auch super flott *g*


und das man alles sofort haben will liegt wohl in unserer natur... ;) kenne das problem



bis dahin euer mentox

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

12

Samstag, 3. Juli 2004, 12:03

Kann los gehen:
jteck.myftp.org

I M M E R N U R VI E R G L E I C H Z E I T I G !!!!
WoZi-VDR: MLD 5 * ASRock Q1900m * GT730 * DD CT 6.5 * Atric USB
Daddel-VDR: ???-VDR * Zotac D 2550 ITXS-A-E * SkyDVB T982 * Atric USB
Reserve VDR: Gen2VDR * Zbox HD-ID80 * 2*Sundtek

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koepcke« (3. Juli 2004, 12:36)


GKpro

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Beruf: Digitalisierung

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Juli 2004, 12:06

und wie ...

schreib doch mal den link ...

Danke
GK
mein Test-VDR-Server, AS-Rock K7S8X, AMD1800XP, 512MB DDR-Ram,
HDD 80GB Samsung 7200, 64MB AGP Grafikkarte,
Hauppauge WinDVBs 1.3er Karte, LG DVD-Rom Laufwerk,
Dauertestsoftware LinVDR 0.7 ...
(weitere Hardware in der Kiste da neben zum Testen)

14

Samstag, 3. Juli 2004, 12:10

Iso

Hallo,

@mentox
überragende Idee ein ISO bereitzustellen!
Gruß
Lu

:]LinVDR 0.7 mit VDR 1.3.22, Kernel 2.6.10, Vdradmin-0.97, Burn-0.0.6, Text2Skin-1.0, MP3-0.9.11, MPlayer-0.9.11, (S)VCD-0.0.7, Yaepg-0.0.2, Sleeptimer-0.6, DVD-0.3.6-b02-cvs, Osdteletext-0.4.2, Osdpip-0.0.7.2, Director-0.2.1a, Graphlcd-0.1.2-pre4, Graphtft-0.0.8, Image-0.2.3, Femon-0.8.5, Extb-0.2.9:]

HWFreak

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Freudenstadt

Beruf: Richtfunker/Sendetechniker Bundeswehr

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Juli 2004, 12:14

Versteh ich das richtig dass die original linvdr 0.6 Iso mit den plugins gefütter wurde?
Kann ich wenn ich mir das Iso der 0.6.1 sauge, meine bestehende 0.6er Installation updaten so dass alle Aufnahmen vorhanden bleiben??

das wäre geil :D
Gruß
HWFreak

16

Samstag, 3. Juli 2004, 12:26

das weiss ich niht .. sorry habe ich nicht getestet .. koennte sein das er meckert das du die selbe version hast :( ...


habe die interne versions nummer so belassen ...


ich weis auch nicht was er beim update so machen will ... die sache ist glaub ich mit vorsicht zu geniessen ... evtl teste ich das nachher einmal :)


mal sehen was man noch so mit reinbringen kann :) ... aufjeden fall ist das scon mal ne bessere basis als vorher :)

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

17

Samstag, 3. Juli 2004, 12:29

wenn er meckert das die selbe version installiert ist kannste zb hiermit das umgehen

Quellcode

1
echo "0.5" > /etc/linvdr-release


ist nur so ne idee ... :) quasi ein workaround .. werde ich im naechsten iso beruecksichtigen :)

VDR Hardware


VDR Server: 1,8 core2 Duo, CineStar (4x), Gentoo, VDR 2.2
VDR Client 1: Zotac ION (D2550ITXS-B-BE, Intel Atom D2550), MLD 4
VDR Client 2: Zotac ION (IONITX-A-E, Intel Atom N330), MLD 4
VDR Client 3: Raspberry Pi 2, MLD 5

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. Juli 2004, 12:30

Hey

Ich erstelle gerade ein Mirror.

Dauert nur noch etwas :-D

MFG

19

Samstag, 3. Juli 2004, 12:30

Könnte man die Version nicht bei LinVDR uppen? Dein kleiner Server ist von hier aus nicht erreichbar...

XD
Mein LinuxVDR Bastelsysten:
--------------------
Ahanix Viper MCE-301, Asrock B85M PRO4, Intel Pentium G3250 @ Scythe Shuriken, 4GB Kingston HyperX Savage, Corsair Force 3 & Samsung Spinpoint M7, Asus BR04B2T, Technotrend S2-1600, Powered by Seasonic S12-II 330 @ NB-BlackSilentFan XL2
Stromverbrauch: 15 Watt Idle (Gnome Desktop), 22-24 Watt FullHD Videos (mit VLC)

- Registered Linux-User Nr.:# 341407
- Registered VDR-User Nr.:# 821

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3. Juli 2004, 12:32

Hallo

Wie gesagt mache gerade einen Mirror.

Ist die Iso auch mit Installations rotine usw?

MFG

Immortal Romance Spielautomat